irrigation

Hier könnt ihr alles über die übrigen Hilfsmittel, wie zum Beispiel Betteinlagen, PVC-Schutzhosen, Bodys usw.... erfahren und auch euere Meinungen dazu schreiben.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

irrigation

Beitrag #1 von roli » 09 Mär 2006 11:42


hallo, hilft die irrigation in jedem fall bei stuhlinko, oder hat jemand auch schon negative erfahrungen gemacht? welches gerät wird empfohlen? danke für eine antwort.
Benutzeravatar
roli
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 8
Alter: 73
Registriert: 08 Mär 2006 09:11
Wohnort: Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Stuhl
Hilfsmittel: Tampons

Beitrag #2 von Jens Schriever » 09 Mär 2006 13:46


Hallo Roli

Die Irrigation ist zurzeit das sicherste Mittel vor Unfällen in der konservativen Behandlung.
Durch den Wasserdruck wird der Darm angeregt sich zu entleeren. Dadurch dass der Darm leer ist, kann auch nichts mehr rauskommen. Die Irrigation hat aber den Nachteil dass sie viel Zeit braucht (ca. 0,75 – 1 std. und mehr). Die Irrigation muss regelmäßig jeden Tag/ Morgen gemacht werden. Es sollten min. 3 Durchgänge mit min.500ml Wasser sein. Ein Erfolg stellt sich natürlich nicht gleich beim 1. Mal ein, und es können immer wieder Unfälle passieren. Keine Methode ist 100%. Für die Irrigation gibt es Zwei Modelle.
Das eine ist ein Schwerkraftsystem (Beutel der Erhöht aufgehängt wird) und das andere ist die Irrigationspumpe (Elektrische Wasserpumpe).
Als zusätzlichen Schutz kannst du noch Analtampons tragen.
Alles zur Irrigation kannst du unter diesen Link finden: stuhlinkontinenz.php
Wenn du den Link angeklickt hast weiter oben in der Leiste auf konservative Behandlung klicken.
Des Weiteren kannst du unter dem Button Zur Community dann weiter Downloads und dann Hilfsmittel Stuhlinkontinenz weitere Dateien runter laden.

Gruß Jens


Ps. Ich mache selber die Irrigation seit 2 Jahre mit guten Erfolg
Benutzeravatar
Jens Schriever
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 21 Aug 2003 12:44
Wohnort: Uelzen/Lüneburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verh.
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz MS bedingt
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter, Windeln, Irrigation


Zurück zu sonstige Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron