Stoffwindeln und Gummihose

Hier könnt ihr alles über die übrigen Hilfsmittel, wie zum Beispiel Betteinlagen, PVC-Schutzhosen, Bodys usw.... erfahren und auch euere Meinungen dazu schreiben.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Beitrag #11 von Helmut » 01 Jan 2008 16:14


Hallo Leute,

nun, eine Löschung des Themas muss nicht unbedingt sein, ich werde das Thema einfach schliessen.

Wie die anderen User schon sagten, hier geht es um die Inkontinenz als Folge einer Erkrankung und nicht um die "Liebhaberei" von Inkontinenzhilfsmitteln. Die Begriffe Gummihose, Stoffwindel, Windeln sind noch angebracht, da sie aus früherer Zeit stammen und vielen älteren Usern unter uns noch aus eigener Erfahrung aus der Kindheit oder auch bei lang bestehender Inkontinenz bekannt sind, aber die anderen Begriffe wie etwa Gummihöschen, Höschenwindeln, Pampers, wickeln usw. gehören doch eher in den Bereich der Säuglingspflege bzw. Kindererziehung oder dann in den "Hobbybereich" und dafür gibt es andere Foren die besser dazu geeignet sind um seine Erfahrungen auszutauschen.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Vorherige

Zurück zu sonstige Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron