Sind PVC Hosen gesundheitsschädlich?

Hier könnt ihr alles über die übrigen Hilfsmittel, wie zum Beispiel Betteinlagen, PVC-Schutzhosen, Bodys usw.... erfahren und auch euere Meinungen dazu schreiben.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Beitrag #31 von Werner Holmans » 19 Jun 2007 16:17


Hallo,
aus meiner Sicht sind Schutzhosen aus PVC eine sehr gute Hilfe. Ich bin an diese gewöhnt und komme gut damit klar. Man benötigt allerdings entsprechende gut saugende Einlagen, Unterhosen bzw. Mullwindeln. Ohne diese sind PVC Hosen sehr unangenehm am Körper. Ich selbst verwende sie deshalb auch nur zur Nachtversorgung (es gibt nun auch schon trockene Nächte bei mir). Auch für Kinder halte ich Schutzhosen aus PVC angebracht. Es ist für Kinder allerdings eine Frage der Gewöhnung und Motivation. PVC-Hosen und Mullwindeln werden sonst mit der Bekleidung eines Babys gleichgesetzt. Jeder sollte selbst entscheiden, was er als Hilfe für sich benötigt, wenn er es kann.
Werner
Benutzeravatar
Werner Holmans
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
 
Beiträge: 148
Registriert: 17 Okt 2003 14:58
Wohnort: Land Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Pants und Schutzhose aus PVC oder PU

Jeder auf seine Weise

Beitrag #32 von Siggi » 25 Jun 2007 09:56


Hallo,

das Hinundher zur Verwendung von PVC-Schutzhosen muss jeder auf seine Weise und nach seinen Erfahrungen beantworten.

Es gibt - gerade von Suprima - eine Angebotspalette, die allen Hautempfindlichkeiten gerecht wird - unterschiedliche Innen- und Außenbeschichtungen, die ein Mindesmaß an Luftdurchlässigkeit gestatten, scheinen mir am besten. Allerdings der Nachteil: sie sind zumindest an den Rändern wasserdurchlässig, d.h. sie versauen dir die Hosen, weil Urin an den Beinen entlang laufen kann. Dem kann man nur entgegenwirken, wenn man nach jedem "Unfall" die Vorlage wechselt.

Mir persönlich ist nachts die PVC am liebsten, da sie ein Optimum an Dichtigkeit hat, dafür nehme ich die Luftundurchlässigkeit in kauf. Tags aber ist die luftdurchlässige Variante für meine Begriffe die angenehmste.

Aber wahrscheinlich haben viele von Euch die ähnliche Erfahrung gemacht und ich renne mit meinem Beitrag offene Türen ein. Sorry! 8)

MfG
Siggi
Benutzeravatar
Siggi
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 120
Alter: 67
Registriert: 16 Dez 2004 17:17
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: mittelschwer
Hilfsmittel: Abrin san Normal Abri format

Vorherige

Zurück zu sonstige Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron