Body und Größe

Hier könnt ihr alles über die übrigen Hilfsmittel, wie zum Beispiel Betteinlagen, PVC-Schutzhosen, Bodys usw.... erfahren und auch euere Meinungen dazu schreiben.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Body und Größe

Beitrag #1 von Jens1984 » 09 Aug 2005 17:19


Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne einen Body für mich zulegen. Doch leider stelllt sich da bei mir das Problem mit der Größe :-/ und wollte dahe rmal nach euren Erfahrungen fragen.

Ich interessiere mich sehr für die Produkte von reha-inpetto.de und würde mir dort den Body mit Ärmel nehmen in 188er Größe. Nun wies ich aber nicht so recht ob der wirklich passen wird.

Sollte er nicht passen würde ich zu http://www.schuermann-rehamode.de gehen, doch diese haben auch maximal 188 im Angebot.

Und als letzte Anlaufstelle währe da noch Abena Bodystocking, doch welche Größe soll ich den da nehmen?

Bin leider kein so ein Mensch der sich mit größen Auskennt, wenns zum Hosen kaufen geht schlupf ich erst mal in 5 rein um zu wissen was meine Größe genau ist :-)

Danke für Tips und Infos!

Hier noch meine Maße, diese habe ich mal gemessen, kann aber nicht wirklich irgend wo eine Maßtabelle finden:
Größe etwa: 178cm
Hüftumfang: 100cm
Gewicht etwa 83 KG

Gruß Jens
Benutzeravatar
Jens1984
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 33
Registriert: 09 Aug 2005 16:31
Wohnort: Karlsruhe
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: noch zu haben
Art der Inkontinenz: Bettnässer
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #2 von mehlbox2001 » 10 Aug 2005 03:58


Hallo Jens,

als 1.72 zu 83 kann ich dir von Größe 188 nur abraten: Die "Jugendgröße" ist trotz der scheinbar (!) reichlichen Körpergröße an Schultern, Brust und Hüfte so schmal, dass er zu kurz sein wird, dazu zwickts gewaltig unter den Schultern. Außerdem schauen die Druckknöpfe bei Inpetto nach "Sollbruchstelle" aus.

Zu Abena-Erfahrungen wär ich auch neugierig, vor allem, ob die Knöpfe von der Haltbarkeit her eine "normale Nacht" ertragen.

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Beitrag #3 von Björn-Ulli » 01 Feb 2006 23:04


Hallo Andreas, hallo Jens
kann nur bestätigen was Du Andreas, zu Inpetto und den jugendlichen Größen sagst.
Hatte mir mal 188ger Größe besorgt. War ein Reinfall, viel zu fippsig verarbeitet mit den Minidruckknöpfen.

Bin aber jetzt bei >http://www.airoliver.de/save/?lang=DEU<, Norderstedt bei HH, fündig geworden, richtige Erwachsenengrößen in guter Qualität zu soliden Preisen aus den Niederlanden >4care<-Produkte
Gruß Björn-Ulli
Benutzeravatar
Björn-Ulli
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 10
Alter: 58
Registriert: 16 Mai 2003 22:43
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginko
Hilfsmittel: Stoffwindeln,PVC-Slips

Beitrag #4 von Mon » 23 Dez 2006 22:01


Hat ja lange keiner 'was dazu gekrakelt (nicht krakeelt).

ABENA (ihr wisst, ich habe da eine gute Verbindung):
Die Größen fallen recht reichlich aus. Da ich wohl mittlerweile auch ein wenig geschrumpelt sein dürfte, so würde ich mal behaupten, dass eine "M" für 178 cm Körperlänge hier ausreichend sein sollte. Vom Material her ist das BW-Gewebe eher dünn zu nennen. Sehr elastisch außerdem. Wenn man etwas sucht, was das "Päckle" gut umschließt und es HÄLT bzw. mit TRÄGT, so sind die Abena-Bodys eher ungeeignet. Sie verhindern aber recht gut das in der Pflege so lästige, weil (eklige) Arbeit nach sich ziehende Popeln an der "Verpackung". Die Druckknöpfe sind zwar klein, halten aber erstaunlich gut. Gesamturteil: ganz gut. Preis-Leistung: sehr gut. Farbe ist nur weiß (je nach Größe mit buntem Faden abgesetzt (sehr dezent).

4care: SEHR zu empfehlen! (www.4care.nl) Relativ große Auswahl; sehr gute Verarbeitung, verschiedene Farben (!); also durchaus auch mal tagüber zu verwenden, ohne dass dumme Fragen kommen; BEZAHLBAR; Größen sollten hier genau genommen werden, da die Passform ziemlich exakt stimmt, in unserem Fall also die "L" !!!; Jersey-Material leiert kaum aus, ist ziemlich dick, trägt sich sehr (!) angenehm; Frottee-Material ist recht dick, leiert aber etwas aus; eignet sich wirklich sehr gut zum täglichen (nächtlichen) Gebrauch; Gesamturteil: sehr gut. Preis-Leistung: sehr gut mit Sternchen. Wer's kindischer mag: Modelle mit Füßlingen gibt es auch, allerdings keine Kindermuster.

Beide Herstellen liefern recht schnell. Abena's Zahlungsfrist mit einem Monat ist sehr tolerant. Habe allerdings die Produkte beider Firmen mit dem Schritt-RV nicht getestet bzw. in Gebrauch. Also keine Aussagen diesbezüglich möglich.
Suprima kommt hier in keinster Weise mit. Weder im Preis, noch im Gesamteindruck. Schade, dass sich Herzlieb so auf den bisher gesammelten Lorbeeren ausruht.

Mon.
Benutzeravatar
Mon
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 53
Registriert: 10 Dez 2006 17:26
Wohnort: Claussnitz/Sachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz bei Wirbelkanalstenose
Hilfsmittel: Windel, temporär Katheter

Nachtrag zu "BODYS" für Jens

Beitrag #5 von Mon » 25 Dez 2006 09:57


Nachtrag zum gestrigen Gekrakel

Als Body-Interessierte dürfte auch Firma Artex (Vogtland) in Betracht kommen.
Sehr interessante Sachen! Verschiedene Farben und Modelle.
Ausführung individuell machbar, z.B. kurze Ärmel, lange Beine; oder lang/lang mit oder ohne Füße; oder wo der RV sein soll u.s.w. (www.ar-tex.de + info@ar-tex.de)

Danke auch für die Inpetto-Info. Schöne Modelle, aber eben für KINDER! Und wenn die nich passen, leidet der Schlafcomfort – und man(n) braucht halt seinen Schönheitsschlaf (super-grins) ...

Mon

Ach so, äh P.S. schreibt man ja:
Bei eBay stöbern bringt auch manch erwähnenswertes Produkt zutage.
Auch im „Ausland“ gibt es interessante Sachen. Die Adresse (im Inder-Nett) der Firma Grenouilleres (France?, Belgium?) habe ich aber nicht. Glaube, das Teil war in rosa, das ist mir zu kindisch. Wenn es aber kindisch sein darf/soll (?), so gibt es wohl mittlerweile etliche Anbieter, die dieses hier unerwünschte Klientel bedienen, welche hier aber NICHT das Thema sein sollen (!), und die verschiedensten Sachen herstellen.
Benutzeravatar
Mon
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 53
Registriert: 10 Dez 2006 17:26
Wohnort: Claussnitz/Sachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz bei Wirbelkanalstenose
Hilfsmittel: Windel, temporär Katheter

Bodys

Beitrag #6 von jrg1009 » 05 Feb 2009 11:24


Hallo ;

allso ich kaufe mir meine Bodys alle bei : www.inpetto-reha.de/

Die habe wie ich finde eine tolle ware und nicht nur das hier bekommt man auch alles andere wie Schlafoverall ; Unterwäsche und was man sontzt so noch brauchen tut .

Grüße
Benutzeravatar
jrg1009
 
 


Zurück zu sonstige Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron