Partnerschafts Seite

Hier geht es um zwischenmenschliche Beziehungen, Partnerschaft und Sexualität.

Moderatoren: Marco N., Georges, Benjamin

Beitrag #21 von Annika » 22 Nov 2004 09:55


voll toll,
genau mit diesen antworten hab ich gerechnet :-(
danke euch vielmals für eure ach so tolle hilfe, achja
warum ist denn niemand gross im chat, warum sind
überhaupt viele leute schon ewig nicht mehr hier-
gewesen? ich glaube das braucht sich keiner zu fragen.
achja helmut, suchtest du nicht auch ne partnerin?
oder hast du auf euren angepriesenen treffen jemand
gefunden?
diese seite hier ist nur noch reine geldmacherei,
es lockt der verein, klar ihr braucht kohle, werbung
ist alles, aber so? nein leute, das ist nicht mein ding
echt.
Pinkel - und Kackidioten der Baby-*SPERRE*-Liga
diesen ausdruck find ich fies und gemein lieber eckhard,
ich hatte noch nie was gegen ab`s und dl`s, im gegenteil,
die ich kenne, sind alle nett und haben schon gute beiträge
gebracht, bevor sie auf der ersten seite unberechtigt ange-
griffen und gekickt wurden.
so das musste raus, ansonsten wünsch ich euch was
lg
annika
Benutzeravatar
Annika
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 16
Alter: 53
Registriert: 01 Mai 2003 01:02
Wohnort: 70
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: Single
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: unterschiedliche Pampers/Pants ;-)

Wahre Worte

Beitrag #22 von TEisbär » 22 Nov 2004 12:06


Hallo Annika,

in Deinem Text schwingt viel Frust und Enttäuschung mit.
Aber ich muss Dir vollkommen recht geben. Ein Forum zum Kennenlernen von Betroffenen fände ich sehr wertvoll. Es ist nun alles andere als einfach als Inko eine Partnerschaft einzugehen. Wohl dem, der so frei darüber reden kann. Aber man kann dies nicht auf alle Betroffene ummünzen.

Ein solches Forum ist zwar keine Garantie für eine Bekanntschaft, aber einen Versuch wäre es allemal wert und ich spreche da jetzt nicht für mich, sondern für alle.

Einen schönen Tag Euch allen noch,

Thomas
Benutzeravatar
TEisbär
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Registriert: 03 Aug 2004 16:34
Wohnort: Südbayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz, Bettnässen
Hilfsmittel: Windelslips

Beitrag #23 von Matti » 22 Nov 2004 13:04


Hallo Annika,

na, da Stampft aber jemand gewaltig mit den Füssen auf den Boden, frei nach dem Motto "Ich will aber und wenn nicht seit Ihr alle doof".

Du schreibst:
danke euch vielmals für eure ach so tolle hilfe..


Hundertfach haben wir Anerkennung für die Informationsseite bekommen, wenn du bisher keinen Nutzen daraus ziehen konntest sind es vieleicht die falschen Informationen für dich !.

Du schreibst weiter:
warum ist den niemand gross im Chat, warum sind überhaupt viele Leute schon ewig nicht mehr hiergewesen?


Weil es manchen Besucher genügt Informationen abzurufen und er sich nicht täglich mit der Inkontinenz beschäftigt. Warum warst du eigentlich so lange nicht mehr hier?

Du schreibst:
diese seite hier ist nur noch geldmacherei, es lockt der Verein, klar ihr braucht kohle, werbung ist alles, aber so?


Eigentlich ist deine Behauptung eine Unverschämtheit. Der Verein ist Selbstlos tätig, alle Mitglieder des Vereins sind Ehrenamtlich tätig, es darf und wird niemand begünstigt. Ein.- und Ausgaben unterliegen dem Steuerrecht und dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Wir sind ein eingetragener Verein und die Gemeinützigkeit wurde vom Finanzamt annerkannt. Worin der Vorwurf der Geldmacherei besteht erschliesst sich mir also nicht.
Natürlich kostet ein Verein auch Geld und natürlich sind wir auch auf Sponsoren angewiesen.
Die Internetseite kostet viele geld ( von der du im übrigen Profitierst und Mitglieder für DICH bezahlen, oder hast du uns schon einmal auch nur 1 € zukommen lassen).
Wir haben das Projekt " Initiative Blasenschwäsche " zusammen mit der Firma Hartmann entwickelt, wir haben an der neuen Molicare mitgearbeitet, wir stellen Kontakt her zu Produkttestungen, wir unterstützen Selbsthilfegruppen in ihrer Arbeit und vieles mehr, dass kostet Geld und wir gebens für EUCH aus. ( Das ist nämlich der Sinn und Zweck des Vereins ) Ausführlich kannst du das in der Satzung nachlesen.
Die vielen , vielen Sachlichen Antworten von Helmut auf unzählige Fragen der Forumsbesucher sind zwar Kostenlos aber meinst du ein solches Wissen kommt von nichts.
Da ist viel Hintergrundarbeit und Wissen nötig, was z. B durch Kontakt mit Firmen auch auf Messen entstanden ist, das heisst da tut jemand auch was für DICH.

Zum Thema Pinckel und Kackidioten. Bravo Eckhard

Wenn du nicht gewillt oder fähig bist den Sinn dieser Internetseite und vor allem die tatsache zu Akzetieren das ein Verein dahintersteckt dann ist es vieleicht so wie du sagst wirklich nicht dein ding.

Ich werde hier keine erneute Diskusion zum Thema DL oder sonstiges eröffnen, den dazu ist alles gesagt.
Ich frage mich nur ob du jeden " Penner " in deine Wohnung lässt, der dir dann auch noch den Kühlschrank leerfrisst, auf den Teppich Kotzt und du ihm beim gehen noch 50 € als Dankeschön mitgibst.

Gruss

Matti


Im übrigen gibt es auch Forenregeln die dir ja bekannt sein dürften, den du hast diesen bei deiner rRegistrierung zugestimmt:

Allgemeine Regeln dieser Community


Diese Community wurde errichtet, um den [color=red]Betroffenen die Möglichkeit zu geben, sich auch auf elektronischem Wege austauschen zu können[/color]. Der User erhält aber dadurch keinen Anspruch auf ständige Verfügbarkeit dieser Community, außerdem erklärt sich der User bereit, die folgenden Regeln zu beachten und im Falle eines Verstoßes mit der Löschung seines Accountes einverstanden zu erklären.

Die auf dieser Community angebotenen Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden. Sollten einige Punkte fehlerhaft sein, so hat der User keine weiteren Ansprüche auf Richtigstellung und/oder Schadenersatzleistungen. Die in den Informationsseiten angegebenen Angaben zu Arzneimittel, Operationsverfahren oder Behandlungsmethoden sind aus verschiedenen Datenquellen entnommen und überprüft worden. Ein Anspruch auf Schadenersatz bei unsachgemäßer Verwendung dieser Angaben besteht nicht. Diese Informationen stellen keine Diagnose im Sinne der ärztlichen Arbeit dar, sondern sie sollen nur die Möglichkeiten der Medizin auf diesem Gebiet aufzeigen. Die Verwendung dieser Informationen geschieht auf eigene Gefahr.

Alle Angaben der Nachrichten auf den News Seiten stellen die Meinung der Autoren dar und müssen nicht der Meinung dieser Community entsprechen. Für die Richtigkeit der Beiträge ist alleine der Autor verantwortlich, außer von Beiträgen der Redaktion, hier zeichnet sich die Community verantwortlich.

Dieses System verwendet Cookies, um Informationen auf Deinem Computer zu speichern. Diese Cookies enthalten keine der oben angegebenen Informationen, sondern dienen ausschließlich Deinem Komfort. Deine Mail-Adresse wird nur zur Bestätigung der Registrierung und ggf. zum Versand eines neuen Passwortes verwandt.

Verwende einen Nicknamen und eine E-Mailadresse zur Registrierung, die nicht gegen den "guten Geschmack" verstoßen, sonst haben die Administratoren das Recht, diesen Account ohne weitere Begründung zu löschen. Beispiele die solche Namen in deinem Nick oder in deiner E-Mailadresse enthalten sind: (Windel....., Baby...., Diaper...., Wet......, AB.., DL.., usw.). Bitte haltet euch daran.


Regeln im Forum


Die Administratoren und Moderatoren dieser Foren bemühen sich, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen, aber es ist nicht möglich, jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Du bestätigst mit der Registrierung, dass Du akzeptierst hast, dass jeder Beitrag in diesem Forum die Meinung des Urhebers wiedergibt und dass die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich sind.

Du verpflichtest Dich, keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbaren Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger und permanenter Sperrung, wir behalten uns vor Verbindungsdaten u.ä. an die strafverfolgenden Behörden weiter zu geben. Du räumst den Betreibern, Administratoren und Moderatoren dieses Forums das Recht ein, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren. Du stimmst zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert und für interne Zwecke weiterverarbeitet werden dürfen.

Weiterhin räumst du den Administratoren das Recht ein, deine privaten Nachrichten zu lesen, falls ein begründeter Verdacht besteht, daß gegen eine oder mehrere der oben genannten Regeln verstoßen wird. Die Administratoren behalten sich das Recht vor, dies Stichprobenartig zu überprüfen.

Solltest du nicht mit diesen Regeln einverstanden sein, dann schicke eine E-Mail an die Betreiber dieser Community, damit dein Account gelöscht werden kann.
Benutzeravatar
Matti
 
 

Inkontinenz in der Partnerschaft

Beitrag #24 von wasser » 22 Nov 2004 13:10


Hierzu möchte ich halt auch einmal meinen Kommentar zu geben, da ich selber mit 38 Jahren erst geheiratet habe. Ferner bin ich als Behinderter (mittlerweile künstliches Hüftgelenk links - vorher Beinverkürzung durch Hüftgelenkentzündung als Kleinstkind) seit 1980 anerkannt und derzeitig auch noch im Behindertenbereich (Sachb.) tätig.
Also ich kann nur sagen, man kann einen Partner oder Partnerin nicht von seiner Behinderung oder Inkontinzsuche finden ! Das ist ein großer Irtum, ich selber war auch jung und manchmal ganz schön Blöde, doch mit "ich möchte nun jemanden finden"! kommt man nicht weit. Selber habe ich meine Frau gefunden in einer Kur (Zufall!) - sie selber ist auch gehbehindert - doch weis Sie nicht davon, das ich nun schreibe! Zumal sie selber nicht behindert sein möchte - es ist auch halt ein blöder Begriff. Die Inkontinenz habe ich seit 1989 schon in unserer gemeinsamen Partnerschaft bekommen (Nerven Beckenboden / Wirbelsäulenkanal defekt!) Derzeitig gibt keiner zu - woran es liegt! Hinzu kommt, das ich meine Potenz auch vergessen kann - also soll ich mich jetzt bemitleiden?! Man muß manche Dinge einfach so angehen, wie man selber denkt und dabei halt nicht zuviel denken! Manchmal ergeben sich Dinge wie von selbst! Genauso wie ich jetzt hier schreibe, hätte ich vorher nie den Mut zu gehabt! Daher dachte ich das mal von der Seele zu schreiben! Zum Schluß möchte ich noch einen Spruch auf den Weg geben, der warscheinlich bekannt sein dürfte, doch ich finde ihn immer wieder ganz SUPER - denn er paßt auch auf die Inko - falls sich damit einer richtig Behindert fühlen sollte! "NICHT BEHINDERT ZU SEIN IST KEIN VERDIENST, SONDERN EIN GESCHENK, DAS UNS JEDERZEIT GENOMMEN WERDEN KANN"

In dem Sinne weiterhin viel Erfolg - jeder Topf findet meißt auch einen Deckel! Gruß Wasser
Wasser versucht zu helfen und braucht auch ein paar gute Ratschläge "Jeder hilft halt Jedem" DANKE!
Benutzeravatar
wasser
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 66
Registriert: 17 Jul 2003 19:47
Wohnort: Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verh.
Art der Inkontinenz: Urge-Harninkontinenz und Stuhlinko
Hilfsmittel: Einwegslips mit Vorlagen

Beitrag #25 von Matti » 22 Nov 2004 13:26


Was ich noch vergessen habe:

WIR SIND EIN BETROFFENEN VEREIN ist das so schwer zu verstehen.
Die Gemeinützigkeit des Vereins wurde aufgrund des Zwecks des Vereins anerkannt.
Und der Zweck ist die Betroffenen Arbeit. Zwangsläufig ergibt sich daraus nicht die möglichkeit Aktiv zu werden in der DL oder AB Fraktion.

Matti
Benutzeravatar
Matti
 
 

Beitrag #26 von eckhard11 » 22 Nov 2004 17:06


Meine liebe Annika,

jetzt bin ich doch etwas betroffen und verstört....

Ich war der Meinung, daß unter uns Behinderten allgemein der Tenor herrscht, daß wir gesunde Leute, welche sich aus Lustgewinn bepinkeln und bekacken, nicht akzeptieren sollten.
Und genau diese Leute habe ich gemeint.
Ich wußte nicht, daß die sich nett in die Hose scheißen und danach gute Beiträge im SVI leisten.
Daher tut es mir leid, daß ich diese ganze Blase eventuell etwas beleidigt habe. Soll wieder vorkommen. :puke:
Annika, ist Dir nicht klar, daß genau derartige Leute uns Behinderte in Verruf bringen ?
Wer sich - wohlgemerkt als Gesunder - wonnevoll in die Hose scheißt, kann´se doch nicht alle in der Reihe haben.
Meinst Du wirklich, die Öffentlichkeit wüßte nicht davon ? Und sie stellt uns dann mit solchen Idioten auf eine Stufe.
Ein Chatraumbesuch in der von Dir so verteidigten Szene würde Dir doch möglicherweise schnell einen adäquaten Partner vermitteln. :lieb:
Warum also versuchst Du es nicht dort ?

Zu Deinen anderen Ausbrüchen will ich keine Stellung beziehen, außer, daß der SVI wohl momentan 50 Mitglieder hat, welche jährlich 25,00 Euro zahlen, mithin 1.250,00 Euro per anno. ( Ich bin übrigens eines der Mitglieder, dessen Beitrag mit dazu verhilft, daß Du hier Deinen Frust ablassen kannst. Bist Du auch Mitglied ? Oder hast Du schon einmal etwas an den SVI gespendet ?? )
Bei einem derartigen Betrag von "Geldmacherei" zu sprechen, ist absurd.
Die Pflege der Seiten kostet sicherlich ein Mehrfaches, wenn man einmal den - übrigens unentgeldlichen - Einsatz der Verantwortlichen mit einbezieht.

Annika, Annika, Du bist frustriert und daher jetzt äußerst ungerecht.
Schade, in Deinen ersten Beiträgen hattest Du einen so guten Eindruck auf mich gemacht.

Ich werde mich zu diesem Thema nicht mehr äußern.

Ich leg mich wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #27 von Annika » 22 Nov 2004 20:28


OHNE WORTE!!!!!!!
Benutzeravatar
Annika
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 16
Alter: 53
Registriert: 01 Mai 2003 01:02
Wohnort: 70
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: Single
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: unterschiedliche Pampers/Pants ;-)

Beitrag #28 von mehlbox2001 » 23 Nov 2004 02:34


... und noch mein Senf zum Thema Partnerbörse ;-)

Ich geh mal davon aus, dass hier -- wie man an den Beiträgen feststellen kann -- hier die Leute eher Infos suchen als Partner. Und Kennenlernbörsen gibt's ja wirklich in Hülle und Fülle im Internet ...

Und eins versteh ich gar nicht so richtig: Wenn jemand sich freuen würde, jemand kennenzulernen, kann doch er oder sie einfach hier ein Bildchen in sein oder ihr Profil reinsetzen und mitschreiben, Tipps geben, einfach "Community bauen", wie das so schön auf Neudeutsch heißt ...

Eher Magenbeißen krieg ich, wenn eine "gesichtslose Person" sich erst darüber beschwert, hier niemand kennenlernen zu dürfen und dann noch -- höflich ausgedrückt -- ziemlich wenig Ahnung von Vereinsarbeit hat. Große DIN-A4-Umschläge mit Einladungen und Unterlagen zu Vereinsversammlungen, zum Beispiel, lassen sich nun mal nicht gratis verschicken. Und heutzutage will jede Eckkneipe eine kleine Saalmiete, wenn sich der Taubenzüchterverein trifft. Und, und, und ...

Nee, das hier ist nun wirklich keins der endlosen "Gratisforen", von denen jeder nach Belieben eins aufmachen kann, wenn er die Besucher nur mit ausreichend Cookies und Adware beschmeißen lässt, und das ist gut so. Trotzdem kostet's ja nichts, das Forum zu besuchen und zu schreiben. Und übrigens auch sein Gesicht zu zeigen.

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 55
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Beitrag #29 von urselchen » 23 Nov 2004 20:48


neeee ne :oops:

gesicht zeigen .... ich glaub ich spinne ...... auf einer seite wo sich jeder hans und franz einloggen kann, nach geburtsdaten spionieren kann und wer weiß was für einen unfung damit machen kann ... ich glaub ich hab ne gute wahl getroffen, wenn ich mich auf dieser seite nur sporadisch aufhalte .... *undvorallemohnegesicht* :elefant:

liebe grüße von einer die schon mit gesicht im netz unterwegs ist .... :laola:
Benutzeravatar
urselchen
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 6
Registriert: 12 Apr 2004 14:47
Wohnort: Münster - Dortmund
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: xyz
Hilfsmittel: Vorlagen, pants

Beitrag #30 von Foren-Admin » 24 Nov 2004 00:59


Hallo,

da nun jeder seinen Standpunkt vorgebracht hat, schließe ich nun dieses Thema. Der Verein wird vorerst kein Partnerschaftsforum hier auf der Homepage anbieten.

Gruß Helmut
Benutzeravatar
Foren-Admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 706
Bilder: 0
Alter: 55
Registriert: 30 Nov 2002 00:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Irrigation

Vorherige

Zurück zu Inkontinenz und Partnerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron