Partnersuche ohne erfolg

Hier geht es um zwischenmenschliche Beziehungen, Partnerschaft und Sexualität.

Moderatoren: Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Partnersuche ohne erfolg

Beitrag #1 von christian1985 » 05 Aug 2012 11:40


Hallo ich suche schon länger nach eine Partnerin,habe aber keinen Erfolg.Immer wenn ich eine kennengelernt habe und dann erzählt habe das ich inko bin war es meist auch gleich wieder vorbei,kann mir jemand Tipps geben
Benutzeravatar
christian1985
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 3
Alter: 33
Registriert: 21 Feb 2010 11:35
Wohnort: stendal nähe magdeburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harninkontinenz
Hilfsmittel: windelslips

Beitrag #2 von Mullemaus1911 » 02 Nov 2012 16:29


Hallo Christian,

es tut mir wirklich leid für dich. Es ist sicherlich nicht einfach, eine Partnerin zu finden. Aber n ich denke, wenn die Richtige dann kommt, wird sie bei dir bleiben und zu dir und deinen Problemem stehen! Ich wünsch es dir.
Ich habe das "Glück", dass ich schon verheiratet war, als meine Inkontinenz durch die Geburt meines Sohnes entstanden ist. Aber wirklich offen reden mein Mann und ich über das Thema auch nicht. Es ist mir unangenehm und ich schäme mich, auch wenn ich nichts dafür kann... Die Vorstellung, jetzt einen Partner zu suchen und ihm mein "Problem" zu beichten, ist wirklich nicht schön. Ich hätte bestimmt die größten Probleme damit.
Ich finde es aber toll, dass du offen damit umgehst und drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bald eine tolle Frau kennenlernst, für die deine Inko kein Problem darstellt!
Benutzeravatar
Mullemaus1911
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 14
Alter: 35
Registriert: 22 Jun 2010 11:55
Wohnort: Harz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Stuhlinkontinenz

Beitrag #3 von miky123 » 09 Mai 2013 12:24


Hi,
ich kann dich voll kommen Verstehen, mir geht es nicht anderst, ich hatte eine Beziehung die sieben Jahre gehalten hat, bis zu dem Unfall den ich dann hatte, und inkontinent wurde, damit ist meine Ex nicht zurecht gekommen, aber naja man isdt wie man ist, nur Kopf hoch, das leben geht weiter.

LG miky
Benutzeravatar
miky123
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Bilder: 1
Alter: 38
Registriert: 29 Nov 2012 10:37
Wohnort: Lindau
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Blaseninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #4 von Cveta » 13 Mai 2013 12:42


Viele verstehen auch nicht, wenn immer Windeln gebraucht werden. Außerdem bin ich auch mit Windel vollwertige erwachsene Frau, auch wenn einige mich "süß" finden.
Benutzeravatar
Cveta
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 164
Alter: 48
Registriert: 19 Nov 2005 14:52
Wohnort: Görlitz, Niederschlesien
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Überlaufinko, neurologische Wirbelsäulenprobleme
Hilfsmittel: super seni quatro L, Mullwindel mit Plastehose (zu Hause)

Beitrag #5 von miky123 » 13 Mai 2013 12:53


Klar hast du recht, wenn immer Windeln gebraucht werden, mir geht es da nicht anderst, und was haeist süss finden, endweder man nimt dich so wie di bist oder die jenigen lassen es, sorry für meine direkte ausage, ich sehe den menschen und nicht das Handycap, ich weis wie schwer es ist, wenn ich sagen oder mir wünschen würde ich könnte die Vergangenheit ändern ich würde es tun oder den unffal verhindern dann sofort aber das geht nicht, es ist passiert und weder ich noch andere können etwas ändern, ich lebe damit das ich Windeln brauche, und zu dir,,,,, lass den kopf nicht hängen, wir alle finden den richtigen zu unserem leben, und es liegt nur an die wie du mit dem umgehst, habe etwas selbstvertrauen, und schaue nach vorn, und suche nicht der jenige kommt von selbst,,,,

nur Mut LG Mikky
Benutzeravatar
miky123
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Bilder: 1
Alter: 38
Registriert: 29 Nov 2012 10:37
Wohnort: Lindau
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Blaseninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln


Zurück zu Inkontinenz und Partnerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron