Schon lange auf der Suche

Hier geht es um zwischenmenschliche Beziehungen, Partnerschaft und Sexualität.

Moderatoren: Marco N., Georges, Benjamin

Schon lange auf der Suche

Beitrag #1 von wattsolls » 06 Sep 2014 13:58


Hallo zusammen :-) Ich suche auf diesem Wege eine Frau, die selbst inkontinent ist oder zumindest akzeptieren kann, dass ich es bin. In der "freien Wildbahn" ist es sehr schwer, jemanden zu finden, die damit zurecht kommt, daher dieser Weg...
Ich komme aus Berlin, bin Mitte 30, vorzeigefähig und habe eben dieses handicap...
Freue mich, wenn Du mir schreibst ;-)
Benutzeravatar
wattsolls
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 41
Registriert: 06 Sep 2014 13:53
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Re: Schon lange auf der Suche

Beitrag #2 von Helmut » 06 Sep 2014 22:43


Hallo wattsolls,

erst mal herzlich willkommen bei uns hier im Forum. :sm13:

Du hast zwar nicht sehr viel zu deiner Person geschrieben, aber vielleicht meldet sich doch jemand bei dir. Nun ob die zukünftige Partnerin mit eigener Inkontinenz toleranter ist als jemand ohne selbst Inkontinent zu sein, das sei mal dahingestellt. Wichtig ist doch dass man sich mag, da sollte ein Handicap wie Inkontinenz nur eine untergeordnete Rolle spielen. Wenn du jetzt schon eine zukünftige Beziehung nur auf eine gemeinsame Inkontinenz reduzierst, wird es auf Dauer nicht gut gehen.

Versuche offen damit umzugehen, aber nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, das könnte sich Nachteilig auswirken. Versuche bei den Treffen erst einmal allgemeine Gemeinsamkeiten zu finden, vor allen sprich auch einmal das Thema Behinderung an ohne aber auf deine Inkontinenz zu kommen, dann siehst du ja wie dein Gegenüber darauf reagiert. Ich würde erst bei späteren Treffen die eigene Inkontinenz ansprechen wenn sie vorher eine eher positive Einstellung zu Behinderungen hatte. Wenn sie allerdings da schon eine eher negative Einstellung hatte, dann kannst es eigentlich abbrechen, es wird vermutlich nichts werden.

Ich wünsche dir trotzdem viel Glück bei der Suche, vielleicht findet sich ja eine Partnerin.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2008
Bilder: 7
Alter: 54
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R


Zurück zu Inkontinenz und Partnerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron