Produktdesign+Urinbeutel

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Marco N., Georges, Benjamin

Produktdesign+Urinbeutel

Beitrag #1 von Marie-Produktdesign » 28 Feb 2007 18:09


Liebe Forumsteilnehmer,
mein Name ist Marie und ich bin Produktdesign-Studentin. Für mein Diplom, mit welchem ich im Sommer mein Studium beenden werde gestalte ich u.a. Urinbeutel. Also Beutel für Katheter, Urinalkondome und Co. Ich interessiere mich für Bein- und Bettbeutel.
Ich denke, die Gestaltung der Beutel darf ruhig etwas benutzerfreundlicher, aber auch respekt- und würdevoller sein.
Da ich selber nicht von Inkontinenz betroffen bin,aber gute Produkte gestalten möchte, ist es für mich sehr wichtig, "Erfahrungen anderer Menschen" zu sammeln.
Von daher wäre ich über Anregungen und Anmerkungen von Ihnen allen sehr dankbar.

Was stört am Beutel?
Was ist gut?
Nerven die Halterungen fürs Bett oder die Riemen fürs Bein?
Wäre ein Einmalbeutel, den ich danach komplett und blickdicht wegschmeißen kann, wünschenswert?
Was gefällt mir an der äußeren Gestaltung des Beutels?
Was nicht?
Was kann man an der Benutzerfreundlichkeit verbessern?

Sollte der Beutel manchmal "normaler" aussehen, also textiler, zur Kleidung passender?
Wirkt der Beutel manchmal wie ein Fremdkörper?

Wäre es wünschenswert ,wenn:

- man die Temperatur des Urin nicht beim Urinbeutel-Tragen spürt?

-wenn der Beutel von vornherein eine gewisse Dicke hat, die sich beim Gebrauch auch nicht mehr ändert?
Also der Beutel nicht unten hin sich ausbeult, sondern wie ein 1,5 cm dickes "Kissen" von vornerein ist?



Wie oft muss ich eigentlich genau die Beutel wechseln??? Ich finde immer nichts dazu in der Litheratur...

Über ein paar Antworten und Anregungen würde ich mich sehr freuen!!!
Vielen vielen Dank!!
Marie


ich hatte schon mal in einem Unterforum bei Euch inseriert, ich glaube, jetzt bin ich aber im richtigen gelandet..
Benutzeravatar
Marie-Produktdesign
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 38
Registriert: 28 Feb 2007 12:45
Wohnort: Deutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: keine

Vorschläge

Beitrag #2 von Wladi » 02 Aug 2007 20:42


Hallo Marie,

ich finde es sehr schön das es Leute wie dich gibt die sich dafür intressieren Verbesserung für Urinbeutel zu machen.

Ich habe mit großem intresse deinem Brief gelesen und würde dir sehr gerne helfen.

Der Beutel hat einen geraden Schlauch, der sollte meiner Meinung mit paar Bögen sein.
Das Rückventiel drückt sich immer zu, dadurch werden die Hosen nass :oops:
Die Halterung die habe ich selber geändert, ich habe extra einen Gürtel um den Bauch, dran zwei Schlaufen zu dem Beutel und einen Gürtel um dem Bein wo der Beutel befestigt ist.

Wenn Sie weitere intresse habe können Sie sich gerne bei mir melden für Zeichnung oder so.

Mit ganz freundlichen Grüßen

Wladimir Stobbe

PS ich habe mich sehr gefreut das es Menschen wie Sie gibt die sich für Veränderungen der Urinbeutel intressieren.
Benutzeravatar
Wladi
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 67
Registriert: 02 Aug 2007 20:22
Wohnort: Schieder-Schwalenberg NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Attends Contours P5 plus


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron