Schwanger trotz der ganzen Vernarbungen im Bauch???

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Marco N., Georges, Benjamin

Schwanger trotz der ganzen Vernarbungen im Bauch???

Beitrag #1 von MellyMuh1986 » 17 Okt 2007 14:17


Hallo liebe Mitleidenden ;-)

Ich bin jetzt 21 und seit einem Jahr glücklich mit mein Partner zusammen.
Meine Inko habe ich ganz gut ohne Hilfsmittel im Griff.
Jetzt kommt mein Kinderwunsch.
Habe Angst das durch die Verwachsungen im Bauch die
Gebährmutter nicht richtig wachsen kann oder sonstiges.

Hat von euch jemand Erfahrungen damit??

LG Melanie
Benutzeravatar
MellyMuh1986
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 33
Registriert: 17 Okt 2007 14:10
Wohnort: Essen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: keine mehr

Beitrag #2 von Helmut » 02 Nov 2007 12:40


Hallo Melanie,

ich habe dir in deinem anderen Beitrag schon darauf geantwortet.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2013
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron