Undurchsichtige Abfallbeute

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Marco N., Georges, Benjamin

Undurchsichtige Abfallbeute

Beitrag #1 von Dirk » 09 Jan 2008 20:21


Hallo,

hat jemand von Euch Erfahrung, wo man undurchsichtige Müllbeutel kaufen kann?
Leider gibt es von den meisten Herstellern nur transparente Beutel, die schnell sehen lassen, was drin ist.
Meistens verwende ich Tragetaschen, die ich beim Einkaufen bekommen habe. Die werden allerdings immer knapper oder teurer …

Dirk
Benutzeravatar
Dirk
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 46
Registriert: 03 Jan 2008 15:27
Wohnort: Ruhrgebiet
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: neurologisch
Hilfsmittel: ISK / Windeln / Pants

Beitrag #2 von papa0861 » 09 Jan 2008 22:56


hallo dirk,

wozu machst du dir solche gedanken?

in einer sammelmüllstation kriegt doch eh keiner mit, wer wann wo was einwirft.

und wenn der liebe nachbarn aus tschechien beim durchforsten der mülltone echt in die "scheiße" greift, so ist das doch sein problem ;-)

ich gehe morgens sehr zeitig zur mülltonne und versenke meinen müll. wenn ichs nicht selbst schaffe erledigt das meine frau später.

schräge blicke konnten wir bislang nicht feststellen.

und selbst wenn! wir sind nicht dicht, aber nicht blöd.

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #3 von Helmut » 10 Jan 2008 22:24


Hallo Dirk,

du bekommst solche Müllbeutel eigentlich in jedem Supermarkt, Drogeriemarkt oder im Baumarkt. Ich verwende für meinem Windeleimer (DiaperChamp) die 60Liter Müllbeutel aus dem Baumarkt, diese sind Schwarz und undurchsichtig.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2013
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #4 von papa0861 » 10 Jan 2008 22:43


Helmut hat geschrieben: die 60Liter Müllbeutel



hallo helmut,

sage aber jetzt nicht, daß du die wegwerfprodukte solange in der bude sammelst, bis der 60 liter beutel ist?

brrrrrrrrr ;-)


übrigens gibt es auch kleine beutel für öko bewußte. kann man über das sanihaus beziehen. sind aus wiederverwertbaren papier.




lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #5 von Helmut » 10 Jan 2008 23:09


Hallo Jürgen,

neee .... der Beutel ist ja auch nicht bis oben hin voll mit gebrauchten Windeln, in den Windeleimer passen nur etwa 20-30 Windeln rein. Der Eimer ist Geruchsdicht, somit muss ich ihn auch nicht jeden Tag ausleeren.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2013
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #6 von MonaLisa » 15 Jan 2008 18:05


Hallo,

ich entsorge meine Attens ganz normal mit all dem anderen Badezimmerabfall. Darüber, dass die Mitbewohner sehen könnten, was da drin ist, darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Und, selbst wenn die sehen, dass ich inkontinent bin--es ist so, wie es ist.
Darauf angesprochen hat mich bisher noch niemand im Haus.

Grüße von
MonaLisa
Jeder Mensch hat eine Schwäche--warum also nicht auch ich??
Benutzeravatar
MonaLisa
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 24
Registriert: 22 Dez 2007 08:18
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends

Beitrag #7 von kleinduck » 15 Jan 2008 21:02


hi so mülbeutel giebdes im jeden norlen laden in dei nähe kost net viel :lach: :lach: :shock:
Benutzeravatar
kleinduck
 
 

Beitrag #8 von Gulliam » 16 Jan 2008 11:57


Ich benutze immer die Beutel von Mediamarkt oder Saturn. Nimm mir immer ein paar mehr mit, habe die auch im Auto, falls ich unterwegs mal wechseln muß.
Fällt das der Kassierin auf das ich mehrere nehme, dann schimpfe ich, Mensch die Dinger kleben wieder so zusammen.
Viele Grüsse
Gulliam
Benutzeravatar
Gulliam
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 225
Alter: 82
Registriert: 18 Feb 2006 20:16
Wohnort: Regio Aachen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Witwer
Art der Inkontinenz: Urin
Hilfsmittel: Vorlagen

Beitrag #9 von Helmut » 18 Jan 2008 22:12


Hallo Gulliam,

da freut sich dein Mediamarkt oder Saturn aber, wenn du die Tragetüten zweckentfremdest und mehr mit nimmst als du für deinen Einkauf brauchst. :mrgreen:

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2013
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #10 von Moritzwiese » 27 Jan 2008 16:54


Hallo zusammen,
sagt mal was spricht eigendlich dagegen die am Tag benötigten
Windelhosen in einem stink normalen Beutel zu tun um sie dann
morgens einzeln in die Tonne zu kippen ohne Beutel natürlich.
Die Müllmänner zählen die bestimmt nicht.
LG
Wolfgang
Benutzeravatar
Moritzwiese
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 35
Alter: 63
Registriert: 29 Nov 2007 12:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt-Süd
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: neurogene Blasenentleerungsstörung
Hilfsmittel: Windelhosen ISK

Nächste

Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron