Ryanair und Handgepäck...

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Marco N., Georges, Benjamin

Ryanair und Handgepäck...

Beitrag #1 von bodensee » 29 Okt 2009 18:06


Hallo Forum :-)
Ich bin ganz neu hier und habe mal eine Frage:
Ende November fliege ich mit Ryanair nach Alicante (ja, da lässt es sich auch im Winter aushalten :-) ) und habe nun einfach nur Handgepäck gebucht, da Koffer 30 Euro extra kosten und ich bisher nur mit "normalen" Airlines geflogen bin, wo ich bei längeren Reisen meine Windeln, wenn sie nicht mehr in den Koffer gepasst haben, normal extra und kostenfrei aufgeben konnte, weswegen ich mir da auch nicht groß Gedanken gemacht habe.
Nun ist es bei Ryanair aber so, dass es keine Emailadresse gibt und selbst die "Hotline für Hilfestellungen" oder wie die heißt 62 Cent die Minute kostet (und die ist dann auch noch auf Englisch, was jetzt nicht so ganz meine Stärke ist) :aerger:

Nun weiß ich eben nicht, ob das bei denen geht, es steht auch nirgends was. Es gibt nur Infos für Rollis und Prothesen usw., aber eben nicht für meine Hilfsmittel :|

Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrung mit Ryanair gemacht?

Kann ich einen kleinen Koffer (gehe ja nur 4 Tage) mit Windeln kostenfrei mitnehmen, gibt es da vielleicht irgendwelche gesetzlichen Regelungen?
Oder hab ich eben Pech gehabt und muss die 30 Eur draufzahlen?
Ich muss das halt vorher online beim Online-Einchecken angeben, wenn ich den Koffer erst am Terminal abgebe, also auf "Risiko" gehe, muss ich sonst 40 Eur pro Strecke nachbezahlen (zusammen also 80 €) :shock:

Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.

Lorenz.
Benutzeravatar
bodensee
 
 

Beitrag #2 von Helmut » 29 Okt 2009 19:58


Hallo Lorenz,

also ich persönlich würde nicht mit Ryanair fliegen, bei denen gab es schon Überlegungen, auch für die Nutzung der Toilette ein Endgeld zu verlangen. Von daher denke ich, dass du für deine Windeln wohl einen Koffer bezahlen musst.

Ich habe mir mal die Geschäftsbedingungen von Ryanair angeschaut, da steht nicht wirklich was über andere Hilfsmittel außer Mobilitätshilfen, Blindenhund, ... drinnen. Es gibt auch eine deutschsprachige Hotline, aber die wollen 1,86 Euro/Minute dafür haben.

Wenn du mal deine Kosten für den Flug und die Zusatzkosten anschaust, dann kommst du auch nicht billiger weg als zum Beispiel bei AirBerlin. Ich selber bin letztes Jahr mehrmals aus beruflichen Gründen nach Alicante und Malaga geflogen und immer mit AirBerlin. Im Durchschnitt hat mir der einfache Flug zwischen 49,- und 89,- Euro ab München gekostet, inklusive 20kg Gepäck und zusätzlich noch Handgepäck. Du musst halt da rechtzeitig die Flüge buchen und am besten Wochenenden vermeiden. Auch ist es da kein Problem mit dem Attest einen zusätzlichen Koffer für die Windeln kostenlos mitzunehmen wenn es vorher angemeldet wurde.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2013
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #3 von bodensee » 29 Okt 2009 20:22


Hallo Helmut und danke für die Antwort,
mir war bei der Buchung schon klar, dass die wenig Service bieten, aber ich hab da nicht groß drüber nachgedacht, da es bisher eben immer ohne Probleme ging.
Dann muss ich wohl einen Koffer dazubuchen für 30 Euro...
Ist aber trotzdem günstiger, der Flug hat mich hin und zurück zusammen nur 12 Euro gekostet :mrgreen:
(1 Euro der Hinflug, 1 Euro der Rückflug plus 10 Euro Bearbeitungsgebühr)

Gruß, Lorenz
Benutzeravatar
bodensee
 
 

Beitrag #4 von Helmut » 30 Okt 2009 13:13


Hallo Lorenz,

jo stimmt, für 12 Euro würde ich nichtmal mit dem Zug bis zum Flughafen kommen...

Du hast aber schon einen Sitzplatz im Flugzeug oder musst du stehen wie im Bus? :mrgreen:

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2013
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #5 von Oliver » 30 Okt 2009 14:21


Helmut hat geschrieben:Hallo Lorenz,

jo stimmt, für 12 Euro würde ich nichtmal mit dem Zug bis zum Flughafen kommen...

Du hast aber schon einen Sitzplatz im Flugzeug oder musst du stehen wie im Bus? :mrgreen:

Gruß Helmut



Naja ich glaube, dass man im Flugzeug nicht stehen darf... :-)

Aber wer weiss, vielleicht gibt es ja im Gepäckraum auch Sitzplätze :D

Jedenfalls glaube ich, dass du für dein "Zusatzgepäck" extra bezahlenzahlen musst.

Beste Grüße

Oliver
Benutzeravatar
Oliver
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 30
Registriert: 13 Sep 2009 22:29
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: in festen Händen
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: -


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron