Belieferung & Annahme durch KK Versorger

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

monat. Lieferung

Beitrag #11 von Thomas » 13 Apr 2010 19:04


Hallo,

ich bekomme meine Lieferung immer in der letzte Woche im Monat. Die Pakete werden mit DHL gebracht. Da DHL erst am späten Nachmittag kommt, bin schon zu Hause oder der Bote gibt sie einfach bei mener Nachbarin ab. Ich sage Ihr immer Beischeid wenn eine neue Lieferung kommt. Meinen Vorrat habe ich dann im Keller und hole sie mir immer nach bedarf .

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Thomas
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 51
Registriert: 25 Mai 2003 21:00
Wohnort: Hansestadt Stendal / Sachsen-Anhalt
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harninko - ausgelöst durch eine Osteogenesis imperfecta
Hilfsmittel: FormaCare xplus

Beitrag #12 von Sebald » 14 Apr 2010 16:21


Hallo zusammen,

ich werde ebenfalls von Abena beliefert. Mache mit denen immer eine Fixtag aus und versuche dann auch da zu sein. DHL kommt hier immer vormittags, ist also ziemlich abschätzbar.

Zweimal hat es nicht geklappt. Einmal war ich selbst schuld, das andere mal hat sich Abena nicht an den Termin gehalten. Die Pakete wurden also beim Nachbarn abgegeben. Das war nicht unbedingt erfreulich (es war der Vermieter!), aber inzwischen stehe ich da auch drüber und mache mir meine Sorgen lieber woanders. Ob und in welchem Umfang man sich hier den Nachbarn mitteilt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Man kann Abena sagen, daß die Pakete nicht beim Nachbarn abgegeben werden sollen. Wäre man nicht da, muß man das Zeug halt von der Poststation abholen. Was auch mühsam sein kann...

Schönste Grüße,
Sebald
Benutzeravatar
Sebald
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 234
Alter: 48
Registriert: 14 Nov 2009 17:26
Wohnort: südliches Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Neurogene Blase & Darm
Hilfsmittel: Katheter (ISK), Slips

Beitrag #13 von papa0861 » 14 Apr 2010 22:52


hallo stefan82.

meine apotheke liefert nach meinen wünschen und äüßerst diskret.

meine frau löst das rezept ein und sagt, wann wir zu hause sind.

die kommen auch gern mal nach 19 uhr bei uns vorbeigeschneit. also null problemo.

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Vorherige

Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron