Inkontinenz und Zeitarbeit

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Georges, Benjamin

Inkontinenz und Zeitarbeit

Beitrag #1 von OliverDD » 11 Dez 2010 09:33


Hallo Freunde,

bin oliver und bin 23 jahre alt. Komme aus den schönen Dresden was bei der jahreszeit noch viel schönen ist :-)

So ich arbeite nun seit 4 Monaten für eine Zeitarbeitsfirma deren Kundenbetrieb ist eine Große Druckerei in Dresden.

Bin da als Staplerfahrer eingesetzt und dadurch sehr viel stress und einen hohen Zeitdruck ausgesetzt was natürlich für meine Stress-Inko nicht so förderlich ist.

Ich habe mich nun seit geburt an damit abgefunden windeln zu tragen auch so im öffentlichen ist es mir schnuppe ob jemand die windel unter der hose sehen kann oder nicht.

Mein Problem ist nur, das es bei dem Kundenbetrieb nur eine Toilette gibt, auf der jeder in der Druckerei bzw. aus dem Drucksaal und Weiterverarbeitung geht. Also wenn es da eine Salontüre gebe, würde sie nur schwingen :-) kleiner witz am rande

Habe ich ein Recht als Inkontinenter das ich ein eigenes WC bei dem Kundenbetrieb bekomme wo ich meine windeln wechseln kann???

Oder habt ihr so einen anderen Rat???

Liebe grüße Oliver

PS: Rechtschreibung ist egal :-)
Benutzeravatar
OliverDD
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 34
Registriert: 10 Jun 2010 08:56
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Partnerschaft
Art der Inkontinenz: Stress Inkontinenz
Hilfsmittel: Molicare Super Plus

Beitrag #2 von Dennis » 11 Dez 2010 13:25


Hallo,

ich arbeite jedenfalls in einem Produktionsbetrieb und trage manchmal Windeln. Eine eigene Toilette wirst du sicherlich nicht bekommen, ist auch nicht nötig finde ich. Was du vielleicht beantragen kannst, sind Mülleimer in den WC-Kabinen, werden die aber sicherlich auch nicht machen, da du über eine Zeitarbeitsfirma arbeitest, kannst ja am nächsten Tag abbestellt werden. Naja, ich verwende bei der Arbeit die Tena Pants Maxi oder Tena Flex Maxi. Beide tragen wenig auf und trotzdem kann man sie schnell wechseln und nebenbei normal aufs Klo gehen.

LG
Dennis
Benutzeravatar
Dennis
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 20
Alter: 35
Registriert: 15 Nov 2005 17:11
Wohnort: Köln
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Single
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: Tena Slip Maxi


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron