Broschüre zu Inkontinenz und Beruf

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Broschüre zu Inkontinenz und Beruf

Beitrag #1 von Helmut » 06 Mai 2013 14:27


Hallo liebe Forenbesucher,

heute möchte ich mit einer Bitte an euch heran treten, es geht um die Erstellung einer Informationsbroschüre zum aus meiner Sicht wichtigem Thema "Inkontinenz und Beruf". Wie ihr sicher wisst, kommt Inkontinenz nicht nur bei unseren "älteren Mitmenschen" vor, sondern kann auch junge Leute treffen, welche noch voll im Berufsleben stehen. Es sind nicht nur die Betroffenen gefragt, welche durch ihre Behinderung Inkontinent sind, sondern auch die Gruppe der Betroffenen, welche durch Krankheit, Geburt, ... usw. Inkontinent geworden sind und es vermutlich auch für eine längere Zeit bzw. für immer bleiben werden.

Zusammen mit der Firma Institut der deutschen Wirtschaft Köln, welche die Onlineversion des bekannten REHADAT Hilfsmittelverzeichnisses das vom GKV-Spitzenverband herausgegeben wird, auf ihrer Webseite anbietet, wollen wir eine Informationsbroschüre zum Thema Inkontinenz und Beruf herausgeben, welche sich gleichermaßen an Betroffene, Arbeitgeber und auch Ärzte richtet. Natürlich werden diese Informationen auch bei REHADAT und bei uns jeweils auf der Homepage zur Verfügung stehen.

Um im Vorfeld genügend Informationen zu bekommen, haben REHADAT und wir die Nutzerbefragung "REHADAT: Beruf und Inkontinenz" ins Leben gerufen. Wir suchen dazu die Erfahrungen der Betroffenen, aber auch die der Arbeitgeber und Ärzte im Umgang mit der Harn- und/oder Stuhlinkontinenz im beruflichen Alltag. Es geht dabei sowohl um die Ausstattung am Arbeitsplatz, Toilette usw. als auch der Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Arbeitgebern.

Die Umfrage ist völlig Anonym und läuft vorerst bis zum 15. Juni 2013. Je nach Resonanz werden wir die Umfrage auch verlängern. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Leute daran teilnehmen und die 24 Fragen beantworten würden.

Hier geht es zur Umfrage: http://www.rehadat-umfragen.de/umfrage/ ... 71

Nach Auswertung der Ergebnisse wird dann die Infobroschüre erstellt, welche dann kostenlos erhältlich ist.


EDIT:

Die Ergebnisse der REHADAT-Befragung zur Situation von Menschen mit Inkontinenz am Arbeitsplatz sind nun veröffentlicht und können hier herunter geladen werden.

Die Broschüre ist noch in Arbeit, wir werden darüber berichten sobald diese erschienen ist.


Viele Grüße Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
(Themenstarter)
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2008
Bilder: 7
Alter: 54
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Re: Broschüre zu Inkontinenz und Beruf

Beitrag #2 von Edek » 17 Feb 2016 20:18


Dieser Eintrag gilt eigentlich als Test, in welcher Weise länger zurückliegende Einträge überhaupt durch Ergängzung von Forum- Mitgliedern noch von den anderen
Teilnehmern wahrgenommen werden, weil deren Datum doch sichtlich weit zurück liegt. Die Sache mit den Arbeitsbedingungen in der Firma für einen inkontinenten Arbeitnehmer ist sehr wichtig, immer aktuell und sollte keinesfalls weiterin dem Tabu zum Opfer fallen.

Liebe Grüße an Alle

Edek
Benutzeravatar
Edek
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 78
Registriert: 10 Okt 2015 19:23
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz nach Prostata OP
Hilfsmittel: Tags Urinalkondome, Nachts Vorlagen


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron