Wickelraum

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Wickelraum

Beitrag #1 von Dani81 » 13 Jul 2013 11:25


Hallo

Benützt ihr auch lieber einen Wickelraum als die Toiletten?
Mir ist das einfach angenehmer, wenn ich mich hinlegen kann.
Das diese Räume meist nicht abschließbar sind stört mich nicht.
Von den meisten wird es sogar gut akzeptiert und ich hatte auch
schon nette Gespräche mit Müttern von Kleinkindern.
Benutzeravatar
Dani81
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Registriert: 13 Jul 2013 11:15
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #2 von Sebald » 13 Jul 2013 13:24


...ein völlig abwegiges Vorgehen! Und dass man mit Müttern an diesen Wickelorten in nette Gespräche kommt, glaube ich im Leben nicht. Worüber sollte man sich da, bitteschön, unterhalten?

Wenn Du eine Erkrankung hast, die das Aufsuchen von Behinderten-WCs notwendig macht, kannst Du Dir offiziell einen Euro-Schlüssel dafür besorgen.

Besten Gruß,
Sebald
Benutzeravatar
Sebald
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 234
Alter: 48
Registriert: 14 Nov 2009 17:26
Wohnort: südliches Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Neurogene Blase & Darm
Hilfsmittel: Katheter (ISK), Slips

Beitrag #3 von Liliane » 13 Jul 2013 18:50


:aerger:

So ein Unsinn!

Ich kann mir schon denken in welche Richtung das hier geht und aus welcher es kommt und ich weiß ziemlich sicher, dass es auch da mehr als ein nur umstrittenes Thema ist.

Lass doch bitte die Leute hier mit deinen Phantasien einfach in Ruhe!
Benutzeravatar
Liliane
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 32
Registriert: 10 Nov 2009 16:50
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Enuresis
Hilfsmittel: Windeln, Einlagen

Beitrag #4 von Struppi » 13 Jul 2013 19:57


Hallo,

muss mich meinen Vorrednern anschließen... Du hast für Dein Anliegen hier ganz klar das falsche Forum am Start.

Dass Dein Beitrag ein verdammt übler Fake ist (was ich nur hoffen kann... ich weiß nur, dass ich den Sicherheitsdienst informiert hätte, hätte ich einen zum Teil umbekleideten Mann in einem Wickelraum angetroffen), ist ganz offensichtlich.

Gruß

Hannes
Benutzeravatar
Struppi
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 407
Alter: 42
Registriert: 18 Nov 2006 17:58
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinko Grad III
Hilfsmittel: Katheter/Kondomurinal/Inkoslip

schade das man überhaupt drauf reagiert

Beitrag #5 von steffen » 13 Jul 2013 20:29


Dazu ist jeder Kommentar überflüssig.

Solche Beiträge sollte man ignorieren, dann sind diese Leute ganz schnell weg.

Steffenn
verleugne dich nicht
Benutzeravatar
steffen
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 52
Registriert: 31 Dez 2012 21:40
Wohnort: Deutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, beginnende Stuhlinko
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #6 von Helmut » 13 Jul 2013 22:01


Hallo Dani81,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen und darum mache ich hier mal zu. :wink:


Wickelräume sind ausschließlich für Eltern mit ihrem Nachwuchs bestimmt und sonst für keinen. Klar gibt es auch "Wickelräume" für Erwachsene, dann sind das aber in den allermeisten Fällen Behindertentoiletten die mit einer zusätzlichen Liege ausgestattet sind. Ich kenne übrigens keinen Inko, der in einen Wickelraum gehen würde, das gebietet schon der Anstand.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron