leichte Krankenhosen

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Marco N., Georges, Benjamin

leichte Krankenhosen

Beitrag #1 von wasser » 11 Mai 2004 13:25


Hallo,

mache nunmehr den dritten Anlauf zu schreiben, da ich mit der Technik nicht so ganz klar komme und hoffe nun, das es endlich funktioniert. Zu meiner Person bin seit längerer Zeit unter Wasser registriert und seit 1985 Harninkontinent. Meine Frau hat in so weit Verständnis, obwohl es auch hier und da Probleme gibt, was man sich ja gut denken kann.
Da der letzte Sommer recht heftig war und ich für tagsüber Anaform-Vorlagen Stärke Nacht mit 2 Vorlagen benötige sowie für Nachts einen Windelslip mit 3-4 Vorlagen, suche ich noch eine vernünftige "leichte Krankenhose" wenigstens für tagsüber! Da ich beruflich sehr viel mit Publikum zu tun habe, ist es nicht so ganz einfach öfters die Vorlage zu wechseln - hier behlfe ich mich meistens damit einen großen Briefumschlag zu verwenden, das fällt denn nicht so auf.
Doch hab ich außer der Firma SUPRIMA bisher nichts besonderes gefunden, was irgendwie geeignet wäre. Vielleicht hat jemand eine andere Firma zur Hand - würde mich freuen, etwas zu lesen. Viele liebe Grüße an ALLE wasser
Wasser versucht zu helfen und braucht auch ein paar gute Ratschläge "Jeder hilft halt Jedem" DANKE!
Benutzeravatar
wasser
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 66
Registriert: 17 Jul 2003 19:47
Wohnort: Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verh.
Art der Inkontinenz: Urge-Harninkontinenz und Stuhlinko
Hilfsmittel: Einwegslips mit Vorlagen

einfach mal ausprobieren !!!

Beitrag #2 von klitmöller » 19 Mai 2004 21:20


Hallo wasser
Ich binn im Kundendinst tätig (heizungsbauer)
Da habe ich eigendlich auch keine möglichkeiten zu wechseln
man muß dazu sagen das ich seit meinem unfall gar keine
kontrolle über meine blase habe
Ich habe mehrere produckte ausprobiert und nehme jezt
Meistens Molicare super plus
die sind troz ihrer hohen saugkraft noch recht dünn
Also ich kann sie nur empfehlen !
Du solltest vielleicht einfach mal die nicht ganz so saugstarken ausprobieren
mfg
Benutzeravatar
klitmöller
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 37
Registriert: 12 Apr 2004 15:21
Wohnort: hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: durch unfall keine kontrolle über blasen endleerung
Hilfsmittel: inkontinenz slips gelegendlich zuhause tena men

Beitrag #3 von wasser » 26 Mai 2004 19:38


Danke an Klitmöller,

auch wenn ich derzeitig etwas spät antworte, war durch den Brückentag etwas verhindert.
Zu dem Windelslip - das müßte M.E. der Nachtslip von Molicare Hartmann sein, oder täusche ich mich da?

Habe nunmehr eine Baumwollhose von Russka gefunden - ist eine uralte Firma - war ein Zufall - doch kann man dann nur wieder eine große Anaform einlegen, werde es mal ausprobieren.

viele Grüße sendet Wasser
Wasser versucht zu helfen und braucht auch ein paar gute Ratschläge "Jeder hilft halt Jedem" DANKE!
Benutzeravatar
wasser
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 66
Registriert: 17 Jul 2003 19:47
Wohnort: Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verh.
Art der Inkontinenz: Urge-Harninkontinenz und Stuhlinko
Hilfsmittel: Einwegslips mit Vorlagen

Beitrag #4 von Albi » 28 Mai 2004 20:39


Hallo wasser

Wenn du spezielle Hosen zum fixieren der Vorlagen suchst so gehe doch mal auf die Seiten der Fa. Abena dort findest du bestimmt das was du suchst.

Sie haben nicht nur Fixierhosen in den unterschiedlichsten Ausführungen, du kannst dort auch komplette Bodies bekommen die im Schritt knöpfbar sind.

Schau dich mal dort um. Inwieweit hier die Krankenkasse die Kosten übernimmt kann ich dir leider nicht sagen.

Albi
Benutzeravatar
Albi
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 18
Alter: 62
Registriert: 13 Mai 2004 18:34
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz - Harninko
Hilfsmittel: Windelhosen - Vorlagen

Windelslip

Beitrag #5 von Werner Holmans » 28 Mai 2004 23:45


Hallo,
versuch es doch mal mit der Überhose Art. 1204 oder 1202 von Suprima. Diese Hose ist besonders für die warme Jahreszeit geeignet. Sie ist vollkommen dicht und doch schwitz man in ihr nicht. Es ist ein ganz tolles Material aber auch recht teuer.
Werner
Benutzeravatar
Werner Holmans
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
 
Beiträge: 148
Registriert: 17 Okt 2003 14:58
Wohnort: Land Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Pants und Schutzhose aus PVC oder PU


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron