fällt mir schwer

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Georges

fällt mir schwer

Beitrag #1 von klaro (+16.05.2008) » 31 Aug 2004 11:14


:cry:

hallo zusammen. Einige kennen mich ja schon aus chat oder so. Ich wurde gebeten, mich offiziell zu endschuldigen wegen meinen Schreibfehlern. es tut so weh, denn einigen habs ich ja schon erkärt von euch.
Es sind 3 Faktoren zusammen.

Starkes ADHS

MPS (multiple Persönlichkeitsstörung)

und die linke Hand die bis vor kurzem gelähmd war.(war fast 6 Jahre im Rollstuhl)

die Inkontinenz ist nur ein Teil der ganzen Problematik.

Dieser Text da jetzt grad, so fest jeden Buchstaben zu kontrollieren, ist Schwerstarbeit.

Und wenn ich mich noch irgendwie wohl fühlen möcht, was sonst schon schwierig ist, dann kann ich so jetzt keine Beiträge mehr schreiben.

es tut weh

ich hoffe die Entschuldigung reicht.

hoffe Ramona Stefan und Frosch verstehen mich und auch Nornam.

es tut so fest weh, habe jetzt mal anderen Nick, sonst immer den Nick "sorry"

wohl mit Grund, denn ich muss mich immer für alles schlechte an mir endschuldigen.

ich möchte auch doch gern gesund sein, so wie ihr*

nehmt die Endschuldigung an oder nicht??? sonst sagt es nur.

klaro :cry: :cry: :cry: :cry:
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 56
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #2 von frosch » 31 Aug 2004 11:54


Hallo Klaro!

Ich finde es ganz toll, dass Du allen hier noch einmal öffentlich Deine Probleme geschildert hast. Auf diese Weise können Dich die, die Dich noch nicht aus dem Chat kennen jetzt besser verstehen. Eine Entschuldigung für die Rechtschreibfehler halte ich aber nicht für angebracht. Wer Dich kennt, weiß um Deine vielen Stärken und kann mit den paar Schwächen hervorragend umgehen. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass es Dir wieder etwas besser geht. Die letzten Tage waren bestimmt sehr schwierig.

:lach: Alles Gute, ich hoffe wir hören wieder voneinander.

Quack Quack - Der Frosch
Benutzeravatar
frosch
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 266
Registriert: 26 Apr 2003 14:55
Wohnort: oben am Kompass
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: adulte Enuresis
Hilfsmittel: saugend

Beitrag #3 von Helmut » 31 Aug 2004 12:02


Hallo Klaro,

ich danke dir für deine Erklärungen und sei mir bitte nicht böse, daß ich dich im Chat direkt darauf angesprochen habe. Du mußt dich wegen deiner Probleme nicht entschuldigen, denn du kannst ja nichts dafür!

Es ist nur so, daß Außenstehende es vielleicht nicht wissen und dann komische oder beleidigende Bemerkungen machen. Jetzt kann sich keiner mehr beklagen, du hast alles zum Punkt Rechtschreibung gesagt und damit ist es auch ok denke ich.

Ich würde mich freuen, wenn du auch weiterhin bei uns bleibst, schreib so wie du kannst, es wird sicher jeder verstehen was du sagen willst.

Liebe Grüße Helmut :knuddel:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2054
Bilder: 7
Alter: 56
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

hmm. danke

Beitrag #4 von klaro (+16.05.2008) » 31 Aug 2004 12:44


danke Frosch, so lieb, dass du mich so ganz verstehst. Ja, diese Tage sind wie ferrückt hart. cih kann grad gar nicht merh dazu schreiben. Es tut so weh.

@Helmut. finde keine Worte. ist nur eine Frage in mienem Kopf.

ist denn das geschriebene so schlimm zum lesen??? so unlesbar??

weisst du, Inkontinenz-thematik läuft auch unter Invaliden Sache. Ist nicht nur für ganz super gesunde Leute.
So empfand ich jedenfalls diese seite als eine chance.

hmm ???
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 56
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #5 von frosch » 31 Aug 2004 14:39


Hallo Klaro!

Ich würde mir wünschen, dass alle so offen Ihre Handicaps auch außerhalb der Inkontinenz benennen würden. Es ist eine ganz wunderschöne Erfahrung immer wieder auf Menschen zu treffen, die sich mit einem ohne Vorbehalte auseinandersetzen. Gerade wenn man unter psychischen Erkrankungen leidet, ist jede Erfahrung der Nicht-Ablehnung ein ganz großes Geschenk. Und vielleicht können andere ja auch andere von den verschiedensten Erfahrungen der Betroffenen profitieren. Gerade den psychisch Inko-Betroffenen möchte ich ganz großen Mut machen, dass auch wieder bessere Zeiten auf uns warten.
Tschüss, René
Benutzeravatar
frosch
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 266
Registriert: 26 Apr 2003 14:55
Wohnort: oben am Kompass
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: adulte Enuresis
Hilfsmittel: saugend

hmmm

Beitrag #6 von klaro (+16.05.2008) » 31 Aug 2004 15:20


es ist jetzt 4 Stunden später und ich seh grad meinen Beitrag von 11 uhr. Der ist ja echt Schlimm geraten. Ich war total aufgelöst und hab mich so zusammen genommen und so super alles kontrolliert, umso schlimmer kams raus.

Ich möchte ich könnts löschen oder korrigiern.

ich möchte ich könnte Hirnmässig mehr koordinieren.

wenn ich den Beitrag löschen oder ändern kann, ich vesuchs. Jetzt ists schon peinchlich.

aber ich freu mich, mit euch zu reden, im chat ist s einfacher für mich,
weils nur kurze Sequenzen gibt zum vom denken in die Tasten zu bringen.

hmmm...
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 56
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #7 von frosch » 31 Aug 2004 15:45


Hallo Klaro!

Warum möchtest Du was ändern? Man darf doch seine Ansicht und Meinung auch mal ändern. Alles was wir schreiben ist doch dem Einfluß der momentanen Verfassung unterworfen. Wir Menschen haben zum Glück Gefühle und zu denen dürfen wir auch stehen. Manchmal deke ich auch, wen ich etwas von mir selbst lese, ob ich es nicht besser anders formuliert hätte oder so.
Ich glaube jeder hat hier Verständnis für die ein oder andere Stimmumgsschwankung.
Alles Gute, René
Benutzeravatar
frosch
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 266
Registriert: 26 Apr 2003 14:55
Wohnort: oben am Kompass
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: adulte Enuresis
Hilfsmittel: saugend

Beitrag #8 von butterfly » 01 Sep 2004 14:52


Hi Klaro!
Kopf hoch, jeder kann lesen und -was viel wichtiger ist- auch verstehen was du sagen willst!
Liebe Grüße, Dein Schmetterling
Benutzeravatar
butterfly
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 6
Alter: 41
Registriert: 09 Sep 2003 20:16
Wohnort: Österreich
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz, Enuresis nocturna


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron