*****AN ALLE SCHWEIZERINNEN UND SCHWEIZER****

Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit der Inkontinenz im täglichen Leben, wie zum Beispiel: welche Kleidung ist geeignet, wie mache ich das im Beruf, beim Sport ...... austauschen.

Moderatoren: Helmut, Georges, Benjamin

*****AN ALLE SCHWEIZERINNEN UND SCHWEIZER****

Beitrag #1 von Stefan_CH » 05 Sep 2004 10:10


Wenn Ihr fragen habt wegen Windeln, Marken, wo bekomm ich die, in der Schweiz lieferbar,
oder wenn Ihr sonstige Sorgen, Ängste, Probleme habt mit der INKO schreibt mir, ich werde mich um Euch kümmern.

Selber bin ich jetzt schon seit 36 Jahren Inko das heisst von Geburt auf, bin Voll inko also Stuhl und Harn.
Mit Hilfsmittel eben wie die Slips kenne ich mich bestens aus, bin zum Glück voll berufstätig und das im Aussendiendt, und daher auf eine Sichere Lösung mit Slipartikel angewiesen.

Meine Ursprungskrankeit ist Morbus Hirschbrung und weiteren Morbusaners in folge.

Mit der Inko lebe ich sehr gut, für mich sind die Slips wie Unterwäsche und wir sind doch die saubersten Leute wir Inkos, denn wer wechselt mehr am Tag seine Unterwäsche als wir :lach:

Also Liebe Schweizerinnen und Schweizer Fragt los schreibt mir ich bin für Euch da.

P.S.: Die anderen Lebensgenossen dürfen aber auch Fragen, ein liebes Grüezi an Deutschelnad und Östereich

Hab euch lieb :lach: Stefan_CH
Benutzeravatar
Stefan_CH
(Themenstarter)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
 
Beiträge: 127
Bilder: 1
Alter: 52
Registriert: 13 Jan 2003 21:11
Wohnort: Schweiz ( AG )
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Voll
Hilfsmittel: Absorin, Attends, Tena, Abena, Vlesia, Molicare, E

Beitrag #2 von Tom » 08 Sep 2004 20:04


Hallo Ihr Alle,
Also, was Stephan-CH in der Schweiz offerieren will moechte ich fuer Diejenigen die im Sinn haben in die USA oder Kanada zu kommen behilflich zu sein.
Es ist hier im Allgemeinen nicht schwierig Windeln etc zu finden, doch ist die Qualitaet meistens viel schlechter als in Europa. Mann kann jedoch auch die meisten Europaeischen Windeln finden. Wenn Jemand etwas Hilfe braucht, sendet mir ein E-mail und ich werde euch helfen.
Mit besten Gruessen, Tom
Benutzeravatar
Tom
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 75
Alter: 85
Registriert: 02 Mai 2003 19:55
Wohnort: New Hampshire, USA
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Harninkontinent
Hilfsmittel: Windeln, Plastikhosen, Katheter

Windeln in der USA

Beitrag #3 von Stefan_CH » 08 Sep 2004 23:09


Hallo Freunde

an alle die in die USA reisen möchten, wegen den Windeln no Problems die haben die berühmte MArke Attends gross in den Regalen beinah wie in der Schweiz Damenbinden.
Also wie in der Schweiz gibt es auch schlechte Windeln aber wir kennen ja die Marken die uns passen auch Tena ist dort nicht schlecht im Rennen.
Nur Mut und ab in die Ferien Ihr seit dort gut versorgt.

:lach: ich hab Euch lieb
Geh Dein Leben Schritt für Schritt,
geh nicht alleine nimm Freunde mit.
Und rutscht Du aus, bleib ja nicht liegen,
den wer nicht kämpft, kann auch nicht siegen.
Benutzeravatar
Stefan_CH
(Themenstarter)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
 
Beiträge: 127
Bilder: 1
Alter: 52
Registriert: 13 Jan 2003 21:11
Wohnort: Schweiz ( AG )
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Voll
Hilfsmittel: Absorin, Attends, Tena, Abena, Vlesia, Molicare, E

Beitrag #4 von Tom » 09 Sep 2004 17:44


Hallo Stephan-CH,
Leider muss ich Dich etwas enttaeuschen.
Ja, fueher waren die Attends ueberall erhaeltlich. Das ist leider nicht mehr so. Man findet sie fast nur noch in Spezialgeschaeften.
In den "Drugstores" und "Suppermarkets" werden fast ausnahmslos nur noch Deptends und Hausmarken offeriert. Diese sind schon "recht" wenn man ca alle zwei Stunden Windeln wechseln will.
Tena ist auch nicht ueberall zu finden und die Tena die man in den USA erhaelt sind nicht die Gleichen wie in Europa.
Also, wenn man gute Qualitaet will, muss man schon uebers Web oder in Spezialgeschaeften bestellen.
Mit besten Gruessen, Tom
Benutzeravatar
Tom
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 75
Alter: 85
Registriert: 02 Mai 2003 19:55
Wohnort: New Hampshire, USA
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Harninkontinent
Hilfsmittel: Windeln, Plastikhosen, Katheter


Zurück zu Inkontinenz im täglichen Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron