Ursachen

Du hast mit Blasenschwäche, Harninkontinenz oder sonstigen Problemen mit der Blase zu kämpfen? Hier bist Du richtig!

Moderatoren: Helmut, Georges, Benjamin

Ursachen

Beitrag #1 von bella007 » 11 Feb 2021 16:08


Hallo liebes Forum,

mein Mann leidet seit Kurzem am Harninkontinenz und schämt sich deswegen auch sehr, weswegen er auch nicht zu einem Arzt gehen will. Er ist Diabetiker und ich habe im Internet gelesen, dass das auch eine Ursache für Inkontinenz sein kann. Nun sollte man natürlich nicht allem was im Internet steht Glauben schenken. Ich wollte deshalb fragen ob es hier vielleicht Experten gibt, die meine Vermutung bestätigen können. MIch würde auch interessieren, ob es wichtig ist die Situation mit einem Arzt zu besprechen. Ich bin der Meinung, dass das nie schaden kann, aber mein Mann wird sich wahrscheinlch nur überzeugen lassen, wenn es tatsächlich sehr wichtig ist.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten
Eure Bella
Benutzeravatar
bella007
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 69
Registriert: 09 Feb 2021 13:35
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Panties

Re: Ursachen

Beitrag #2 von svihelper91 » 15 Feb 2021 13:23


Hallo Bella,

ich kann absolut nachvollziehen, dass die ganze Situation nicht nur für deinen Mann sondern auch für die recht schwierig ist :( als Experte würde ich mich auf keinen Fall bezeichnen, jedoch habe ich ebenfalls des Öfteren gelesen, dass Diabetiker im Vergleich zu Nicht-Diabetikern auf jeden Fall ein erhöhtes Risiko zur Entwicklung von Harninkontinenz verfügen. Daher würde ich euch auf jeden Fall raten, dies mit einem Arzt zu klären, da jegliche Krankheiten bekanntermaßen sehr individuell ausfallen können.

Alles Gute euch!
Benutzeravatar
svihelper91
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 8
Alter: 29
Registriert: 12 Feb 2021 23:16
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässe
Hilfsmittel: Einlagen

Re: Ursachen

Beitrag #3 von andre77 » 18 Feb 2021 19:12


Hallo Bella,

ich kann die Gefühle deines Mannes verstehen. Ich selber trage auch ein Gefühl von Scham mit mir rum, weil man sich selber nicht wirklich mit der Situation anfreunden kann und ich glaube, dass man es auch nie können wird. Aus eigener Erfahrung rate ich dir und deinem Mann einen Arzt eures Vertrauens aufzusuchen und mit ihm die Situation zu besprechen. Erst recht bei einer Vorerkrankung ist es sehr wichtig eine medizinische Meinung hinzuziehen, denn jede Krankheit bringt leider seine Spätfolgen mit sich. Ich habe auch aus dem Umfeld mitbekommen, dass Diabetes mit Harninkontinenzformen in Verbindung gebracht wird. Da ich kein Experte bin, empfehle ich euch einen Arzt aufzusuchen.

Ich wünsche dir und deinem Mann viel Kraft.
Benutzeravatar
andre77
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 43
Registriert: 16 Feb 2021 22:09
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Schutzhose, Medikamente, Heilpraktiker

Re: Ursachen

Beitrag #4 von julia.haettig » 20 Feb 2021 13:18


Hi Bella,

Ich kann zwar nicht von persönlichen Erfahrungen Berichten, sondern von den von meiner engen Freundin. Sie hat diese Krankheit bei ihr auch vor Kurzem entdeckt.
Sie hatte eine Weile gebraucht, um den Mut zu sammeln und mir von der ganzen Sache zu berichten. Sie hatte sich schnell für einen Arztbesuch entschieden, da sie sehr viel Angst in dieser Situation hatte.
Ich und ihre Familie leisten ihr jetzt Beistand und helfen wo es nötig sein könnte. Natürlich ist es für sie immer noch unangenehm und sie will das für sich behalten. Ich kann verstehen, dass dein Mann sich evtl. nicht traut, aber ein Arztbesuch ist trotzdem sehr empfehlenswert. So könnte er an Mut gewinnen, wenn er wüsste, wie man am besten mit dieser Situation umgehen soll.
Ich hoffe es wird bei euch besser :)

Grüße
Julia
Benutzeravatar
julia.haettig
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 21
Registriert: 15 Feb 2021 19:01
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln


Zurück zu Harninkontinenz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron