Bezahlt die Krankenkasse Minirin

In diesem Forum geht es um Recht und Gesetz in Fragen zu Krankenkassen, Kostenübernahme, Pflegeversicherung, Rehabilitationsmaßnahmen, GdB, Rente...

Moderatoren: Benjamin, MSN, Marco N.

Bezahlt die Krankenkasse Minirin

Beitrag #1 von Katharina23 » 18 Aug 2006 11:29


Hallo zusammen,

Ich bin 23 Jahre.Weiß jemand ob die Krankenkasse Minirin bezahlt?
Benutzeravatar
Katharina23
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 36
Registriert: 18 Aug 2006 11:12
Wohnort: Erfurt
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässer

Beitrag #2 von Ulrike » 18 Aug 2006 13:35


Hallo Katharina,

warum soll es denn nicht von der KK bezahlt werden, wenn der Arzt es nach sorgfältiger Diagnose verschreibt.

Ulrike
Benutzeravatar
Ulrike
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 3
Alter: 39
Registriert: 19 Dez 2003 23:36
Wohnort: Bundesland Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: ---

Beitrag #3 von Helmut » 19 Aug 2006 22:38


Hallo Katharina,

Minirin wird normal schon von den Kassen bezaht, mir ist nichts gegenteiliges bekannt. Allerdings habe ich die aktuelle Liste der rezeptpflichtigen und nicht von der KK bezahlten Arzneimittel noch nicht durchgeschaut.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2008
Bilder: 7
Alter: 54
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Minirin

Beitrag #4 von Michael1986 » 19 Jan 2007 23:00


Hallo Katharina


Ich selbst habe Minirin verschrieben bekommen und muss dir leider sagen das du 7,80€ selber bezahlen musst da die KK`s die kosten leider nicht alleine tragen

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael1986
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 32
Registriert: 19 Jan 2007 00:01
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig/single
Art der Inkontinenz: Urin/Stuhl inkontinenz aber bedingt
Hilfsmittel: Minirin /Molicare Super plus

Beitrag #5 von Nanni » 09 Jun 2007 16:26


Bei mir ist das mit dem Bettnässen ja seid Kindheit an und ich habe das auch von meinen Urologen bescheinigt das es chronisch ist, und bekomme Minirin auch kostenlos vom Dok verschrieben. Ich nehme es jetzt seid ca.3Jahren und bin total begeistert weil ich seid dem nur 2mal wieder ins Bett gemacht habe ( und das war aber mehr weil ich psy. Stress hatte) ansonsten wie gesagt bin ich 200% mit Minirin zufrieden.
Ich war das nicht
Benutzeravatar
Nanni
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 10
Alter: 47
Registriert: 11 Mär 2004 14:46
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Dauerhaft
Hilfsmittel: unbekannt

Beitrag #6 von Icho » 21 Jun 2007 14:10


Habe mit Minirin aufgehört da es mir zu teuer war. Ist mir nie in den Sinn gekommen das bei der KK anzugeben. Habe auch Respekt, eine Medikament dauernt zu nehmen. Hat da jemend Langzeiterfahrung?
Bild
Benutzeravatar
Icho
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 17
Alter: 43
Registriert: 08 Jun 2007 13:28
Wohnort: Schweiz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Vermeidbare

Beitrag #7 von Nanni » 22 Jun 2007 16:54


Naja wie gesagt ich nehme es seid 3JAhren und habe nur gute Erfahrung. Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten. :D
Ich war das nicht
Benutzeravatar
Nanni
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 10
Alter: 47
Registriert: 11 Mär 2004 14:46
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Dauerhaft
Hilfsmittel: unbekannt

Beitrag #8 von Mausi85 » 22 Jun 2007 23:43


Habe die auch mal gute 2 Jahre nehmen dürfen...
Danach bakm ich keine mehr, weil der Arzt meinte, die wären zu teuer :cry:
Und in diesen 2 Jahren, nun kommts, hab ich nicht 1 Nacht ins Bett gemacht!!
Ich bin nicht geboren um zu sein wie andere mich gern hätten!
Benutzeravatar
Mausi85
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 13
Registriert: 12 Sep 2006 19:35
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: Unterlagen


Zurück zu Allgemeine Fragen, Rechte und Pflichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron