Bayern: Verträge von AOK, BKK,SI-IKK unter Downloads

In diesem Forum geht es um Recht und Gesetz in Fragen zu Krankenkassen, Kostenübernahme, Pflegeversicherung, Rehabilitationsmaßnahmen, GdB, Rente...

Moderatoren: Benjamin, MSN, Marco N.

Bayern: Verträge von AOK, BKK,SI-IKK unter Downloads

Beitrag #1 von Stefan » 04 Aug 2010 18:08


Hallo Freunde,

im Bereich "Zur Community" findet Ihr nun auch in den Downloads die Verträge zur aufsaugenden Inkontinenzversorgung in Bayern. Diese Verträge gelten für alle Versichterten bei der AOK, den BKK's und der Signal Iduna IKK.

http://www.selbsthilfeverband-inkontinenz.org/svi_suite/downloads.php

Wichtig:
- es gibt zwei Verträge die gleichlautend sind (Sanihäuser und Apos)
- 38 Euro sind Versorgungpauschale, damit ist alles bezahlt. §7 Absatz 3!
- nur die gesetzliche Zuzahlung muss bezahlt werden. §7 Absatz 3!
- weitere Aufzahlungen und Leistungen von Versicherten sind verboten. §7 Absatz 3!
- die Versorgung muss ausreichend sein und muss auch sicher sein, §3 Absatz 3 und 4!

Nur wenn Hilfsmittel gewünscht werden, die nicht nötig sind oder mehr als ausreichend (Überversorgung) kann der Leistungserbringer extra Geld von Euch verlangen. Er muss sogar Euren Wunsch auf eine Überversorgung sich abzeichnen lassen. §7 Absatz 4!

Bitte lest Eure Rechte selbst nach und lasst Euch von den Leistungerbringern nicht weiter abzocken. Denn 99% der "Schutzgelder", die Apotheken und Sanitätshäuser von Inkontinenten, zusätzlich zur gesetzlichen Zuzahlung, erpressen, sind unrechtmäßig in betrügerischer Weise erhobene "Gebühren", da damit nur ausreichende Produkte doppelt bezahlt werden. Ich verurteile diese Mafiamethoden dieser ehrenwerten Leitsungserbringer zu tiefst. Man sollte die Herrschaften mal kräftig Anzeigen wegen Betrugs!

Liebe Grüße

Stefan[/url]
Stefan Süß
(SVI e.V. - Vorstand)

Telefon: 0941 / 46 18 38 06
Brief: Stefan Süß, Tulpenstraße 5, 93161 Sinzing
Benutzeravatar
Stefan
(Themenstarter)
Admin
Admin
 
Beiträge: 437
Bilder: 13
Alter: 43
Registriert: 05 Jan 2003 23:56
Wohnort: Sinzing / Oberpfalz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

Zurück zu Allgemeine Fragen, Rechte und Pflichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron