Weiß nicht weiter

Hier geht es um das Thema Inkontinenz und Bettnässen bei Kindern und wie deren Eltern damit klar kommen.

Moderatoren: Helmut, Marco N.

Weiß nicht weiter

Beitrag #1 von Hexe14173 » 02 Dez 2005 20:53


Hallo erstmal..
Ich habe eine Tochter die 9J. alt ist und Stuhl-sowie auch Blaseninko ist.Sie war ein Frühchen in der 27SSw mit 720g. schwer..Sie leidet also seit Geburt darunter und ich hatte die Hoffnung nie aufgegeben das sich dies mal ändern würde,doch jetzt habe ich die Antwort bekommen das sich das nicht ändern wird.. gibt es wirklich keine Chance sie von den Windeln weg zu bringen? Ich denke grade wenn sie in die Pubertät kommt wird es doch schwer sein,oder?

Gibt es jemanden der mit dieser Art schon erfahrung hat?
Benutzeravatar
Hexe14173
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 45
Registriert: 01 Dez 2005 09:21
Wohnort: Krefeld
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Partner: verh. & 2 Kids
Art der Inkontinenz: Blasen-und Stuhlinkontinenz bei meiner Tochter
Hilfsmittel: noch Windeln

Beitrag #2 von Matti » 02 Dez 2005 21:12


Hallo,

um Dir einen Ratschlag geben zu können benötige ich mehr Informationen. Was hat der Arzt den als Grund für die Inkontinenz angegeben? Alleine ein Frühchen zu sein erzeugt ja keine Inkontinenz. Gibt es daraus resultierende Behinderungen?

Gruß

Matti
Benutzeravatar
Matti
 
 


Zurück zu Inkokids - Das Elternforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron