Kur wo empfelungen erwünscht

Hier geht es um das Thema Inkontinenz und Bettnässen bei Kindern und wie deren Eltern damit klar kommen.

Moderator: Helmut

Kur wo empfelungen erwünscht

Beitrag #1 von teichlein » 28 Sep 2005 19:54


Wieder mal eine Frage!
Nennt mir mal gute Kur Einrichtungen für Kinder (7),die das Thema Inkontinenz behandeln.
Ich als Mutter werde als Begleitperson mitfahren,wisst ihr,ob ich dann alles selber zahlen muss?
Tochter 7 nachts und tags urininkontinent
Benutzeravatar
teichlein
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 22
Registriert: 24 Sep 2005 19:58
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: urin Tochter 9 Nachts
Hilfsmittel: Molicare mobil

Beitrag #2 von Helmut » 29 Sep 2005 11:07


Hallo teichlein,

es gibt in Deutschland eine ganze Reihe von Kureinrichtungen, die sich auf u.a. Inkontinenzpatienten spezialisiert haben. Nur sind es dann meistens Einrichtungen, die mehr für Erwachsene sind, aber Kinder dort nur selten Kindgerecht behandelt werden können. Ich mache mich mal Schlau und melde mich nochmal dazu.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2054
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Hi Helmut!

Beitrag #3 von teichlein » 30 Sep 2005 09:04


Das wäre ja Super,ich habe habe schon einige Prospekte von Kuren bekommen,bis jetzt nur eins wo auch das Thema Inkontinez besser gesagt die Psycho behandelt wird.
Tochter 7 nachts und tags urininkontinent
Benutzeravatar
teichlein
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 22
Registriert: 24 Sep 2005 19:58
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: urin Tochter 9 Nachts
Hilfsmittel: Molicare mobil

Beitrag #4 von Jens Schriever » 30 Sep 2005 16:15


Hallo Teichlein

Ich habe da was gefunden für dich.
Hier ist der Link: http://www.ifa-gesundheit.de/Kliniken/K ... uegen.html

Kuck doch mal bei Aufnahmeindikation

Gruß Jens
Benutzeravatar
Jens Schriever
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Alter: 58
Registriert: 21 Aug 2003 12:44
Wohnort: Uelzen/Lüneburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verh.
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz MS bedingt
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter, Windeln, Irrigation

bin nun schon 26, kann ich auch zu einer Kur ?

Beitrag #5 von kaytama » 04 Okt 2005 08:05


Hallo Liebe Leser,
vieleicht kann mir ja jemand einen Tip geben. Ich bin wie ich ja schon geschrieben
habe 26 am 12 Okt 27 . Ich war schon bei den Verschiedensten Ärzten, aber da würde immer nichts gefunden. Kann mir einer sagen ob ich auch eine Kur beantragen kann, wo mein Bettnässen behandelt wird ? Oder halt eher gesagt endlich mal durch Fachpersonal die sich damit Tag Täglich Beschäftigen.
Habs noch nicht aufgegeben denke immernoch an Wunder :wink:

Währe nett wenn mir jemand weiterhelfen kann.


Lieben Gruss
Daniel
Benutzeravatar
kaytama
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 6
Alter: 42
Registriert: 19 Jul 2003 11:14
Wohnort: Elmshorn - Shleswig-Holstein
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Bettnässen Urininkontinenz
Hilfsmittel: Windelhosen, Vorlagen


Zurück zu Inkokids - Das Elternforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron