uropol bzw. cystistat

Hier geht es um die Diagnostik und Behandlung von Inkontinenz und anderen Erkrankungen des Urogenitaltraktes.

Moderatoren: Benjamin, MSN, Marco N., Georges, Marilee

uropol bzw. cystistat

Beitrag #1 von Tschi » 19 Feb 2016 09:34


Hallo,
hat irgendwer von euch Erfahrung mit Uropol oder Cystistat? Soll angeblich die Blasenschleimhaut wieder aufbauen nach immer wiederkehrenden HWIs. Mein Urologe meinte, es wäre nur teuer und bringt nix!
Kann mir jemand sagen, mit was sich die Blasenschleimhaut regenerieren kann, nach ewigen HWI mit Antibiotika. Danke für eure Infos.
Tschi
Benutzeravatar
Tschi
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 55
Registriert: 20 Dez 2015 19:10
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Blasenentleerungsstörung
Hilfsmittel: ISK

Zurück zu Diagnostik und Behandlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron