Botox bei Neurogener Blase Ja oder Nein??

Hier geht es um die Diagnostik und Behandlung von Inkontinenz und anderen Erkrankungen des Urogenitaltraktes.

Moderatoren: Benjamin, MSN, Marco N., Georges, Marilee

Botox bei Neurogener Blase Ja oder Nein??

Beitrag #1 von Tam » 02 Nov 2016 23:47


Hallo ich heiße Tammy

Ich habe nach einer Kopf OP und einer inkompletten Querschnittslähmung eine Neurogene Blasenentleerungsstörung.
Jetzt steht die Frage im Raum Botox Behandlung Ja oder Nein!

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht oder kann mir näheres dazu sagen?

Liebe Grüße :)
Benutzeravatar
Tam
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 25
Registriert: 01 Nov 2016 20:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Neurogene Blaseninkontinenz
Hilfsmittel: Einmal Katheter, Einlagen

Zurück zu Diagnostik und Behandlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron