TVT Operation

Hier geht es um die Diagnostik und Behandlung von Inkontinenz und anderen Erkrankungen des Urogenitaltraktes.

Moderatoren: Benjamin, MSN, Marco N., Georges, Marilee

TVT Operation

Beitrag #1 von TinaM » 01 Aug 2017 18:11


Hallo zusammen,

Ich hatte gestern eine TVT-O Operation und es ist alles problemlos verlaufen. Beim Husten hatte ich kein Harnabgang mehr. Als ich auf Toilette saß und gerade pieseln wollte, musste ich niesen und es schoss ein Schwall Urin in die Toilette. Da habe ich mir noch gedacht, naja ich bin gerade frisch operiert und ich musste ja sowieso...
Heute bin ich wieder zu Hause und ich musste wieder 2 mal niesen mit Urinabgang. Ist das normal so kurz nach der OP und das muss sich erst mal einpendeln oder müsste ich eigentlich sofort dicht sein und bei der OP ist irgendwas schiefgelaufen? Mein Hochgefühl von gestern ist jetzt einer Niedergeschlagenheit gewichen.
Habe ich noch Hoffnung, dass doch noch alles von alleine gut wird oder muss ich nochmal ins Krankenhaus ?

Liebe Grüße Tina
Benutzeravatar
TinaM
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 49
Registriert: 01 Aug 2017 17:48
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Kombinierte Belastungs- und Dranginkontinrnz
Hilfsmittel: Vorlagen

Zurück zu Diagnostik und Behandlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron