Anstehender Termin

Hier geht es um die Diagnostik und Behandlung von Inkontinenz und anderen Erkrankungen des Urogenitaltraktes.

Moderatoren: Benjamin, MSN, Marco N., Georges, Marilee

Anstehender Termin

Beitrag #1 von Denni1986 » 25 Okt 2017 14:12


Ich habe kommenden Donnerstag, den 02.11.17, einen Termin im Kontinenzzentrum in Bad Soden (nähe Frankfurt am Main). Gibt es hier im Forum Betroffene, welche auch schon einmal in einem solchen Zentrum waren? Ich habe keine Ahnung was mich hier erwartet??? Welche Untersuchungen werden hier angestellt bzw. wie wird ein Erstgespräch ablaufen? Gibt es Tipps wie ich mich vorbereiten kann? Was wird ein Arzt denken, wenn ein Mann von Anfang 30, plötzlich in Windeln vor ihm steht? Das sind alles bedenken bei denen ich, um offen zu sein, schon ein bisschen Bauchschmerzen bekomme. Vielen Dank für eure Antworten.
Benutzeravatar
Denni1986
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 28
Alter: 32
Registriert: 31 Jul 2016 20:12
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Urge-Inkontinenz, Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Re: Anstehender Termin

Beitrag #2 von Stefan » 01 Nov 2017 16:58


Hallo Dennis,

also ich würde mir keine Gedanken machen, dass Du in Windeln vor dem Arzt / Schwester stehst.

Ein Kontinenzzentrum macht zu allererst eine ausführliche Annamnese (Befragung) und Labor. Dies kann auch schon Alles am ersten Termin sein.

Wenn Zeit ist oder an weiteren Terminen sollte gerade bei Dranginko eine Urodynamik und eine Uroflowmessung gemacht werden.

Erst wenn diese Werte vorliegen, kann man weiter planen. Windel plus Tabletten oder Botox oder sonstiges.

Bitte bedenke, dass eine Behandlung recht langwierig ist.

Lg

Stefan
Stefan Süß
(SVI e.V. - Vorstand)

Telefon: 0941 / 46 18 38 06
Brief: Stefan Süß, Tulpenstraße 5, 93161 Sinzing
Benutzeravatar
Stefan
Admin
Admin
 
Beiträge: 429
Bilder: 13
Alter: 43
Registriert: 05 Jan 2003 23:56
Wohnort: Sinzing / Oberpfalz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips


Zurück zu Diagnostik und Behandlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron