Ärgerliches Problem bei Privatmails

Du hast Probleme mit der Seite, möchtest die Funktionen ausprobieren, oder Du hast gar einen Fehler gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Ärgerliches Problem bei Privatmails

Beitrag #1 von Kühlein » 27 Jan 2008 13:30


Hallo,

heute ist mir folgendes schon das 3. Mal passiert:

Ich schreibe jemandem eine Nachricht über PM, möchte sie abschicken und es kommt die Aufforderung, sich wieder einzuloggen.
Gut, mach ich doch gerne. Aber die Nachricht ist weg, sie ist auch nicht im Postausgang, damit man sie erneut versenden kann!
Das ist ärgerlich, vorallem wenn man eine Weile daran gesessen hat. :cry:

Kann man das irgendwie ändern? Ich weiß, dass ich nicht die Einzige bin, der das passiert(e).
Ich würde mich freuen, wenn hierfür eine Lösung gefunden wird.

Danke und
Gruß von Kühlein
SINN DES LEBENS

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben, aber es hat nur ganz genau so viel Sinn,als wir selber ihm zu geben imstande sind.
(Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Kühlein
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 94
Alter: 50
Registriert: 30 Dez 2007 17:20
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Tag und Nacht/Neurogene Blasenentleerungsstörung/Kleinkapazitäre Blase mit hyperaktivem Detrusor
Hilfsmittel: Nachts Windeln/Tags Einlagen

Beitrag #2 von Helmut » 27 Jan 2008 17:56


Hallo Kühlein,

dein Problem ist schon bekannt und begründet sich in der Programmierung des Forums. Hier wird ein User automatisch ausgeloggt wenn er längere Zeit keine Aktivität innerhalb des Forums gezeigt hat, sprich wenn er keine andere Seite anwählt, keinen neuen Beitrag verfasst, usw. und auch wenn er während des Verfassens eines Beitrags zulange keine Taste (Vorschau/Absenden) gedrückt hat. Es wird zur Zeit an einer neuen Version vom Forum gearbeitet, dort stehen dann eine Reihe von zusätzlichen Möglichkeiten zur Verfügung wie etwa dass man seinen Text als Vorlage abspeichern kann um später wieder daran weiter zu arbeiten.

In deinem Fall würde ich erstens hergehen und alle paar Minuten die Vorschautaste drücken und falls doch die Aufforderung zum neu einloggen kommt, beim Browser die Zurück Taste drücken, den Text Markieren, Kopieren und nach erfolgter Neuanmeldung wieder Einfügen, so mache ich es auch.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1987
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #3 von Brandy » 27 Jan 2008 18:22


Hallo Kühlein,

eine andere Möglichkeit, wie du in Ruhe die Antworten erstlellen könntest:

Die Antwort zuerst z. B. im Word schreiben und wenn du fertig und mit dem Ergebnis zufrieden bist, den Text einfach hier herein kopieren.

So erstelle ich die etwas ausführlicheren Antworten. Da es auch mir schon öfter passiert ist, dass eine mühsam geschriebene Antwort nach nochmaligem Login einfach weg war, bin ich auf diese Möglichkeit gekommen.

Gruß
Brandy
Benutzeravatar
Brandy
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 229
Alter: 40
Registriert: 31 Jul 2005 19:26
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: neurog. Blasenentleerungsstörung bei Spina bifida
Hilfsmittel: ISK, Vesicare (Tabletten), Einlagen

Beitrag #4 von Kühlein » 29 Jan 2008 11:50


Hallo,

danke für die Tips, dann werde ich mich mal bemühen....
Wenn daran ja vielleicht doch noch gearbeitet,wird es ja irgendwann einmal noch einfacher.

Liebe Grüßé
Kühlein
SINN DES LEBENS

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben, aber es hat nur ganz genau so viel Sinn,als wir selber ihm zu geben imstande sind.
(Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Kühlein
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 94
Alter: 50
Registriert: 30 Dez 2007 17:20
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Tag und Nacht/Neurogene Blasenentleerungsstörung/Kleinkapazitäre Blase mit hyperaktivem Detrusor
Hilfsmittel: Nachts Windeln/Tags Einlagen


Zurück zu Testforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron