Gute Website, aber....

Du hast Probleme mit der Seite, möchtest die Funktionen ausprobieren, oder Du hast gar einen Fehler gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Gute Website, aber....

Beitrag #1 von Tester » 04 Mai 2003 11:50


Hallo!

Ich finde eure Website sehr gut gemacht und übersichtlich, ABER:
ich halte garnichts davon, wenn mir eine Website die größe des Browser-Fensters verändert! :evil:
Benutzeravatar
Tester
 
 

Beitrag #2 von Foren-Admin » 04 Mai 2003 16:07


Hallo,

danke für deine positive Meinung über unsere neue HP. Nun da auf dieser HP und besonders auf den Themenseiten eine Menge Informationen geboten werden, macht es keinen Sinn, das Browserfenster klein zu lassen, es geht dann einfach der Überblick verloren. Das war auch der Grund, daß wir uns entschlossen haben, die Seiten im Vollfenster darstellen zu lassen. Ich hoffe du verstehst das und kommst trotzdem gerne wieder zu uns.

Gruß Helmut
Benutzeravatar
Foren-Admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 700
Bilder: 0
Alter: 53
Registriert: 30 Nov 2002 00:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Irrigation

Beitrag #3 von Thunder » 22 Sep 2003 19:10


Hallo zusammen !

Ich bin ja nicht erst seit gestern hier am lesen und schreiben und im Grossen und Ganzen finde ich die HP auch gelungen.
Nur einen Kritikpunkt habe ich : Dieses fürchterlich nervige Popup-Fenster wenn man auf die Startseite geht ! :aerger:

Mein Vorschlag wäre es durch ein anderes Element ( z.B. Laufband mit Links...)
oben oder am rechten Rand zu ersetzen.

Überlegts euch mal..

Grüsse

Thunder
Benutzeravatar
Thunder
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 23
Alter: 51
Registriert: 28 Mai 2003 12:06
Wohnort: Stuttgart
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninko
Hilfsmittel: Einwegslip( Tena Maxi, Absorin..)

Beitrag #4 von Matti » 23 Sep 2003 11:22


Hallo,

zumindest sollte es die möglichkeit geben diese Nachricht als gelesen zu Markieren.
Mich Nervt das auch das Nachrichten Wochenlang gleich bleiben und bei jedem Login man die selbe Sülze liest. (Sorry)

Matti
Benutzeravatar
Matti
 
 

Beitrag #5 von Helmut » 24 Sep 2003 14:44


Hallo Matti, Thunder,

Das Popup soll ja eigentlich über aktuelle Dinge informieren, da bis jetzt nur wenige Gäste oder registrierte Besucher zu den Nachrichten gehen und dort lesen. Wie wir die Leute dazu bringen, daß sie regelmäßig die Nachrichtenseite lesen, weis ich noch nicht.

@Matti
Das Popup als gelesen markieren würde schon gehen, aber nur für registrierte Besucher. Der Grund liegt darin, daß du diese Information dann entweder in einem Cookie oder in der Datenbank beim Userprofil speichern mußt. Da aber nicht alle Gäste der Seite auch Cookies annehmen, fällt diese Möglichkeit schon mal weg. Also würde es für Gäste sowieso nix bringen.

@Thunder
Die Idee mit dem Laufband ist nicht schlecht, ich werde da einmal wenn ich etwas Zeit habe, einige Versuche dazu anstellen. Diese Funktion sollte einfach zu administrieren sein, ohne gleich den Quellcode der Seite zu ändern.

Gruß Helmut :fleissig:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #6 von Amethysta » 26 Sep 2003 09:56


Hallo,

tja, wenn die wichtigen Nachrichten über die Moderatoren hier in anderen Foren veröffentlicht werden........ :roll:

also hier kommt ein link den ich sehr interessant finde:

http://www.mdr.de/unter-uns/950838-hint ... 68822.html

:mrgreen: :oops: :roll: :fleissig: :fleissig:
Benutzeravatar
Amethysta
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 12
Registriert: 06 Jun 2003 15:11
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 

Beitrag #7 von Jochen » 26 Sep 2003 15:21


Ich kann mich dem Lob für diese Seite nicht anschließen.

Die Navigation und gesamte Seite sind sehr unübersichtlich. Als besonders negativ empfinde ich den massiven Einsatz von sinnlosen Javascript-Spielereien. Ich empfehle den Webdesignern, die diese Seite gemacht haben einen Besuch mit einem Textbrowser durchzuführen.

Eigentlich hätte man besser vorher nachgedacht und dann eine gute Seite gebaut. Im Web sind überproportional viele Behinderte unterwegs, die auch spezielle Browser und Lesegeräte einsetzen. Die werden gezielt durch den Einsatz unsinniger Spielereien ausgeschlossen. Gerade wenn man sich chronisch Kranke als Zielgruppe aussucht ist das ein k.o.-Kriterium. Schließlich sind viele Inkontinente Rollstuhlfahrer, bzw. mehrfach behindert. Da muß alles mit einer Hand oder einem Finger gemacht werden.

Ich kann nur den Kopf schütteln ...
Jochen
Benutzeravatar
Jochen
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 23
Alter: 52
Registriert: 11 Jun 2003 11:29
Wohnort: NRW/Köln/Bonn
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninko

Beitrag #8 von Helmut » 26 Sep 2003 15:54


Hallo Jochen,

nun wie heist es immer so schön "es wird immer welche geben, denen die Arbeit der anderen nicht gefällt" und ich denke du bist einen von denen. Es ist ja nicht das erste mal, daß du uns massiv angegriffen hast. Wenn du selber programmierst, dann wirst du vielleicht wissen, daß so eine Homepage mit dem Funktionsumfang sehr aufwendig zu machen ist. Eine Webdesignfirma würde dafür mehrere tausend Euro verlangen, die wir als Verein nicht haben. Also hatte wir es selber gemacht und darum können wir auch nicht allen gerecht werden.

Dann nenne mir doch einmal einen Textbrowser?

Es war schon nicht ganz einfach, die Homepage mit den aktuellen Browsern zum laufen zu bringen. Wir mußten uns beim Entwurf an die Vorgaben der Forensoftware richten, die als Grundgerüst diente. Die ganzen anderen Seiten wurden dann drumherum gebaut und ohne Javascript liess sich einiges halt nicht machen. Sicher werden wir irgendwann auch spezielle Browser für Blindenlesegeräte und andere Eingabehilfe unterstützen, aber zur Programmierung brauchst eben diese Geräte, die wir nicht haben. Im übrigen gibt es kaum eine Homepage die sich mit unterschiedlichen Erkrankungen beschäftigen, die auch solche Eingabegeräte unterstützen. Selbst die Hilfsmittelhersteller die ja sehr viel Geld für ihre HP's ausgeben, verzichten oft darauf. Wir haben diese Homepage übrigens unentgeldlich in unserer Freizeit erstellt und das waren nicht nur ein paar Stunden!

Im übrigen würde ich schon einmal wissen wollen, was du unter "unsinnige Spielereien" verstehst?

Also wenn dir diese Homepage nicht gefällt, dann besuche sie doch einfach nichtmehr, oder bringe konstruktive Vorschläge wie die Homepage verbessert werden kann!

Gruß Helmut :aerger:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #9 von Jochen » 26 Sep 2003 20:20


Hallo Helmut,

Du versuchst mich zu widerlegen und gibst mir doch recht:

Helmut hat geschrieben:Es war schon nicht ganz einfach, die Homepage mit den aktuellen Browsern zum laufen zu bringen.


Der Satz zeigt, daß Ihr das Prinzip des Internets und von HTML nicht verstanden habt. HTML ist entwickelt worden um Informationen browserunabhängig nutzen zu können. Bitte bedenke, daß das Ziel der Forums die Information sein soll.

Helmut hat geschrieben:Dann nenne mir doch einmal einen Textbrowser?


Hier gibt es für alle gängigen Betriebssysteme Lynx.

Helmut hat geschrieben:Im übrigen würde ich schon einmal wissen wollen, was du unter "unsinnige Spielereien" verstehst?


Das geht schon beim Seitenaufruf los, es dauert unheimlich lange bis die Seite geladen ist. Vergleiche das mal mit anderen Seiten. Dann wird man mit einem nervigen Popup-Fenster konfrontiert, dessen "Schließen"-Button außerhalb des sichtbaren Bereiches des Browsers liegt. Dann zwingt Ihr den Benutzern eine bestimmte Fenstergröße auf. Die meisten Links öffnen über Javascript, obwohl es mit "a href" viel einfacher und kompatibler ist.

Helmut hat geschrieben:Wenn du selber programmierst, dann wirst du vielleicht wissen, daß so eine Homepage mit dem Funktionsumfang sehr aufwendig zu machen ist. Eine Webdesignfirma würde dafür mehrere tausend Euro verlangen, die wir als Verein nicht haben. Also hatte wir es selber gemacht und darum können wir auch nicht allen gerecht werden.


Ich erstelle selbst gelegentlich Webseiten, darunter ein Forum basierend auf phpBB, daß mehr Besucher anzieht als diese Seite. Die Einrichtung hat einschließlich er Layoutanpassung ca. 5 Stunden benötigt. Gerade wenn man die Webseiten selbst wartet, dann ist es sinnvoll sie pflegeleicht zu gestalten, daß nicht bei jeder neuen Browserversion nachgearbeitet werden muß.

Helmut hat geschrieben:Selbst die Hilfsmittelhersteller die ja sehr viel Geld für ihre HP's ausgeben, verzichten oft darauf.


Nur weil es viele schlechte Beispiele im Netz gibt, muß man sich nicht an den schlechten Seiten orientieren. Barrierefreie Webseiten sind nicht teuerer als andere, sie erfordern lediglich etwas nachdenken beim Erstellen der Seiten.

Helmut hat geschrieben:Also wenn dir diese Homepage nicht gefällt, dann besuche sie doch einfach nichtmehr, oder bringe konstruktive Vorschläge wie die Homepage verbessert werden kann!


Genügend Vorschläge sind in meinem Beitrag enthalten. Die geringe Besucherzahl spricht für sich, offensichtlich sind viele Deinem Rat gefolgt und besuchen die Seite nicht mehr.

Helmut hat geschrieben:Es ist ja nicht das erste mal, daß du uns massiv angegriffen


Ja! ... und seitdem sind die blödsinnigen Wortersetzungen Geschichte.

Schöne Grüße
Jochen

ps: Ärgerst Du Dich über mich, oder über Dich selbst, weil mir so viele Mängel aufgefallen sind?
Benutzeravatar
Jochen
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 23
Alter: 52
Registriert: 11 Jun 2003 11:29
Wohnort: NRW/Köln/Bonn
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninko

Beitrag #10 von Helmut » 26 Sep 2003 21:28


Hallo Jochen,

ich bzw. wir sehen keinen Grund, uns vor dir rechtfertigen zu müssen. Es war unsere Entscheidung, die Homepage in dieser Form zu erstellen und daran halten wir auch fest. Wenn sie dir nicht gefällt, dann ist es deine Sache, du mußt ja nicht hierher kommen. Ob jetzt die Homepage Mängel hat oder nicht, das ist schließlich unsere Sache. Wir haben keine perfekte Homepage geschaffen, das wissen wir auch und wir wissen auch daß es keine perfekten Programmierer gibt. Ich werde jetzt auch nicht weiter darauf eingehen und nehme deine Meinung zur Kenntnis.

Gruß Helmut


P.S. Dann zeig mir mal eine deiner "perfekten" Homepages!
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Nächste

Zurück zu Testforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron