Erste weitere Orientierung

Du hast mit Darmschwäche, Stuhlinkontinenz oder sonstigen Darmproblemen zu kämpfen? Hier bist Du richtig!

Moderatoren: Helmut, Marco N., Georges, Benjamin

Erste weitere Orientierung

Beitrag #1 von piet » 06 Jan 2020 09:40


Hallo zusammen,

schön das es dieses Forum gibt. Für mich kein leichtes Thema.

Seit 2-3 Jahren oder womöglich mehr kämpfe ich mit Nässen im Pobereich. Ich leide seit der Pubertät an vermehrten Schwitzen. Seit 2-3 Jahren hatte ich höheres Übergewicht (105-110 kg) und auch 2-3 Vollnarkoseeingriffe, bin Vater geworden und hatte beruflich viel Stress. Seit dieser Zeit habe ich den Eindruck das es über das Schwitzen hinaus geht und behelfe mir aus hygienische Gründen mit Vorlagen. Manchmal habe ich den Eindruck das Flüssigkeit austritt, wenig aber es kommt eben vor. Die Vorlage zeigt das auch, selten Schmutz.. eher wie klare Nässe. Bei großen psychischen Druck ist es mehr und ich gehe vorsorgehalber zur Reinigung auf Toilette, dann zeichnet sich auch eher Schmieren ab.

In der Proktologie war ich bereits. Dort wurden Hämoriden mit Gummiband behandelt. Das Ganze 2-3 Mal. Seit dem wurde es besser. Mein Leiden ist aber noch da. Der Arzt meint es sei zudem ein Hautproblem das mit diversen Cremes zu behandeln sei. Ich solle ausprobieren... Komme damit aber irgendwie nicht weiter und habe den Eindruck das nichts so wirklich hilft oder ich es nicht durchziehe - weil ich eben nicht weiß was genau es ist, was hilft... etc.

Eine Laktoseintoleranz liegt bei mir nachgewiesen vor. Magenspiegelungen wurden in den letzten zwei Jahren zwei gemacht. Es sei in Ordnung. Ich vermute auch das ich Obst schlecht vertrage. Ansonsten ernähre ich mich bewusst, aber oft noch ungesund. Ich weiß momentan nicht so recht weiter.

Kann mir hier jemand helfen?
Benutzeravatar
piet
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 34
Registriert: 06 Jan 2020 09:30
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: -
Hilfsmittel: -

Re: Erste weitere Orientierung

Beitrag #2 von Georges » 06 Jan 2020 19:00


Hallo Piet,

herzlich willkommen im Forum und Frohes Neues.

Ein schwieriges Thema. Du schreibst dass Magenspiegelungen gemacht worden sind und das diese ohne auffälligem Befund sind. Wurden bei dir auch Darmspiegelungen vorgenommen? Da die Hämoridenbehandlung nur bedingt Wirkung zeigt, kann es sein dass man es etwas weiter bei dir im Darm nachschauen muss. Es kann sein dass ein Problemstelle im Dick- oder Dünndarm dein Nässen verursacht.

Du hast ein Laktoseintoleranz, schreibst dass du ggf. auch Obst nicht verträgst. Da kann ein Arzt evtl. noch ein Fructose-test bei dir machen.
Hast du auch Schmerzen im Bauch?

Mein Rat an dich: wende dich auch mal an einem Internisten. Er kann dich mal auf den Kopf stellen und ggf. auch entscheiden mal ein Darmspiegelung zu machen. Dies ist etwas unangenehm, tut aber nicht weh. Mit mein Morbus Crohn bin ich bzgl. Magen- und Darmspiegelungen sowie auch MRT schon sehr erprobt... :sm3:

Wenn du keine Fructoseintoleranz hast, musst du mit einzelne Obstsorten experimentieren was du verträgst und was nicht. Mache dann dasselbe bei Gemüse. Das dauert etwas bevor du weißt was du verträgst und was nicht. Aber oft geht da leider nur probieren über studieren.

Ich hoffe ich konnte dich auf den ersten Weg bringen und wünsche dir alles Gute.

Viele Grüße,
Georges
Georges van der Wolf
(im SVI e. V. Vorstand)

Telefon: 01579 / 2366887 (am besten abends zwischen 20:00 und 21:00 Uhr)
Brief: Georges van der Wolf, Franz-Altenhofen-Straße 8, 54292, Trier

--- A simple act of caring, creates an endless ripple ---
Benutzeravatar
Georges
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 193
Alter: 45
Registriert: 04 Jul 2010 15:39
Wohnort: Trier und Wuppertal.
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz, in aktive Morbus Crohn Phasen auch ungewollten Stuhlverlust.
Hilfsmittel: Je nach Bedarf unterschiedliche Hilfsmittel/Medikamente.


Zurück zu Stuhlinkontinenz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron