Sexualbegleitung bei Stuhlinkontinenz

Du hast mit Darmschwäche, Stuhlinkontinenz oder sonstigen Darmproblemen zu kämpfen? Hier bist Du richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Sexualbegleitung bei Stuhlinkontinenz

Beitrag #1 von Jazzfan » 11 Aug 2015 17:44


Ein heisses Thema: Ä'ltere, alleinstehende Frauen mit Stuhlinkontinenz haben in der Regel keine Möglichkeit, ihre sexuellen Bedürfnisse auszuleben. Meist haben sie sich aus Scham schon längst in ein Schneckenhaus der Vereinsamung zurückgezogen. Oft entwickelt sich daraus eine Depression.
Für mich gehört das Ausleben von erotischen Wünschen zu den Grundbedürfnissen des Lebens. Und es darf keine Rolle spielen, wie alt ein Mensch ist, schliesslich ist erfüllte Sexualität eine Quelle der Lebensenergie.
Mein Angebot an eine Betroffene aus dem bayrisch-salzburgischen Raum, mich auf ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse einzulassen. Ihr ein diskreter Begleiter und Freund zu sein, mit dem auch ein kultiviertes Gespräch möglich sein soll oder auch ein Konzertbesuch -warum nicht? - jedoch ohne die emotionelle Bindung als vollwertige Partnerbeziehung, was ich nicht sein kann und nicht sein will.
Ich bin 67, verheiratet aber getrennt lebend, war Arzt und bin ebenfalls auf saugende Hilfsmittel angewiesen.
Und ich wäre froh, wenn sich die eine oder andere ältere Frau aus ihrem Schneckenhaus herauswagte. Keine Angst davor! Und natürlich muss die Chemie stimmen...!
Benutzeravatar
Jazzfan
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 70
Registriert: 26 Nov 2014 20:05
Land: Austria (at)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn-und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Schutzhosen

Zurück zu Stuhlinkontinenz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron