Anale irrigation und Analtampons

Du hast mit Darmschwäche, Stuhlinkontinenz oder sonstigen Darmproblemen zu kämpfen? Hier bist Du richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Anale irrigation und Analtampons

Beitrag #1 von Kiran » 23 Mär 2018 07:57


Hallo zusammen
Habe nun die AT und AI ein paar mal von meinem Versorger bekommen und wende diese an. Nun soll ich eine Wahlrechtserklärung und Datenschutzerklärung unterschreiben für meinen Versorger. Was hat die Wahlrechtserklärung zu bedeuten ? Auf was muss ich achten. Bin ich dem Lieferanten ausgeliefert?
Die wollen Rezeptauftrag für Arzt und auch für Krankenkasse eine Foto- Videodokumentations Erlaubnis
Habt ihr eine Idee?
Danke im voraus
Kiran
Benutzeravatar
Kiran
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 55
Registriert: 26 Feb 2018 11:37
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Analtampons bald irrigation

Re: Anale irrigation und Analtampons

Beitrag #2 von Helmut » 22 Apr 2018 12:02


Hallo Kiran,

entschuldige die etwas verspätete Antwort.

Wie kommst du bis jetzt mit den Analtampons und der Irrigation klar?

Die Datenschutzerklärung unterschreiben ist klar, auch die Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten. Aber eine Wahlrechtserklärung unterschreiben würde ich nicht, der Leistungsbringer muss dir das ohne Aufzahlung liefern was auf dem Rezept steht. Du hast aber schon ein Rezept vom Arzt für die Analtampons und die Irrigation bekommen?

Ausgeliefert bist du dem Leistungsbringer nicht solange du nichts unterschreibst was ihm die Möglichkeit gibt, mehr zu berechnen als dass ihm von der Kasse zusteht (Wahl von höherwertiger Versorgung oder größerer Menge z.B.). Daher sehr genau lesen was du unterschreiben sollst und lieber bei unklaren Angaben noch einmal nachfragen, am besten Schriftlich und eine schriftliche Antwort verlangen.

Viele Grüße Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Re: Anale irrigation und Analtampons

Beitrag #3 von Kiran » 24 Apr 2018 18:09


Hallo Helmut
Soweit so gut. Habe leider schon unterschrieben, aber unter Vorbehalt. Habe aber alles genau so bekommen wie auf dem Rezept ausgestellt. Die Irrigation funktioniert gut ist aber leider zeitaufwendig, d.h. eine Stunde im Bad mehr einplanen. Die Analtampons nehme ich nur noch z.B. beim Sport oder zur Physio. Tagsüber ziehe ich normalerweise Windeln an, da nur noch Schleim abgeht, aber auch wegen meiner Harninko.
Danke nochmal für die Tipps und Tricks
Schöne Grüße
Kiran
Benutzeravatar
Kiran
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 55
Registriert: 26 Feb 2018 11:37
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Analtampons bald irrigation

Re: Anale irrigation und Analtampons

Beitrag #4 von Helmut » 05 Mai 2018 11:43


Hallo Kiran,

schön zu hören dass du alles so bekommst wie du es brauchst und dass die Irrigation gut bei dir funktioniert.

Klar ist die Irrigation schon sehr Zeitintensiv, ich brauche auch immer so 45-60 Minuten. Wichtig ist halt, dass du es konsequent durchziehst und dabei bleibst, dann gewinnst du auf Dauer viel Sicherheit. Dass nach der Irrigation etwas Schleim oder Flüssigkeit abgeht, ist normal und die Windel nimmt das dann auf. Bei mir ist das auch so, wobei es in den allermeisten Fällen nur ganz wenig ist. Wie machst du die Irrigation jetzt?

Die Analtampons mag ich auch nicht, finde sie unangenehm zu tragen und verwende sie daher überhaupt nicht.

Viele Grüße Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R


Zurück zu Stuhlinkontinenz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron