Wie mit Vorlagen / Windeln leben lernen?

Du hast mit Darmschwäche, Stuhlinkontinenz oder sonstigen Darmproblemen zu kämpfen? Hier bist Du richtig!

Moderatoren: Helmut, Marco N., Georges, Benjamin

Wie mit Vorlagen / Windeln leben lernen?

Beitrag #1 von Jonas_Tobias » 15 Mai 2020 08:12


Hallo,

leider habe ich eine mittlere bis leichte Stuhlnikontinenz.

Ohne Vorlagen geht es leider nicht mehr, da die Wäsche sonst schmutzig wird.

Jetzt habeich zum ersten Mal Vorlagen einen ganzen Tag getragen.

Wie kann man sich psychisch daran gewöhnen, jetzt immer Vorlagen tragen zu müssen ?

Vielen Dank
Benutzeravatar
Jonas_Tobias
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 9
Alter: 32
Registriert: 12 Mai 2020 16:10
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Bisher noch keine

Re: Wie mit Vorlagen / Windeln leben lernen?

Beitrag #2 von Helmut » 15 Mai 2020 11:53


Hallo Jonas_Tobias,

nun ob es für immer sein muss, dass du Vorlagen oder auch andere Hilfsmittel verwenden musst, das hängt von der Diagnose deiner Stuhlinkontinenz ab. Es kann durchaus sein, dass du nach erfolgreicher Behandlung keine Vorlagen mehr brauchst.

Betrachte es als notwendiges Hilfsmittel, als normale Unterwäsche. Es wird sicher einige Wochen bis Monate dauern, bis du dich daran gewöhnt hast.

Viele Grüße Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2051
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R


Zurück zu Stuhlinkontinenz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron