Achtung, auch wenns hier nicht passiert sein dürfte

Hier könnt ihr alles loswerden, das nichts mit Inkontinenz zu tun hat!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Achtung, auch wenns hier nicht passiert sein dürfte

Beitrag #1 von papa0861 » 10 Apr 2006 21:36


hallo leute,

derzeit ist eine vom Heise-Zeitschriftenverlag beauftragte Rechtsanwaltskanzlei im Internet unterwegs und mahnt insbesondere Forenbetreiber ab, in deren Foren 1:1 Kopien von auf heise.de erschienenen Artikeln veröffentlicht wurden!
mehr dazu findet man unter:

http://www.nicht-von-heise-kopieren.de/


lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Kanzlei Gravenreuth

Beitrag #2 von Chris » 11 Apr 2006 07:42


Hallo liebe Leser,

der Aufruf von Papa ist sicher richtig, auch wenn hier wohl kaum von Heise zitiert wird. Was mir jedoch auffällt ist, dass die Kanzlei Graventeuth einen schon fast sagenhaften Ruf als Kanzlei für Anmahnungen genießt und ausgerechnet diese veröffentlicht nun so einen Beitrag. Ich frage mich, was da schon wieder für eine Schweinerei geplant wird.

Um es noch einmal deutlich zu sagen - nichts gegen Vorsicht, aber bei der Quelle wäre ich ganz vorsichtig mit der Verbreitung der Information - wer weiß was Gravenreuth im Nachgang plant.

Machts gut

Chris
Kinder sind uns als Lehen gegeben, wir müssen sie sorgfältig behandeln
Benutzeravatar
Chris
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 299
Alter: 65
Registriert: 04 Mai 2003 21:07
Wohnort: Bad Oldesloe
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn / Stuhl
Hilfsmittel: Slips / Pants / Vorlagen

Beitrag #3 von danny » 11 Apr 2006 15:45


Mhh, Frage:

Solange man ordnungsgemäß als Zitat kennzeichnet, die Quelle ordentlich angibt, sprich Autor und Zeitung oder Seite, darf man doch zitieren, oder?!
Benutzeravatar
danny
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
 
Beiträge: 143
Alter: 39
Registriert: 22 Apr 2005 15:30
Wohnort: Südwestdeutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: neurogene Blase
Hilfsmittel: Einmalkatheter

Beitrag #4 von Matti » 11 Apr 2006 20:18


Hallo,

vielen Dank für die Information.

@ Danny

Im Prinzip ist das ganz einfach zu erklären:

Wenn du bei H&M ein T-Shirt klaust und es dann anziehst mit einem Zettel dran: "Dieses T-Shirt habe ich bei H&M geklaut" wird die Tatsache, dass es geklaut ist nicht besser.

Es ist immer eine Gradwanderung.

Allerdings sind viele Anbieter durchaus bereit, eine Einverständis zum Veröffentlichen ihrer Artikel zu geben. Man muss nur fragen.

Ich habe immer ein mulmiges Gefühl, wenn ich zitiere bzw. kopiere.

Wenn, es mich das erste mal Geld gekostet hat, werde ich wahrscheinlich etwas schlauer werden.

Gruß

Matti
Benutzeravatar
Matti
 
 

Beitrag #5 von danny » 12 Apr 2006 03:40


Wenn ich eine Publikation schreibe, bin in der Forschung, so ist es normal, das ich eine Fußnote angebe, wenn ich auch nur inhaltich etwas widergebe. Es ist absolut normal, andere Leute zu zitieren. Es ginge gar nicht ohne, sonst würde ja jeder nur seinen eigenen Brei machen. Und alles wäre aus dem Zusammenhang.
Ich sehe da jetzt eigentlich keinen Utnerschied. Eine Publikation ist viel wichtiger als ein Post in einem Forum. Wieso als nicht zitieren? Was ist daran geklaut, wenn man die Quelle angibt? Nichts. Sonst dürfte man in allen anderen Beriechen auch nicht zitieren. ICh denke da an wunderbare Papers, die ne längere Quellenangabe, also Literaturverzeichnis haben, als der eigentlihce Text...
Benutzeravatar
danny
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
 
Beiträge: 143
Alter: 39
Registriert: 22 Apr 2005 15:30
Wohnort: Südwestdeutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: neurogene Blase
Hilfsmittel: Einmalkatheter

Beitrag #6 von papa0861 » 12 Apr 2006 09:59


danny hat geschrieben:Wenn ich eine Publikation schreibe, ...



hallo danny,

ganz so einfach istdas nicht.

wenn du die seite, die ich als link eingefügt habe aufmerksam liest, findest du dort die antworten.

einen ganz klassischen copyr. verstoß findest du sogar in unserem forum:

schaust du hier :

ftopic1197.html


lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #7 von danny » 12 Apr 2006 10:58


Na den Verstoß hab ich ja auch schon direkt reklamiert und es wundert mich, das da auch kein Moderator drauf reagiert hat.
Benutzeravatar
danny
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
 
Beiträge: 143
Alter: 39
Registriert: 22 Apr 2005 15:30
Wohnort: Südwestdeutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: neurogene Blase
Hilfsmittel: Einmalkatheter

Beitrag #8 von Gulliam » 12 Apr 2006 11:36


Also, neben dem Zitieren gibt es ja auch noch das verlinken. Jemand, der irgend einen Beitrag im Internet stellt, wie ich das jetzt tue, der will ja haben das dies gelesen wird.
Wenn ich den jetzt zitiere, vielleicht nur einen Teil, dann reisse ich das aus dem Gesamten raus,das ist auch oft in foren so, dann wird ein Satz rauszitiert, und es kann sich dann wirklich im Gegenteil wenden, von dem, was man gesagt hat.
Aber erlaubt ist es auf einen Beitrag mit dem Finger zu zeigen, das sieht dann so aus, und heißt verlinken.

Achtung Abmahnung, hier gehst weiter
http://www.nicht-von-heise-kopieren.de/
Dagegen kann keiner etwas haben.
Aber davon abgesehen, ich würde mich auch aufregen, wenn jemand einen Beitrag von mir wiedergeben würde ohne Angaben, woher er stammt.
Vor kurzen hat Jemnad in einen anderen Forum einen Sonnenuntergang reingestellt der von mir war, das habe ich mir auch verbeten.
Viele Grüsse
Gulliam
Benutzeravatar
Gulliam
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 219
Alter: 80
Registriert: 18 Feb 2006 20:16
Wohnort: Regio Aachen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Witwer
Art der Inkontinenz: Urin
Hilfsmittel: Vorlagen

Beitrag #9 von Gulliam » 12 Apr 2006 11:53


danny hat geschrieben:Na den Verstoß hab ich ja auch schon direkt reklamiert und es wundert mich, das da auch kein Moderator drauf reagiert hat.


Da bin ich mir nun wirklich nicht im klaren, ob man Zeitungen nicht zitieren kann/darf.
Ich hätte ja nun die Quelle genannt, wenn ich sie gewußt hätte.
Aber andersrum, wenn ein Moderator diesen Beitrag gelöscht hätte wäre es mir auch egal gewesen. Weil ich ja keinen Nutzen daraus ziehen kann, ich hatte ihn ja schon.
War vielleicht schon eine Copyrightverletzung, das ich diesen Ausschnitt im Brief bekommen habe.
Verantwortlich ist immer der Forumsbetreiber, nicht das Mitglied, gut wenn er meint, er müßte das löschen, soll er es tun.
Wie gut wäre es wenn alles genau nach dem Gesetz gemacht würde, wie es vorgeschrieben ist, dann gäbe es keine Geisterfahrer mehr.
Als alter Forumshase kann ich sagen, es gibt eben Foren, da kümmert sich keiner drum, und in anderen Foren ist das halt ein Thema, darauf muß man sich eben einstellen.
:sm1: :sm1: :sm1: :sm1: :sm1:
Viele Grüsse
Gulliam
Benutzeravatar
Gulliam
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 219
Alter: 80
Registriert: 18 Feb 2006 20:16
Wohnort: Regio Aachen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Witwer
Art der Inkontinenz: Urin
Hilfsmittel: Vorlagen

Beitrag #10 von Lunashine » 13 Apr 2006 09:39


Wenn man sich die Seite von Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG genau anieht findet man sogar Newsticker zum einbinden auf die eigene HP.

Ich denke es ist für die nur wichtig das man dazu schreibt das die News von denen stammte.
Einsam ist der, der nachts nass aufwacht!
Es sei denn man unternimmt etwas dagegen!
Benutzeravatar
Lunashine
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 9
Alter: 42
Registriert: 04 Feb 2006 20:07
Wohnort: Mannheim
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Enursis nocturna
Hilfsmittel: windel, einlagen

Nächste

Zurück zu Alles was sonst nirgends reingehört

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron