Verabschieden..

Hier könnt ihr alles loswerden, das nichts mit Inkontinenz zu tun hat!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Verabschieden..

Beitrag #1 von klaro (+16.05.2008) » 23 Dez 2006 10:15


ich wollte mich verabschieden, da ich auf 31.12. austrete, aus dem Verein.
So wie einige andere auch. Für das Vertrauen, die Gegenseitigen Austausche, die hilfreichen Tipps und Ideen, gerade zur Anfangszeit, haben mir sehr viel bedeutet.

Ich glaub mein letztes Posting wurde gelöscht oder ich finde es *zufällig nicht mhr*


nochmal, herzlich dank euch allen. Wir sehen uns wieder, sei es hier... falls man mich nicht sperrt.. wobei ich nicht sooo daneben war.

WEr keine Beiträge schreibt.. macht auch keine Fehler.. ich habe *eben geschrieben* .


Danke für all die frohen und aufstellenden chatstunden. Und hoffe auf wiedermal, oder sonst dann anderswo in der Onlinewelt.



ich finde das Verabschieden, gehört sich doch auch. Ich fand immer komisch, wenn da leute nicht mehr kommen.. Und keiner weiss WIESO.

Ich nehme an, dies ist Gestattet, sich förmlich zu verabschieden. Ich wünsche euch alles, alles Gute. und dass nicht die Inko euer Leben bestimmt,
sondern ihr sie in den Griff bekommt, oder mit ihr umgehen lernt.


nochmals.. wünsche ich euch allen. Froht Festtage und.. alles Gute weiterhin. klaro :roll:


BITTE an die ADMINS.. mein Postig stehen zu lassen, Verabschiedung darf wohl noch gestattet sein.!!! Ich hatte hier, gute Beziehungen, wo ich nicht Stillschweigend.. abhuschen will.
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #2 von Ramona » 23 Dez 2006 17:53


Hallo klaro!

Ich fände es schade, wenn ich hier nichts mehr von Dir lesen würde.

Hier im öffentlichen Forum kannst Du ja auch weiter schreiben, wenn Du im Verein kein Mitglied mehr bist. Nur der Bereich für Mitglieder ist für Dich nicht mehr zugänglich.

Überleg es Dir doch noch mal vorbei schaust! :wink:

Gruß Ramona
GESTERN ist vorbei,
MORGEN ist noch nicht da
und HEUTE hilft der Herr.

Hermann Bezzel
Benutzeravatar
Ramona
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 408
Bilder: 1
Alter: 46
Registriert: 14 Apr 2003 00:00
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Entleerungsstörung Blase + Darm
Hilfsmittel: Attends Active Slip + Peristeen

Beitrag #3 von Foren-Admin » 24 Dez 2006 12:15


Hallo klaro,

nein, dein anderes Posting in einem anderen Zusammenhang wurde nur ins Archiv bzw. in den internen Mitgliederbereich verschoben. Nein, du wirst auch nicht gesperrt, auch wenn du den SVI als Vereinsmitglied verlässt, du darfst jederzeit als normaler User weiterhin Beiträge schreiben.

Auch du hast mit deinen Beiträgen vielen anderen Betroffenen geholfen, davon lebt doch jedes Forum. Also klaro lasse dich nicht unterkriegen :knuddel: ich hoffe wir sehn uns auch weiterhin hier im Forum.

Gruß Helmut
Benutzeravatar
Foren-Admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 700
Bilder: 0
Alter: 53
Registriert: 30 Nov 2002 00:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Irrigation

...

Beitrag #4 von klaro (+16.05.2008) » 24 Dez 2006 12:55


ich kann zur Zeit keine Stellung dazu beziehen.

Mein Engagement war hier in diesem Forum "zu massiv" und schwierig...
ich habs gern getan, und hab mich wirklich eingesetzt. gerade deshalb, kann ich nicht alles einfach in Zusammenhang bringen, ...(keine weiteren Erkärungen nötig)

jetzt hier Worte zu finden. Diese brauchts auch hier und jetzt nicht. Ich muss das erst mal verarbeiten. klaro :?
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #5 von frosch » 24 Dez 2006 13:04


Mach es gut Klaro!

Du bist immer eine ganz große Bereicherung für dieses Forum gewesen und viele Menschen haben durch Deine Sichtweisen und Erklärungen umfangreiche Unterstützung erfahren.

Mir haben z.B. deine Erläuterungen zum ADS in Verbindung mit Bettnässen interessante Ansätze geliefert.

Liebe Grüße, René
Benutzeravatar
frosch
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 266
Registriert: 26 Apr 2003 14:55
Wohnort: oben am Kompass
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: adulte Enuresis
Hilfsmittel: saugend

Beitrag #6 von klaro (+16.05.2008) » 14 Jun 2007 19:52


mich gibt es noch, klaro :wink:
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #7 von Stefan » 14 Jun 2007 20:12


Hallo Klaro,

schön das es Dich noch gibt. Ich würde mich freuen, wenn ich wieder mehr von Dir hören würde.

Ich habe wirklich Respekt vor Deinen vielschichtigen Problemen.

Grüße aus Bayern
Stefan Süß
(SVI e.V. - Vorstand)

Telefon: 0941 / 46 18 38 06
Brief: Stefan Süß, Tulpenstraße 5, 93161 Sinzing
Benutzeravatar
Stefan
Admin
Admin
 
Beiträge: 421
Bilder: 10
Alter: 42
Registriert: 05 Jan 2003 23:56
Wohnort: Sinzing / Oberpfalz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

hallo

Beitrag #8 von klaro (+16.05.2008) » 14 Jun 2007 20:27


Stefan

weiss nicht, oft genug würd ich mir auch einiges an Gesundheit wünschen.

werde anscheinend von einigen als *Scheininvalid* hingestellt, was klar arg weh tut.

vor allem, wenn Leute mich und meine Geschichten siet Kind her nicht kennen.

werd vorsichtig sein, mit mich hier äussern.

hab ein ADHS Forum für mich gefunden, wo meine Beiträge auch sehr geschätzt werden.

werd sehen, wie ich meine online zeit einteile, derzeit sehr beschränkt, weil die Augen immer wieder streiken.

na ja, danke für die Antwort.. mindestens ein Aufsteller heut..

geht mir arg nicht gut, aber wen interessiert das schon, Gruss an alle die mich kennen,

klaro :wink: aber optimistisch bin ich nach vie vor.. das kann mir keiner nehmen
und Scheininvalid, bin ich auch nicht.
zudem . muss sich wegen mir, ECHT keiner schämen, ich habe genug zu leiden und kämpfen.
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #9 von Stefan » 14 Jun 2007 22:40


Klaro,

ich kann Dich verstehen. Würde mir auch gerne mehr Gesundheit wünschen, aber das sind halt wir. Wir sind so wie wir sind. Und weil einige Leute nur einen Teil von mir sehen wollten, habe ich hier sehr viel Prügel bezogen und beziehe Sie teilweise immernoch.

Alles nur weil einige Leute meine Probleme gerade brauchen konnten, um hier eine bestimmte Stimmung zu erzeugen. Und ich hätte wegen denen fast das Handtuch geworfen, aber nur fast. Heute habe ich daraus Kraft gewonnen. Was mich nicht umbringt macht mich stärker. Und im Moment fühle ich mich wieder stark, könnte Bäume ausreissen.

Psychische Probleme sind soo vielschichtig, da kann man Außen gar net sagen was Sache ist. Man selbst weiß ja oft net was los ist.

Ich würde mich nie schämen wegen Dir, ganz im Gegenteil. Nur manchmal sind wir aneinander geraten, weil jeder sich schützen wollte.

Liebe Grüße,
Stefan Süß
(SVI e.V. - Vorstand)

Telefon: 0941 / 46 18 38 06
Brief: Stefan Süß, Tulpenstraße 5, 93161 Sinzing
Benutzeravatar
Stefan
Admin
Admin
 
Beiträge: 421
Bilder: 10
Alter: 42
Registriert: 05 Jan 2003 23:56
Wohnort: Sinzing / Oberpfalz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

Beitrag #10 von klaro (+16.05.2008) » 14 Jun 2007 23:19


hallo Stefan

warum wir aneinander geraten sind, anno dazumal, das weisss *mann* das hatte einen Grund durch Aussenpersonen.

Was ich HIER einmal offen sagen will.

Ich habe das GROSSE Glück oder Pech, psychisch UND ¨Körperlich invalid zu sein, resp Eingeschränkt, auch wenn alle Einschränkungen NICHT einmal bei Aerzen in Schemas passen...

.. wo ich im 1999 voll in den Rolllstuhl kam, das war hart. Auch die Hindernisse , die man im Alltag antrifft, sind anfangs nicht leicht wegzustecken.

Das könen nur die verstehen, die im rolli sind. ABER... damit konnte ich umgehen, dass ich eine Konsevenbüchse nicht aufmachen konnte,

dass ich mir Toastbrot kaufen musste, weil mit einer Hand man nun effektiv keine Brotscheiben hinkriegt,

dass man vielerorts vor Treppen landet unds kein *weiter gibt* oder ähnliches.

ABER.. mit der seelischen Invalidität verhält es sich anders. da kann man sich nicht dran gewöhnen, weiil die ^ist kaum bis nicht steuerbar
und heimtückisch...

also wer mic fragt.. welche Behinderung ich hergeben möchte und die ander lieber haben..

dann wäre mir ein Leben im Rolli, absolut kein Problem, wenn nur die Seelische Invalidität weg wäre, auch das Problem mit meinem Gehirn noch dazu..

also wer jetz im Rollli sitzt.. und hört, dass ich lieber im Rolli wäre, dafür seelsich gesund, der wird sich an Kopf recken.

aber da ich BEIDES erlebt habe, habe ich den grossen Vorteil.. zu wissen, WAS HäRTER ist.

das seelische ist um ein zig faches Schlimmer und unertragbarer , als ein Leben VOLL im Rollstuhl.
hier will ich niemanden treten..

aber wenn ich auswählen müsste, dann hätte ich gerne einen Wunsch frei..

also die seelische Invalidität abgeben.

Vor Menschen im Rolli hat man auch Respekt.. ( ausser vor mir , ok)

aber vor Menschen mit psychischen einschränkungen, wo KEIN GESUNDER nur annähernd erahnen kann,

wie so ein Leben zu meistern ist oder eben kaum bis knapp geht..

da benutzt man noch die Schwächsten stellen, sie noch *fertiger zu machen*

genau so ist es und die haben dann ihre wonne..

was soll, alle müssen lernen, oft werden so Menschen erst vernünftig, wenn es sie selber auch heimholt eines Tages..

wer weiss... klaro
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.


Zurück zu Alles was sonst nirgends reingehört

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron