politiker-stopp

Hier könnt ihr alles loswerden, das nichts mit Inkontinenz zu tun hat!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

politiker-stopp

Beitrag #1 von grinsekatze » 04 Nov 2009 12:16


Hallo Ihr,
im Rahmen meiner INKONTI-Ursachenforschung erinnerte mich mein Arzt mal daran, dass ich auch eine Laktoseunverträglichkeit habe...und ob ich denn konsequent in meiner Ernährung bin. Upps...eiskalt erwischt. Und so machte ich mich in den unendlichen Weiten des Internets auf die Suche nach einem Forum für Laktoseunverträglichkeit. Und es gibt es: "LIbase".
Wollte mir eine Seite ausdrucken mit Nahrungsmitteln und den Inhaltsstoffen.
Als Druck kam raus ein RIESENGROßES Verbotsschild über einem Drucker mit dem Wortlaut "Politiker-Stopp".
Auf der Seite www.politiker-stopp.de sind einige Organisationen aufgeführt, die nun ihre User daran hindern (und nicht nur Politiker) deren Seiten auszudrucken.
Kann mir mal jemand den Sinn und Zweck diser Aktion nachvollziehbar erklären?
Gelesen habe ich zwar, allein mir fehlt irgendwie die Nachvollziehbarkeit.
Auf der Seite steht auch, dass wenn man die Internetseite doch sehen möchte, dann könnte man durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreisefen. Hierfür wären aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Häh? Und nu? Und wie?

Liebe Grüße von der "Frage"Grinsekatze
Benutzeravatar
grinsekatze
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 9
Alter: 62
Registriert: 05 Okt 2009 09:36
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Stuhlinkontinenz

Beitrag #2 von Foren-Admin » 04 Nov 2009 13:16


Hallo Grinsekatze,

ich habe mir das mal angeschaut, so wirklich verstanden habe ich auch nicht, was die damit bezwecken wollen. Ist zwar eine nette Idee, aber wer sich ein wenig auskennt, der umgeht das Problem recht schnell.

Du kannst zum Beispiel mit der "Druck" Taste auf der Tastatur ein Bildschirmfoto machen und es dann in beliebiger Software einfügen, oder du schaust dir den Quellcode an. Es gibt noch eine Reihe mehr Möglichkeiten, aber alle mit etwas Aufwand verbunden.

Hast du mal einen Link zu der Seite, die du ausdrucken wolltest? :fleissig:

Gruß Helmut
Benutzeravatar
Foren-Admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 700
Bilder: 0
Alter: 53
Registriert: 30 Nov 2002 00:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Irrigation

Beitrag #3 von grinsekatze » 04 Nov 2009 13:24


Hallo Helmut,

Das Forum heßt : http://www.libase.de/.

Und da wollte ich mir unter "Erste Hile" - Laktoseintoleranz- Listen für laktosefreie Ernährung -- ausdrucken. Na ja und das ging halt nicht. Habe einfach mal den Admin dieses Forums angemailt und warte auf Antwort. Kommt hier bloß nicht auf so nen "Quatsch". :wink:
Liebe Grüße von der Grinsekatze
Benutzeravatar
grinsekatze
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 9
Alter: 62
Registriert: 05 Okt 2009 09:36
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Stuhlinkontinenz

Beitrag #4 von Helmut » 04 Nov 2009 13:38


Hallo Grinsekatze,

also bei mir ging es mit dem Firefox Browser ohne Probleme zum Ausdrucken, mit dem IE habe ich es noch nicht probiert. Wenn alles nichts hilft, dann mache ich dir davon ein pdf Dokument und schicke es dir per Mail.

Nee, sowas machen wir auf keinen Fall, unsere Informationen sind auch weiterhin für jeden kostenlos und auch ausdruckbar.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2001
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #5 von Nautilus » 04 Nov 2009 21:37


Guten Abend, Katze,

also ich konnte die Beiträge bzw. Seiten ohne Probleme ausdrucken.
Vielleicht liegt es an Deinem Programm, zu scharf eingestellt oder zu alt......

Diese Seite “Politiker - Stop” ist eigentlich eine Satireseite.
Hier : http://www.politiker-stopp.de/ueber.html

Wieso dann derartige “Ausdruck-Stops” eingebaut werden, entzieht sich natürlich meiner Kenntnis.

Auf jeden Fall hat sich auch die Seite “Libase.de” von “Politiker-Stop” verlinken lassen.
Hier : http://www.politiker-stopp.de/teilnehmende-seiten.html, Nr. 40
Was die sich dabei gedacht haben, weiß ich nicht, will es aber auch gar nicht wissen.

Ich stelle mal den Link ein, den ich ausgedruckt habe, eventuell kannst Du diesen ja dann ebenfalls ausdrucken,
wenn sich Dein Rechner dadurch überlisten lässt :
http://www.libase.de/laktoseintoleranz. ... c1nh7j2bf4

Gruß
Nautilus
Benutzeravatar
Nautilus
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 47
Alter: 54
Registriert: 16 Dez 2007 00:07
Wohnort: Dortmund
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Drang
Hilfsmittel: Vorlagen, Urinalkondom

Beitrag #6 von biba123 » 07 Jul 2010 15:39


Eine Laktose Intoleranz haben viele Menschen, und das ist ja gar nicht so schlimm wie es klingt, denn es ist ja leicht die Milch durch zum Beispiel Soja Milch zu ersetzen. Ich komme bis jetzt ganz gut damit zurecht.
Benutzeravatar
biba123
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 44
Registriert: 07 Jul 2010 15:23
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: keine


Zurück zu Alles was sonst nirgends reingehört

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron