Fehlgeschlagene Login-Versuche

Hier könnt ihr alles loswerden, das nichts mit Inkontinenz zu tun hat!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Fehlgeschlagene Login-Versuche

Beitrag #1 von Foren-Admin » 04 Mär 2011 10:07


Hallo,

ich möchte an dieser Stelle alle registrierten User unseres Forums bitten zu prüfen ob ihr Passwort noch sicher ist. Der Hintergrund ist der dass zur Zeit sogenannte Bots, also automatische Skripts versuchen, die Passwörter von bestehenden Accounts ausfindig zu machen, um vermutlich unter deren Usernamen dann irgendwelchen Werbemüll los zu werden.

Ich habe deswegen auch die Zahl der fehlerhaften Loginversuche auf 3 heruntergesetzt und die Wartezeit dazwischen bis zur Neuanmeldung auf 30 Minuten erhöht. Diese Maßnahme sollte schon mal einen gewissen Schutz bieten.

Ich möchte alle noch einmal bitten, ein sicheres Passwort zu verwenden, das mindestens 8 Zeichen mit Zahlen, Buchstaben(groß, klein) und Sonderzeichen besitzt, das erschwert diesen Bots sehr das knacken der Passwörter.

Von welchen IP's genau die Angriffe kommen, konnten wir aber noch nicht ausfindig machen.

Gruß Helmut
Benutzeravatar
Foren-Admin
(Themenstarter)
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 700
Bilder: 0
Alter: 53
Registriert: 30 Nov 2002 00:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Irrigation

Beitrag #2 von rabberduck » 08 Mär 2011 18:11


hallo ich hat ach die prplem gehab dah ich dan mein nicknammen löchen lassen und danke an helmut nochmal habbe ich mich neues profil mach unter ander nicknamen gruss rabberduck
Benutzeravatar
rabberduck
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 46
Registriert: 08 Mär 2011 17:47
Wohnort: boppard
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: bettnässer mobeskornes hosennässen
Hilfsmittel: windel einlagen

Beitrag #3 von Oliver » 09 Mär 2011 21:18


So langsam fänht es echt an zu nerven, wenn man am Tag 5-10 eMails bekommt, dass dein Account gesperrt wurde...
Benutzeravatar
Oliver
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 29
Registriert: 13 Sep 2009 22:29
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: in festen Händen
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: -

Beitrag #4 von rabberduck » 10 Mär 2011 15:58


ja das hat ich ach jedsmal das selb obwol ich eingelogt war des wegen hab ich alles neue gemach mit passwort mit nicknamen koplet neue profil
Benutzeravatar
rabberduck
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 46
Registriert: 08 Mär 2011 17:47
Wohnort: boppard
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: bettnässer mobeskornes hosennässen
Hilfsmittel: windel einlagen

Beitrag #5 von Foren-Admin » 12 Mär 2011 16:10


Hallo,

ich habe gerade die Login Datei umbenannt und auch einige andere Dateien bearbeitet. Ich hoffe dass jetzt wieder Ruhe einkehrt.

Gruß Helmut :fleissig:
Benutzeravatar
Foren-Admin
(Themenstarter)
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 700
Bilder: 0
Alter: 53
Registriert: 30 Nov 2002 00:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Irrigation

Beitrag #6 von matis » 24 Mär 2011 18:21


Also bei mir rasseln immer noch ständig E-Mails rein mit
"...Wir haben festgestellt, das mit deinem Account viele Loginversuche gestartet wurden, insgesammt (132)..."

Jeden Tag und das seit vielen Wochen.

Es ist ja so nur eine Frage der Zeit, bis hier wohl irgendwann alle Accounts geknackt wurden ?!?
Benutzeravatar
matis
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 47
Bilder: 4
Alter: 41
Registriert: 21 Jan 2011 17:30
Wohnort: Velbert / NRW Bergisch-Land
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz
Hilfsmittel: Tena Slip (Alternativ o. erg.: Attends Slip Active, Tena Men Level 4)

Beitrag #7 von Oliver » 26 Mär 2011 21:22


naja aber das wird noch sehr lange dauern... vorallem wenn man ein anständiges pw hat und es alle 2-3 monate wechselt, wird eig. nichts passieren.
Benutzeravatar
Oliver
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 29
Registriert: 13 Sep 2009 22:29
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: in festen Händen
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: -

Beitrag #8 von Foren-Admin » 27 Mär 2011 10:15


Hallo,

ich habe noch einmal ein paar kleinere Änderungen im Quellcode vorgenommen und einen weiteren IP-Nummernkreis gebannt, mal sehen ob es was bringt. Wie wir bis jetzt rausgefunden haben, kommen die Versuche überwiegend aus dem Ostblock und den USA.

Da bis jetzt n och kein Account geknackt wurde, können wir die Absicht, welche dahinter steht, nur vermuten. Wahrscheinlich sollen unter dem Usernamen irgendwelche Spambeiträge mit vielen Links geschrieben werden, sowas kenne ich aus anderen Forensystemen schon.

Weil ich die Anzahl der Fehlversuche auf 3 reduziert und die Wartezeit dazwischen drastisch hochgesetzt habe, sind es inzwischen deutlich weniger Angriffsversuche geworden. Hier nützt den Bots auch kein schneller Rechner welcher die Passworte berechnet, schon wegen den engen Grenzen und der Wartezeit dauert es sehr lange bis z.B. ein Passwort (meines) das mehr als 12 Stellen mit Zahlen, Buchstaben (Groß/Klein) und Sonderzeichen hat, zu knacken.

Gruß Helmut
Benutzeravatar
Foren-Admin
(Themenstarter)
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 700
Bilder: 0
Alter: 53
Registriert: 30 Nov 2002 00:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Irrigation


Zurück zu Alles was sonst nirgends reingehört

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron