Keine Angst vor der Registrierung...

Hier könnt ihr alles loswerden, das nichts mit Inkontinenz zu tun hat!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Beitrag #21 von welute » 06 Jan 2006 15:02


Danke,

werde mir die Bedingungen noch mal durchlesen.

Vielleicht wenn ich die Marke der Vorlage wechsele kann ich das von den Zuzahlungskosten sparen :D

Ne - werde ernsthaft darüber nachdenken

Schaun mer mal

Elisabeth
Elisabeth
http://www.inkontinenz-selbsthilfe.com/forum/index.php

Bleibt mutig!
Es geht immer weiter, man muss nur daran glauben.
Benutzeravatar
welute
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 191
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 05 Jan 2006 15:52
Wohnort: Kerpen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Teillähmung der Blase
Hilfsmittel: Schrittmacher, Vorlagen

Beitrag #22 von Chris » 06 Jan 2006 15:13


Hallo Elisabeth,

denke mal, da kan ich dir direkt helfen - wenn du nicht auf eine Marke bei Vorlagen festgelegt bist und Abena verwenden magst - die haben ein gutes und vollständiges Programm - dann kannst du vermutlich bei deiner Kasse (hab ich da recht in Erinnerung BEK) die gesamte Versorgung für ca. 3,70€ je Monat bekommen - da gibt es eine Liefervereinbarung zwischen einigen Kassen und Abena.

Dann sollte einer Mitgliedschaft doch nix mehr im Wege stehen

Machs gut

Chris
Kinder sind uns als Lehen gegeben, wir müssen sie sorgfältig behandeln
Benutzeravatar
Chris
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 299
Alter: 65
Registriert: 04 Mai 2003 21:07
Wohnort: Bad Oldesloe
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn / Stuhl
Hilfsmittel: Slips / Pants / Vorlagen

Beitrag #23 von eckhard11 » 06 Jan 2006 15:22


....und wenn das nicht reicht :

Ich habe Samstagsmorgens einen Sitzplatz in Dortmund auf dem Westenhellweg
vor dem Juwelier Rüschenbeck.
Da lege ich meinen Hut hin.
Ihr glaubt ja gar nicht, was die Leute einem alles so da reinwerfen, hi, hi.

Davon kann ich meinen Jahresbeitrag hier locker löhnen.......

Welute, wenn Du willst und mich schön bittest, könnte ich - eventuell -
dazu überredet werden, diesen Platz mal für ein - zwei Samstage an Dich abzutreten.

Aber nur im Winter........


Trotzdem leg ich mich jetzt wieder hin ( ist ja noch nicht Samstag ).sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #24 von welute » 06 Jan 2006 15:55


Also ich habe überlegt, dass ich bei meinem Papa um Erhöhung meines Taschengeldes von 1,66666666 Euro monatatlich bitte. 8)

Dann müsste es auch gehen. Und ich bräuchte auf meine komfortablen, geruchsneutralen, hautfreundlichen, ähh gibts da noch was? nicht zu verzichten. :D

Den Antrag hab ich mir schon ausgedruckt (nicht den an den Papa natürlich) ----

Bei soviel Hilfe zum Geldverdienen kann man ja fast gar nicht anders

Liebe Grüße
Elisabeth
http://www.inkontinenz-selbsthilfe.com/forum/index.php

Bleibt mutig!
Es geht immer weiter, man muss nur daran glauben.
Benutzeravatar
welute
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 191
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 05 Jan 2006 15:52
Wohnort: Kerpen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Teillähmung der Blase
Hilfsmittel: Schrittmacher, Vorlagen

Beitrag #25 von Jens Schriever » 06 Jan 2006 15:59


Hallo Welute

Erst ein mahl Herzlich Willkommen hier im Forum.

Du schreibst du bist in einer SHG Wo und Welche ist es?
Kannst du auch dein Vortrag über Inkontinenz und Seele hier im Forum posten? Ich denke dass der eine sehr interessante Beitrag währe.

Gruß Jens
Benutzeravatar
Jens Schriever
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 21 Aug 2003 12:44
Wohnort: Uelzen/Lüneburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verh.
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz MS bedingt
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter, Windeln, Irrigation

Beitrag #26 von eckhard11 » 06 Jan 2006 16:01


Mensch, welute,

Du bist ja - fast - so schnell mit dem Schreiben wie ich....

Und ich muss immerhin jedesmal aufstehen, hi, hi .sleep:
Eckhard

Und der Jens ist auch wieder da......
Grüss Dich, Jens.
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Das ist der Vorteil, wenn man am Computer sitzt!!

Beitrag #27 von welute » 06 Jan 2006 16:27


Bin in der SHG "Kammerpöttchen" in Köln am Heilig-Geist-KH.
Ein wirklich lustige aufgeschlossene (Kölner halt ...) Gruppe.

Zu dem o.g. Thema hab ich ne Power Point Präsentation erstellt. Denke aber das diese Präsentation, bin ja nicht vom Fach, mehr zur Diskussion anregt. Und das war auch der Hintergrund.

Dieses Thema ist noch schwerer in Worte zu fassen als die Inkontinenz selbst. Und mein Bestreben war es, mit dieser PPP die Leute zum Reden und diskutieren zu bringen. Klar kann ich die Veröffentlichen. Aber wo wollt Ihr die hier hintun?

Vielleicht kann ich die ja nächste Woche mal einem von Euch per Email senden.

Übrigends schreib ich nur so viel weil ich bezahlt werde. Gleich habe ich Feierabend und Wochenende.

Und zu Hause setze ich mich selten an den Computer, da ich dies ja im Büro schon muss. Und da habe ich auch nicht immer so viel Zeit wie heute.

Also in diesem Sinne

Elisabeth
Elisabeth
http://www.inkontinenz-selbsthilfe.com/forum/index.php

Bleibt mutig!
Es geht immer weiter, man muss nur daran glauben.
Benutzeravatar
welute
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 191
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 05 Jan 2006 15:52
Wohnort: Kerpen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Teillähmung der Blase
Hilfsmittel: Schrittmacher, Vorlagen

Beitrag #28 von Jens Schriever » 06 Jan 2006 17:27


Hallo welute
Ja mach das und schicke di PPP einem von uns per Pn. Wir werden dann schon einen Platz dafür schon finden.
So kann dann auch hier im Forum darüber Diskutiert werden.

Ich wünsche dir einen schönen Feierabend und grüße an deine SHG.

Gruß Jens
Benutzeravatar
Jens Schriever
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 21 Aug 2003 12:44
Wohnort: Uelzen/Lüneburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verh.
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz MS bedingt
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter, Windeln, Irrigation

Beitrag #29 von welute » 10 Jan 2006 11:17


Warum kann man den Antrag eigentlich nicht im Forum gleich stellen oder zumindest faxen?

Dann könnte ich wenigstens das Porto sparen?

Ne, ernsthaft, ist doch heute schon üblich. Habt Ihr ne Faxnummer.


Gruss Elisabeth
Elisabeth
http://www.inkontinenz-selbsthilfe.com/forum/index.php

Bleibt mutig!
Es geht immer weiter, man muss nur daran glauben.
Benutzeravatar
welute
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 191
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 05 Jan 2006 15:52
Wohnort: Kerpen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Teillähmung der Blase
Hilfsmittel: Schrittmacher, Vorlagen

Beitrag #30 von eckhard11 » 10 Jan 2006 11:33


Hallo welute,

natürlich kannst Du Dir den Antrag ausdrucken und faxen....

Selbsthilfeverband Inkontinenz e.V.
Geschäftsstelle Augsburg
Bahnhofstraße 14
D-86150 Augsburg

Tel.: 0821 - 31 98 37 90
Fax: 0821 - 31 98 37 91

Leider sind wir - noch - nicht soweit, dass die Anträge direkt ausgefüllt und abgeschickt werden können.....

( Die Faxnummer steht übrigens auch unten auf dem Formular. )


Ich leg mich derweil wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

VorherigeNächste

Zurück zu Alles was sonst nirgends reingehört

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron