Atoms System

Hier geht es um Probleme mit der Prostata und eine daraus entstandene Inkontinenz.

Moderatoren: Marco N., Georges

Atoms System

Beitrag #1 von racris60 » 20 Dez 2010 22:40


Ich suche Personen die sich das Atoms -System implatieren haben lassen.Einen Erfahrungsaustausch würde ich sehr begrüssen
Benutzeravatar
racris60
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 67
Registriert: 12 Apr 2010 21:27
Wohnort: Velden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harnink. nach Prostataop.

Negative Erfahrung

Beitrag #2 von Friedhold » 24 Jan 2011 21:03


Hallo, racris60,
ich habe Erfahrung mit ATOMS, leider negative. Mein ATOMS-Implantat bereitete mir zunächst lange Zeit Schmerzen. Nach dem Nachjustieren verbesserte sich meine Inkontinenz, ohne ganz zu verschwinden. 9 Monate nach der Implantation war eine Revision fällig, denn der Port-Schlauch drohte durch die Haut zu brechen. Vier Monate später passierte das Gleiche mit dem Druckkissen, so dass das gesamte System wieder explantiert werden musste. Jetzt bin ich dabei zu erkunden, ob ein anderes Schlingensystem Verbesserung meines Zustandes (Durchflussinkontinenz) verspricht.

Friedhold
Benutzeravatar
Friedhold
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 3
Alter: 78
Registriert: 22 Jul 2010 20:09
Wohnort: Sachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn

Atoms System

Beitrag #3 von racris60 » 27 Jan 2011 17:06


Hallo Friedhold !
Zuerst möchte ich mich für deinen Bericht bedanken.Es tut mir leid das du mit den Atoms Implantat keinen Erfolg gehabt hast.Ich bin mit einen Patienten ins Gespräch gekommen,den ist daselbe mit den ProACT Verfahren passiert,der hat sich dann anschließend das Atoms System implantieren lassen.Der Oparateur hat mir von Haus aus erklärt,das es sich um einen Fremdkörper handelt und nicht jeder Mensch reagiert gleich.Jedenfalls hat sich meine Lebensqualität sehr gebessert.Ich kann jetzt alles unternehmen ohne Angst haben zu müssen das ich mit nasser Hose dastehe.Es sind jetzt 3 Monate seit der OP, beim längeren Sitzen und bei Druck habe ich noch Schmerzen.Ich hoffe das ich mich für das richtige entschieden habe und in Zukunft keine Probleme bereiten wird.
Liebe Grüsse und weiterhin alles Gute.
Benutzeravatar
racris60
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 67
Registriert: 12 Apr 2010 21:27
Wohnort: Velden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harnink. nach Prostataop.

Re: Atoms System

Beitrag #4 von chacha55 » 22 Dez 2014 12:06


Hallo racris60,

mich würde interessieren, wie es mit dem ATOMS-System bei Dir weiterging.
Der letzte Eintrag zu diesem Thema datiert ja schon aus 2011.
Habe vor knapp 3 Wochen solch ein System implantiert bekommen.
Drückt momentan noch an allen Ecken, aber ich hoffe, dass es bald besser wird.
Gruß
chacha55
Benutzeravatar
chacha55
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 62
Registriert: 22 Dez 2014 11:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn
Hilfsmittel: Vorlagen

Re: Atoms System

Beitrag #5 von racris60 » 22 Dez 2014 15:37


Bei mir sind es seit der OP 4 Jahre her,und ich bin mit sehr zufrieden mit meinen Implatat.Es wurde bereits 2 mal nachjustiert,das heißt etwas Flüssigkeit nachgefüllt.
Das ist der Vorteil von diesem System das man ohne operativen Eingriff nachjustieren kann.Mit einer Vorlage komme ich jetzt locker über den Tag.Radfahren geht jedenfalls nur mit einen ortopädischen Sattel der nicht auf das Implantat drückt.Für weitere Auskünfte stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.Ich wünsche dir noch ein besinnliches Wihnachtsfest und alles gute im neuen Jahr.
Liebe Grüße
Benutzeravatar
racris60
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 67
Registriert: 12 Apr 2010 21:27
Wohnort: Velden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harnink. nach Prostataop.

Re: Atoms System

Beitrag #6 von chacha55 » 23 Dez 2014 07:55


Vielen Dank für Deine Antwort.
Komme auf Dein Angebot der Nachfragen gerne zurück.
Habe am 08.01.2015 die erste Untersuchung nach Implantation.
Bislang funktioniert das Wasserlassen so, wie vor der 2012 erfolgten radikalen Prostata-OP.
Wenn es so bleibt, kann ich sehr zufrieden sein.
Momentan heißt es wohl erstmal abwarten. Habe noch große Probleme beim Sitzen (Sitzring habe ich mir besorgt).
Ich bin zuversichtlich und denke positiv.

Ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
chacha55
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 62
Registriert: 22 Dez 2014 11:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn
Hilfsmittel: Vorlagen

Re: Atoms System

Beitrag #7 von chacha55 » 18 Mär 2015 13:30


Hallo racris60,

3 Monate sind jetzt seit der OP vergangen und ich kann sagen, dass ich bislang mit dem ATOMS sehr zufrieden bin.
Seit dem Verlassen des KH habe ich keine Vorlagen mehr benötigt.
Nun, wo der Frühling langsam naht, möchte ich auch gerne wieder mein Fahrrad aus der Garage holen und losfahren.
Kannst Du mir einen Sattel nennen, der den Damm gut entlastet.
Fährst Du vielleicht selbst Fahrrad? Welchen Sattel benutzt Du und bist Du damit zufrieden?

Gruß
Chacha55
Benutzeravatar
chacha55
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 62
Registriert: 22 Dez 2014 11:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn
Hilfsmittel: Vorlagen

Re: Atoms System

Beitrag #8 von racris60 » 01 Apr 2015 10:03


Hallo Chacha55!
Mir hat mein PC Probleme bereitet , deshalb komme ich etwas verspätet dazu auf deine Frage zu antworten.Unter Comfort Line Orthopädische Fahrradsattel Modell
relax2 kannst du dir ansehen wie mein Fahrradsattel aussieht.So wie früher ist das Sitzen auf diesen Sattel jedenfalls nicht .Längere Radtouren mache ich nicht mehr,aber es ist noch immer besser als überhaupt nicht mehr zu radeln.In einen guten Fahrradgeschäft kann man sicher ein Modell zum ausprobieren ausborgen.
Unter ISMsattel.de gibt es noch viel andere Modelle.
Liebe Grüße racris60
Benutzeravatar
racris60
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 67
Registriert: 12 Apr 2010 21:27
Wohnort: Velden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harnink. nach Prostataop.

Re: Atoms System

Beitrag #9 von chacha55 » 07 Apr 2015 11:42


Hallo rachris60,

danke für Deine Antwort.
Habe mich bereits informiert und werde mir so einen Sattel mal ausleihen.
Auch die Firma SQLAP bietet so einen Sattel an. Den 600 aktiv.

Danke nochmal.

Gruß
chacha55
Benutzeravatar
chacha55
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 62
Registriert: 22 Dez 2014 11:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn
Hilfsmittel: Vorlagen


Zurück zu Blase und Prostata

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron