Artikel in der Zeitung "Die Zeit"

Hier geht es um Probleme mit der Prostata und eine daraus entstandene Inkontinenz.

Moderatoren: Marco N., Georges

Artikel in der Zeitung "Die Zeit"

Beitrag #1 von eckhard11 » 08 Sep 2005 11:58


Hallo Leute,

Matti hat mir einen Bericht aus der Zeitung "Die Zeit" zukommen lassen, welchen ich für hochinteressant finde, da er sich mit der - teilweise sehr intimen - Verästelung zwischen Selbsthilfegruppen und Pharmaindustrie beschäftigt.
Hochinteressant sind auch die Summen, welche hier verteilt werden....

Der Artikel ist zwar lang ( 9 Seiten ), und kann daher hier nicht gepostet werden, aber Interessierte sollten ihn doch einmal komplett durchlesen.
Ich weiss, es erfordert etwas Zeit, aber es lohnt sich.

Hier die URL :
www.zeit.de/2005/21/Pharmafirmen_neu?

Nun denn:
- eventuell - ist an dem, was hier beschrieben ist, moralisch etwas nicht ganz so koscher, aber die Frage steht im Raum :

Warum ist unser Verband nicht auch etwas unmoralisch und schneidet sich ein ganz kleines Stück von diesem - freiwillig von der Pharmaindustrie zur Verfügung gestellten - Kuchen ab ?

Hier wäre das Vorstandsmitglied, welches für das Sponsoring zuständig ist, gefragt.
( Anstatt dümmliche Schmähbriefe zu schreiben )

Nur von Moral kann nämlich auch unser Verband nicht leben....

Wie ist eure Meinung dazu ? :fleissig:


Ich leg mich - auf eure Antworten wartend - wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Zurück zu Blase und Prostata

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron