Suche Neopren Inkontinenz-Therapiebadeanzüge

Hier könnt ihr euch melden, wenn ihr Hilfmittel verkaufen oder verschenken wollt. Bitte beachtet, dass hier ausschließlich private Angebote eingestellt werden dürfen, kommerzielle Angebote werden ohne Kommentar gelöscht.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Suche Neopren Inkontinenz-Therapiebadeanzüge

Beitrag #1 von Luna15 » 18 Dez 2018 19:09


Hallo,
suche dringend einen Therapie Badeanzug oder eine Neopren Badehose.
sollte passen für einen Brustumpfang von 85cm und taille von 72 cm.
Leider kann ich mir derzeit keinen neuen leisten und die KK ist auch nicht gewillt eine Zuzahlung zu leisten.
Wenn ihr also zu Hause einen alten oder zu kleinen hab die ideale Möglichkeit noch etwas dafür zu bekommen.
Vielen dank im Vorraus
grüße Luna
Benutzeravatar
Luna15
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 19
Registriert: 26 Nov 2015 19:14
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Betnässen
Hilfsmittel: Windel,Schutzhose

Re: Suche Neopren Inkontinenz-Therapiebadeanzüge

Beitrag #2 von Georges » 19 Dez 2018 17:00


Hallo,

oft ist Therapiebadekleidung maßgeschneidert. In solchen Fällen wird es mit der Passform immer Probleme geben. Ebenso sind solche Produkten nie zu 100% wasserdicht, egal ob nach Maß oder Stangenware. Die therapeutische Badebekleidung wird dir als Urin-inkontinenter nur bedingt etwas bringen. Meist dienen diese Schwimmhosen nur um Stuhl sicher in der Hose zu behalten.

Nur mal ein paar Fragen aus Interesse:
- Was wurde bereits daran getan um deine Enuresis Nocturna in den Griff zu bekommen? Ich denke dies zu lösen ist wichtiger.
- Laut deinem Profil bist du "nur" nachts vom Einnässen betroffen. Warum willst du einen therapeutischen Badeanzug verwenden? Mit eine reine Enuresis Nocturna wirst du von der KK grundsätzlich nur sehr selten oder eher nie etwas vergütet bekommen.
- Laut Profil bist du 16 Jahre alt. Somit bist du finanziell noch von deinen Eltern abhängig. Warum können diese nicht für dich einspringen?

Bitte entschuldige die Fragen, aber bzgl. dein Profil und deine Frage vom letzten Jahr gehen bei mir zuerst leider mal alle Lampen an.

Gruß,
Georges
--- A simple act of caring, creates an endless ripple ---
Benutzeravatar
Georges
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 162
Alter: 44
Registriert: 04 Jul 2010 15:39
Wohnort: Trier und Wuppertal.
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz, in aktive Morbus Crohn Phasen auch ungewollten Stuhlverlust.
Hilfsmittel: Je nach Bedarf unterschiedliche Hilfsmittel/Medikamente.

Re: Suche Neopren Inkontinenz-Therapiebadeanzüge

Beitrag #3 von Regenmacher » 10 Jan 2019 18:06


Hallo Luna.

Wenn deine Krankenkasse dir keine Therapiebadehose bezahlt, kannst du auch jedes andere Modell nehmen. Hier zum Beispiel mal eine Neopren-Shorts von Ebay:

https://www.ebay.de/itm/2mm-Neopren-Wet ... ln-Surfen/

Wie mein Vorredner schon geschrieben hat, hilft diese Zeug sowieso nur bei Stuhlinkontinenz. Neopren ist nicht wasserdicht, außer es ist ein Trockentauchanzug und der wäre dafür nicht geeignet. Um es mal ganz klar zu sagen: man geht einfach davon aus, dass ab und zu mal Urin ins Wasser geht. Pinkeln ja auch so genug Leute in den Pool, ohne ein Blasenproblem zu haben. Daher kommt übrigens der nette Schwimmbadgeruch und die roten Augen.

Aber du schreibst ja nicht, warum du ihn brauchst, sondern nur, dass du ihn brauchst. Einen günstigen Tipp hab ich dir gegeben. Viel Erfolg auf deiner Suche.
----
Ohne Signatur geht es auch.
Benutzeravatar
Regenmacher
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 230
Alter: 45
Registriert: 13 Mär 2003 03:00
Wohnort: Musterstadt
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: geschieden
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz
Hilfsmittel: Spezialunterwäsche


Zurück zu Hilfsmittelbörse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron