Sekundäres Bettnässen

In diesem Forum geht es um das Thema Bettnässen bei Kindern und Erwachsenen.

Moderatoren: Helmut, MSN, Marco N., Georges

Sekundäres Bettnässen

Beitrag #1 von Ro » 15 Mai 2007 09:11


Meine 15 jährige Tochter bettnässt seit ca. 2 1/2 Jahren (ca. 2 -3 mal pro Woche). Ich habe davon leider erst vor 4 Monaten etwas bemerkt, nachdem meine Tochter im Januar zu mir gezogen war. Vorher hatte sie sich mit ihrem Problem weder Ihrer Mutter noch einem Arzt anvertraut.
Wir haben sofort einen Urologen aufgesucht, der eine Verdickung der Blasenmuskulatur festgestellt hat. Eine Behandlung mit Desmopressin hat nur eine leichte Besserung gebracht. Ich habe zwar versucht, mich im Internet über dieses Thema kundig zu machen, bin aber trotzdem ziemlich ratlos, wie es weitergehen soll. Der Urologe macht auf mich nicht den Eindruck, dass er mit dieser Thematik häufiger zu tun hat. Er schlägt vor, einen Kinderpsychologen zu konsultieren.
Benutzeravatar
Ro
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 27
Registriert: 15 Mai 2007 08:43
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Sekundäres Bettnässen
Hilfsmittel: xxx

Ratschlag: Zweite Meinung einholen

Beitrag #2 von Siggi » 21 Mai 2007 14:06


Hallo Ro,

bevor ich mit meiner Tochter zum Psychologen wandre, hole doch mal eine zweite Meinung von einem anderen Urologen ein. Oder: geh mit ihr zum Gynäkologen (einen, der auf Jung-Mädchen-Konsultation spezialisiert ist), die wissen mit pubertierenden Mädchen auch gut umzugehen. Einnässen hat meistens eine physische Ursache - und erst in zweiter Linie eine psysische. - Mit meiner Tochter hatte ich in der Zeit ihrer Pubertät ähnliche Probleme. Nachdem ich sie mit ihrer Mutter zur Gynäkologin geschickt hatte, hatte eine relativ kurze Behandlung guten Erfolg.

Alle Gute!
Siggi
Benutzeravatar
Siggi
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 120
Alter: 68
Registriert: 16 Dez 2004 17:17
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: mittelschwer
Hilfsmittel: Abrin san Normal Abri format


Zurück zu Bettnässen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron