Windel vorne Offen "Tragegefühl"

In diesem Forum geht es um das Thema Bettnässen bei Kindern und Erwachsenen.

Moderatoren: Helmut, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #11 von CarstenS » 14 Mai 2011 19:23


Ja Sabrina das habe ich mir auch gedacht also kramte ich eine enge Unterhose aus längst vergessenen Zeiten ausm Schrank aber das war auch nix weil ich sonst nicht atmen konnte :D

Habe mir nun Netzhosen zugelegt für die Vorlagen und das klappt wirklich gut, sogar so gut das ich nicht selber drauf gekommen wäre.

Danke dir.
Benutzeravatar
CarstenS
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 30
Registriert: 12 Mär 2011 18:11
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Enuresis Nocturna
Hilfsmittel: Saugende Einwegprodukte

Beitrag #12 von Oliver » 15 Mai 2011 01:52


Was sollen das bitte für unterhosen sein, dass du schlecht atmen kannst, wenn du die an hast? also meine unterhosen gehen nicht bis zur brust :)
Benutzeravatar
Oliver
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 30
Registriert: 13 Sep 2009 22:29
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: in festen Händen
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: -

Beitrag #13 von CarstenS » 15 Mai 2011 21:00


Das war übertriebene Ehrlichkeit :mrgreen:
Benutzeravatar
CarstenS
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 30
Registriert: 12 Mär 2011 18:11
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Enuresis Nocturna
Hilfsmittel: Saugende Einwegprodukte

Beitrag #14 von Oliver » 16 Mai 2011 00:08


haha :D
Benutzeravatar
Oliver
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 30
Registriert: 13 Sep 2009 22:29
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: in festen Händen
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: -

Beitrag #15 von wassermann79 » 07 Jul 2011 15:55


Ich hätte von der Größe her es auch so belassen. Als Hilfe oder Stütze würde ich auch eine eng angliegende Boxershorts nehmen oder eine Netzhose. Manchmal auch ganz gut ist ein PVC Slip, aber das ist natürlich vielleicht nicht angenehm zu tragen. Oder einfach unterm Bauch zu machen und trotzdem noch was drüber ziehen, ich würde allerdings nicht noch eine Vorlage/Windel drüber ziehen.
Benutzeravatar
wassermann79
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 13
Alter: 40
Registriert: 17 Mai 2011 14:14
Wohnort: Bremen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn
Hilfsmittel: Tena Slip Maxi

Beitrag #16 von Cveta » 23 Dez 2011 11:10


Hi,

ein Body hät die Windel auch gut am Platz, bin krankheitsbedingt auch übergewichtig, kann als Behinderte nur begrenzt sport treiben.

LG Cveta
Benutzeravatar
Cveta
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 184
Alter: 49
Registriert: 19 Nov 2005 14:52
Wohnort: Görlitz, Niederschlesien
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Überlaufinko, neurologische Wirbelsäulenprobleme
Hilfsmittel: super seni quatro L, Mullwindel mit Plastehose (zu Hause)

Vorherige

Zurück zu Bettnässen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron