windelbodys zum schutz

In diesem Forum geht es um das Thema Bettnässen bei Kindern und Erwachsenen.

Moderatoren: Helmut, MSN, Marco N., Georges

windelbodys zum schutz

Beitrag #1 von johndeere » 29 Okt 2012 16:45


hallo ich wolte fragen als bettnässer wo ich windelbody für erwahsende bekomme den da ich sehr aktiv bin beim schlafenwähre dass ne gute lösung ? mfg
Benutzeravatar
johndeere
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 17
Alter: 29
Registriert: 16 Mär 2012 11:58
Wohnort: schleswig holstein
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: singel
Art der Inkontinenz: Bettnässen Pysiches Einässen
Hilfsmittel: windeln und pants

Beitrag #2 von tradorus » 02 Nov 2012 17:46


Benutzeravatar
tradorus
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 20
Alter: 44
Registriert: 02 Nov 2012 14:38
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular L9 und 10

Beitrag #3 von kuhno » 02 Nov 2012 19:35


Hallo Max,
Ich hab kürzlich einen bei SAVE gekauft, für 7,77 war das ein gutes Angebot, ist aber nix für große Menschen wie mich (max. 1,78m bei XXL), daher gebe ich den zurück.
lg, Simon

EDIT: Kostet jetzt 14,44€, vielleicht nicht mehr ganz lohnenswert (Art.Nr./Suchbegriff 2401)
Benutzeravatar
kuhno
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 10
Alter: 28
Registriert: 16 Apr 2012 11:09
Wohnort: Aachen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Enuresis nocturna
Hilfsmittel: Windelslips, z.B. Attends M10

Beitrag #4 von Depressiv » 07 Nov 2012 09:44


Ich habe meine aus dem Abena Bodystocking - Programm. Geht ganz gut und halten alles an Ort und Stelle. Sind auch für mich mit 1,94m nicht zu klein.
"Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn und den Himmel in einer wilden Blume, halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand und die Stunde rückt in die Ewigkeit."
William Blake
Benutzeravatar
Depressiv
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 11
Alter: 42
Registriert: 16 Feb 2011 00:11
Wohnort: Eckernförde
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Getrennt lebend
Art der Inkontinenz: Psychisch
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #5 von johndeere » 07 Nov 2012 20:24


klingt gut diese abena sache hat da wer n link
Benutzeravatar
johndeere
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 17
Alter: 29
Registriert: 16 Mär 2012 11:58
Wohnort: schleswig holstein
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: singel
Art der Inkontinenz: Bettnässen Pysiches Einässen
Hilfsmittel: windeln und pants

Beitrag #6 von Sebald » 08 Nov 2012 07:42


...versuch's mal mit den Stichworten Abena und Bodystocking.

Grüße!
Sebald
Benutzeravatar
Sebald
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 238
Alter: 48
Registriert: 14 Nov 2009 17:26
Wohnort: südliches Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Neurogene Blase & Darm
Hilfsmittel: Katheter (ISK), Slips

Beitrag #7 von Liliane » 08 Nov 2012 14:09


der von Kuhno beschriebene Body von SAVE ist wirklich nicht zu viel zu gebrauchen. Ich bin nur 1.72 und mir ist XXL mit einer Windel drunter zu klein, oder schnürt eben so ein das es unangenem wird und nichts mehr mit Passform zu tun hat. Sonst kann ich aber Bodys auch empfehlen, da sie ganze Packung auch nass an Ort und Stelle halten.

Aus dem Privatina-Sortiment habe ich noch kein Body, kenne ander andere Profukte und die kann ich empfehlen.
Benutzeravatar
Liliane
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 32
Registriert: 10 Nov 2009 16:50
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Enuresis
Hilfsmittel: Windeln, Einlagen

Beitrag #8 von ela » 08 Nov 2012 16:04


die da wären? hast du ne info finde selber die abene teile nicht unbedingt feminin grüße ela


[quote="Liliane"]der von Kuhno beschriebene Body von SAVE ist wirklich nicht zu viel zu gebrauchen. Ich bin nur 1.72 und mir ist XXL mit einer Windel drunter zu klein, oder schnürt eben so ein das es unangenem wird und nichts mehr mit Passform zu tun hat. Sonst kann ich aber Bodys auch empfehlen, da sie ganze Packung auch nass an Ort und Stelle halten.

Aus dem Privatina-Sortiment habe ich noch kein Body, kenne ander andere Profukte und die kann ich empfehlen.[/quote] :fleissig:
"Mit der Hoffnungslosigkeit, beginnt der wahre Optimismus" Jean Paul Satre
Benutzeravatar
ela
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 84
Alter: 47
Registriert: 03 Mai 2003 14:23
Wohnort: brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: harninko
Hilfsmittel: windelslips attends ,schutzhosen

Beitrag #9 von Liliane » 08 Nov 2012 20:21


Falls du mich meinst, da würde ich sagen sieh dich dort in Ruhe um und kaufe nach eigenen Geschmack. Die Qualität finde ich bisher bei den Produkten die ich kenne oder besitze, ausgezeichnet.
Benutzeravatar
Liliane
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 32
Registriert: 10 Nov 2009 16:50
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Enuresis
Hilfsmittel: Windeln, Einlagen

Beitrag #10 von Cveta » 18 Feb 2013 19:43


Hallo,

ich verwende meist ganz normale Damenbodies von z.B. LIDL. Ansonsten mal auf Ebay nach Anbietern schauen, Angebote verstecken sich auch unter Begriffen wie "Spielanzug", wie z.B. letztens aus Bautzen.

LG Cveta
Benutzeravatar
Cveta
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 184
Alter: 49
Registriert: 19 Nov 2005 14:52
Wohnort: Görlitz, Niederschlesien
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Überlaufinko, neurologische Wirbelsäulenprobleme
Hilfsmittel: super seni quatro L, Mullwindel mit Plastehose (zu Hause)

Nächste

Zurück zu Bettnässen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron