Anfrage Journalistin

In diesem Forum geht es um das Thema Bettnässen bei Kindern und Erwachsenen.

Moderatoren: Helmut, MSN, Marco N., Georges

Anfrage Journalistin

Beitrag #1 von Journalistin » 09 Mai 2014 12:19


Liebe Mitglieder,

ich suche für einen Artikel Menschen, die mit mir über Ihr Leben mit der Inkontinenz sprechen, dabei interessiert mich besonders Bettnässen. Wie geht man damit um, welche Einschränken haben Sie und welche Möglichkeiten gibt es, das Leben mit der Inkontinenz zu vereinfachen? Ich bin über meine Mail erreichbar: kuehn-katharina(at)web(punkt)de. Gern kann ich dann auch zurückrufen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Katharina
Benutzeravatar
Journalistin
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 34
Registriert: 09 Mai 2014 12:06
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: keine

Re: Anfrage Journalistin

Beitrag #2 von Journalistin » 10 Mai 2014 11:39


.... und noch ein Nachtrag:

Da ich mich erst neu in diesem Forum angemeldet habe, kann ich keine privaten Nachrichten verschicken, darum kann ich leider nur auf Mails an meine Adresse antworten: kuehn-katharina[at]web[punkt]de


Vielen Dank! Katharina
Benutzeravatar
Journalistin
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 34
Registriert: 09 Mai 2014 12:06
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: keine

Re: Anfrage Journalistin

Beitrag #3 von Helmut » 12 Mai 2014 23:54


Hallo Katharina,

hat es einen bestimmten Grund warum es gerade Bettnässen sein muss und welche Altersgruppe sprichst du an?

Also reines Bettnässen bringt eigentlich nur Einschränkungen im Privatbereich bei einer Partnerschaft, im normalen Alltag normal nicht, außer man muss aus beruflichen Gründen oft außer Haus übernachten.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2008
Bilder: 7
Alter: 54
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Re: Anfrage Journalistin

Beitrag #4 von Jean-Jacques » 13 Jun 2014 07:51


Guten Morgen Katharina,

Bin schon über 40 Jahre mit Bettnässen konfrontiert, falls ich etwas zur
Umfrage beitragen kann, tue ich das selbstverständlich gerne.

Gruss Jean-Jacques
Benutzeravatar
Jean-Jacques
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 70
Registriert: 13 Jun 2014 06:58
Land: Switzerland (ch)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz, Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln und Schutzhosen


Zurück zu Bettnässen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron