Bettnässer: Ja oder Nein?

In diesem Forum geht es um das Thema Bettnässen bei Kindern und Erwachsenen.

Moderatoren: Helmut, Georges

Re: Bettnässer: Ja oder Nein?

Beitrag #11 von Stefan1973 » 14 Nov 2020 01:28


1x im Monat ins Bett ist schon Bettnässen.
Benutzeravatar
Stefan1973
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 3
Alter: 47
Registriert: 22 Sep 2020 00:12
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Ja
Art der Inkontinenz: Pipi läuft in die Hose (Harn)
Hilfsmittel: Einlagen

Re: Bettnässer: Ja oder Nein?

Beitrag #12 von ReginaM » 08 Jan 2021 15:28


Hallo Mick!
Du sollst dich vom Wort "Bettnässer" nicht stressen lassen. Also 10 Mal im Monat ist nicht ganz wenig, aber auch nicht extrem oft. Geh am bestens zum Arzt, der dir helfen kann und denk nicht daran, was für eine Bezeichnung dein Problem hat.
Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand,
und wie wäre der möglich ohne Liebe!❤️
Benutzeravatar
ReginaM
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 16
Alter: 36
Registriert: 08 Jan 2021 15:01
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Betnässen
Hilfsmittel: Windeln

Re: Bettnässer: Ja oder Nein?

Beitrag #13 von lunatri » 13 Feb 2021 09:22


Hallo Mick,

wenn du mehr als 10 Windeln im Monat verbrauchst, denke ich schon, dass du ein Bettnässer bist. Anhand deiner Schreibweise, liest es sich so, als würde es dir nicht viel ausmachen bzw. nicht so stark auf die Psyche gehen.
So lange ist dir mental auch gut geht, denke ich wirst du deine Nächte wie bisher gut meistern.

Lass dich aber prinzipiell mal von deinem Arzt des Vertrauens durchchecken, das kann nie schaden.

LG Luna
LG aus Österreich
Benutzeravatar
lunatri
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 63
Registriert: 11 Feb 2021 15:07
Land: Austria (at)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz, Bettnässe
Hilfsmittel: Einlagen, Windeln

Re: Bettnässer: Ja oder Nein?

Beitrag #14 von misterfred » 21 Feb 2021 20:33


Hi,

so wie du deine Situation beschreibst, stimme ich vielen hier zu. Es handelt sich bei dir schon ums Bettnässen.
Auch wenn der Beitrag schon älter ist und ich hoffe, dass du schon beim Arzt gewesen bist und dir richtige Hilfe bekommen hast.
Ich kann nur jedem raten, wenn der Körper dir Signale gibt sofort darauf zu reagieren.

Wünsche allen einen schönen Abend.

Viele Grüße
Fred
Gesundheit ist die Harmonie von Innerem und Äußerem.
Benutzeravatar
misterfred
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 51
Registriert: 18 Feb 2021 22:08
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln, Medikamente

Vorherige

Zurück zu Bettnässen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron