Kostenzuzahlung Windelhosen

In diesem Forum geht es um das Thema Bettnässen bei Kindern und Erwachsenen.

Moderatoren: Helmut, MSN, Marco N., Georges

Kostenzuzahlung Windelhosen

Beitrag #1 von Andy » 24 Sep 2005 09:51


So werde mich hier auch mal verewigen :-)
Hallo ich bin der Neue war sonst nur Passiv hier
mit der Bitte das mir jemand schnell helfen kann.

( ich weiß das das Thema hier bestimmt schon irgendwo behandelt wurde finde
es aber leider nicht ) Entschuldigung wenn es jetzt doppelt drin sein sollte.

Also ich bin seit einem Jahr Bettnässer :( und das nicht mit kleinen Mengen
und merke es auch leider nicht immer.
Also mein Arzt hat mir zu dem Problem Hosenwindeln verschrieben .....
und ich habe auch seit dem einige Marken ausprobiert.
Ich bin bei den Molicare S plus geblieben. weil sie für meine Bedürfnisse
einfach die besten sind.

also folgendes Problem ..... :(
Die Molicare Super plus sind ja sehr teuer :cry:
und die Barmer sagt einfach... egal was sie auch nehmen für Windelhosen
zahlen wir nur 50 Cent / Stck den Rest müssen sie selbst zuzahlen.
60 Molicare S+ kosten 54€ Gesetzliche Zuzahlung 10% = 5,40€ macht 48,60 €
Lieferant bekommt aber nur 30 € also dann noch mal 18,60 zahlen L


da ich mit dem Inko Problem noch nicht ganz eins bin.... Möchte ich es recht anonym behandeln.... Muss ja nicht gleich jeder wissen und somit hole ich mir die Windeln immer aus der Apotheke.
Die Barmer bietet auch eine Lieferung über 3 Verschiedene Sanitätshäuser in Berlin an die dann je nach Verbrauch die nötigen Windeln liefern zu einem Festpreis mit der Kasse. Dann entstehen nur die gesetzlichen Zuzahlungen. das währe ja OK :wink:
Aber keiner der Lieferanten führt die Molicare S+ ????? Hatte von einem Lieferanten der Barmer schon Besuch und eine Produktberatung aber alles was sie im Programm haben ( sind alles billig Windeln die ich nicht gebrauchen kann ( laufen aus Kleber halten nicht usw. )
Die müssen Kaufmännisch gesehen ja billige Windeln anbieten bei einem Festbetrag von ich glaube 50€ Pro Monat für die Versorgung eines Patienten egal wie viel Windeln erbraucht
werden kann das nur eine Mischkalkulation sein.

Muss ich jetzt immer die Differenz zu den teuren Windeln zahlen ?????

wer kann mir helfen
vielen Dank
und es wird wieder alles Gut
mit lieben Grüßen Andy
Benutzeravatar
Andy
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 56
Registriert: 01 Aug 2004 13:28
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: steht noch nicht fest :-(
Hilfsmittel: Molicare Super plus, Suprima, Bettschutz,

Beitrag #2 von eckhard11 » 24 Sep 2005 11:19


Hallo Andy,

also, als ich noch Windeln bzw. Vorlagen verwendete, habe ich mir diese immer bei E-Bay ersteigert.
Wenn Du bei 60 Stück eine Zuzahlung von 18,50 Euronen leisten musst, dann kostet Dich die Molicare Super pro Stück ca. 31 Cent. ( Plus Rezeptgebühr ?? )
Bei E-Bay werden meist 28 Stück angeboten, die Du häufig für 3 bis 4 Euronen ersteigern kannst. Macht ( bei 28 Stück zu 4,00 EUR ) 14,286 Cent/Stück .

Aber Vorsicht : Sieh Dir unbedingt die Versandkosten an.
Manche bereichern sich an diesen Kosten.
So versendet der eine die 28 Stück für 7,00 Euronen, des andere nimmt für die gleiche Menge 11,00 Euronen.

Wenn Du bei einem Anbieter mehrere Auktionen ersteigerst ( nachsehen ! ), dann bekommst Du alle ersteigerten Windeln für den Versandpreis der ersten Auktion.
Du solltest den Betreffenden aber vorher fragen ( Frage an den Verkäufer )

Insgesamt rechnet sich die Sache, wenn Du doch eh´ immer Windeln haben musst....
Einfach mal durchkalkulieren.


Ich leg mich jetzt wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #3 von Jens Schriever » 24 Sep 2005 12:03


Hallo Andy

Ich verstehe dein Problem nicht ganz.

1. Als Bettnässer bekommst du normalerweise keine Windeln verschrieben da kannst du schon froh sein welche zu bekommen.

2. Hast du schon die Zuzahlungs-Freien ausprobiert? Von Vlesie gibt es welche die sind Zuzahlungs-Frei. Vlesie ist eine Tochter Gesellschaft von Hartmann und sehen genau so aus wie die Molicare Super Plus und sind genau so gut. Ich selber habe sie schon ausprobiert da ich auch die Molicare verwende.

3. Als reiner Bettnässer brauchst du so nur eine Windel pro Tag und da bist du mit dem Vorschlag von Eckhard auch gut bedient. Mit deiner 24 Euro Zuzahlung kommst du zwei Monate aus. Ist das zuviel?

4. Wenn es nur Bettnässen ist versuche es doch einmal mit Kondomurinale. Eckhard kann dir bestimmt noch mehr dazu sagen. Kondomurinale sind eine gute Alternative zu Windeln.





Gruß Jens
Benutzeravatar
Jens Schriever
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 21 Aug 2003 12:44
Wohnort: Uelzen/Lüneburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verh.
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz MS bedingt
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter, Windeln, Irrigation

Beitrag #4 von Andy » 24 Sep 2005 12:09


Hallo Eckhard,
Danke erstmal für Deinen Vorschlag .
also ich habe noch keine Molicare Super plus bei ebay für 14 cent / stück plus porti gesehen.? aber ist ja auch egal die Frage war doch zahlen die Kassen wirklich nur 50 cent/ Stück ?????

Zahlt Ihr alle soviel dazu ??? Und wenn die Bedürftigkeit vorliegt kann sich die Kasse da wirklich verweigern ???? ich muß eine Saugstarke Windel haben :( bei einem recht ungewöhnlichen Blasenvolumen von 1100ml ( hat die UDU festgestellt ) nützt mir doch eine normale Windel nichts.
Hat nicht jemand Erfahrung mit den Krankenkassen ????
und es wird wieder alles Gut
mit lieben Grüßen Andy
Benutzeravatar
Andy
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 56
Registriert: 01 Aug 2004 13:28
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: steht noch nicht fest :-(
Hilfsmittel: Molicare Super plus, Suprima, Bettschutz,

Beitrag #5 von Helmut » 24 Sep 2005 12:18


Hallo Andy,

nun, deine Problematik ist nicht ganz unbekannt, aber du hast in deinem Fall auch wenig Möglichkeiten, deine Molicare super plus vollständig von der Kasse bezahlt zu bekommen. Es ist nun mal so in Gesetz verankert, dass die GKV nur bis zum Festbetrag die Hilfsmittel bezahlen muss wenn ein solcher vorhanden ist.

Bei der Größe M sind es -,50 € und für L wird -,67 € von der GKV übernommen. Dass du dafür keine Molicare super plus bekommst, das ist auch klar, da hilft nur Preise vergleichen und notfalls zu einem anderen Lieferanten wechseln, der weniger "wirtschaftliche Aufzahlung" verlangt. Der Tipp von Eckhard ist sicher nicht schlecht, aber bei Ebay sind die Molicare super plus selten zu einem Preis zu haben, der interessant ist.

Übrigens habe ich dir noch einen Tipp, denn Anfang Oktober kommen die neuen Attends Slips auf den Markt und diese werden bei vielen Händlern zum Festpreis geben, auch in der Saugstärke "super plus", nur die Attends special care wird es nicht zum Festpreis geben. Und noch einen Tipp, unser neuer Partner Medsorg GmbH bietet die Absorin Windeln an, die eine hohe Saugstärke haben, du könntest dir da mal Muster kommen lassen.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2004
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

zuzahlungen

Beitrag #6 von Chris » 24 Sep 2005 15:35


Hallo Andy,

ja, der Festbetrag von 50ct. je Windel gilt für alle, auch für mich. Die Moli Super Plus wirst du kaum günstiger bekommen, abgesehen davon dass es schon ungewöhnlich ist, dass du bei "reinem Bettnässen" überhaupt Windeln verschrieben bekommst - die Kassen stellen sich da normal stur und übernehmen gar nichts.

Mal abgesehen davon - es gibt da auch die Abriform X Plus - eine recht gute und mit der Moli Super Plus vergleichbar saugfähige Windel - die gibt es ggf. zum Monatspauschalpreis von 3,70€ an gesamter Zuzahlung - das muß du mit der Kasse klären, ob eine Vereinbarung mit Abena besteht.

Hoffe dir damit geholfen zu haben

Chris
Kinder sind uns als Lehen gegeben, wir müssen sie sorgfältig behandeln
Benutzeravatar
Chris
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 299
Alter: 65
Registriert: 04 Mai 2003 21:07
Wohnort: Bad Oldesloe
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn / Stuhl
Hilfsmittel: Slips / Pants / Vorlagen

Beitrag #7 von Andy » 24 Sep 2005 18:43


Ok OK muß noch mal was richtig stellen :lach:
Also, es ist richtig das ich die windeln überwiegend nachts Trage.
Tagsüber ist es bei mir so das ich merke wann ich muß.... Der liebe Gott :-)
habe dann max 5 Min Zeit das ich ein WC finde .....
in der Wohnung ist es ja nicht schwerr deswegen Trage ich eigentlich tagsüber fast keine Windeln....... Aber wenn ich längere Zeit ausser Haus muß dann habe ich ein richtiges Problem :cry: In der ersten Zeit musste ich auch schon mal den Einkaufswagen im Supermarkt einfach stehen lassen :oops: und man fand mich auf dem Parkplatz im Gebüsch.
geht aber auch nicht immer und somit muß ich sie eben auch teilweise Tagsüber tragen.
soviel dazu .......

Danke noch mal an alle die sich meinem Problem angenommen haben...


Hoffe das es bei mir nur vorübergehend ist ????? habe da zwar wenig Hofnung denn es ist ja schon fast ein Jahr um und die Ärzte sind auch noch nicht weiter :cry: aber irgendwie scheit das ganze ja auch unergründlich zu sein :sm12:
und es wird wieder alles Gut
mit lieben Grüßen Andy
Benutzeravatar
Andy
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 56
Registriert: 01 Aug 2004 13:28
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: steht noch nicht fest :-(
Hilfsmittel: Molicare Super plus, Suprima, Bettschutz,

Re: zuzahlungen

Beitrag #8 von papa0861 » 25 Sep 2005 00:04


Chris hat geschrieben:Hallo Andy,

Mal abgesehen davon - es gibt da auch die Abriform X Plus - eine recht gute und mit der Moli Super Plus vergleichbar saugfähige Windel - die gibt es ggf. zum Monatspauschalpreis von 3,70€ an gesamter Zuzahlung - das muß du mit der Kasse klären, ob eine Vereinbarung mit Abena besteht.
Chris



die qualität kann ich bestätigen. ich benutze diese teile auch. allerdings ist die zuzahlung wirklich verhandlungssache.

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #9 von eckhard11 » 27 Sep 2005 22:54


Hallo Andy,

momentan bei I-Bäh laufende Auktionen :

Molicare Super Plus lila Gr. L 14 Stk. ovp v. Hartmann, Artikelnummer: 7549297987
Momentan 1,00 Euro

Molicare Super plus medium No.2 (lila), OVP, 28 Stück, Artikelnummer: 7185476694
Momentan 1,00 Euro

MOLICARE Super Plus No.2 ( 2 x 14 Stück ), Artikelnummer: 7549589221
Momentan 1,00 Euro

Natürlich kann es noch teurer werden bis zum Ende der Auktionen.....


Ich leg mich wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #10 von papa0861 » 28 Sep 2005 00:23


Helmut hat geschrieben: unser neuer Partner Medsorg GmbH bietet die Absorin Windeln an, die eine hohe Saugstärke haben, du könntest dir da mal Muster kommen lassen.

Gruß Helmut :wink:



hallo helmut,

hoffentlich hält der neue partner, was er verspricht. mehrere email-kontakte blieben bis heute leider unbeantwortet. vielleicht sind es nur anlaufschwierigkeiten.

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Nächste

Zurück zu Bettnässen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron