es kommt auf anderes an

Inkontinent.... und wie gehts weiter???
Hier könnt ihr über eure Ängste, Sorgen und Nöte reden.

Moderatoren: Benjamin, MSN, Marco N., Georges

es kommt auf anderes an

Beitrag #1 von Lalelu77 » 07 Apr 2010 15:09


Hallo,
immer wieder liest man in diesen Foren, dass Frauen damit nicht umgehen können, wenn Männer eine Inko haben. Kann mir durchaus vorstellen, dass es viele Vorbehalte gibt und viele Schwierigkeiten, sich "zu outen", Angst vor Ablehnung, etc. Aber ich denke, dass es tolerante Menschen gibt. Dass es einige gibt, die vorurteilsfrei damit umgehen würden, sich damit auseinandersetzen würden, selbst wenn es ein neues Thema für sie ist.
So gehts mir (w 32 J.) jedenfalls. Ich selbst habe kein solches "Handicap", aber es würd mich gewiss kein Stück abschrecken, wenn ich jemanden sympathisch finde!! Soweit kommts noch!!
Bestimmt denke ich nicht als einzige so. Ausserdem hat jeder Schwächen, wie auch immer die aussehen. Wichtiger sind ganz andere Dinge!
Also lasst Euch nicht entmutigen und falls jemand aus NRW kommt, scheut Euch nicht, mir zu schreiben, ich antworte in jedem Fall!
Wie es ausschaut, wenn man depressiv wird, keinen Sinn im Leben sieht und sich minderwertig fühlt, weiss ich leider aus eigener Erfahrung allzu gut. Deswegen ist es mir ein Anliegen, hierzu posten und Euch zu sagen: es kommt nicht darauf an, welche Schwächen ihr habt. Jeder hat welche, sie sind unterschiedlich, aber dennoch sollte man nicht aufgrund dessen abgelehnt werden. Wer das doch tut- okay, der ist es nicht wert. Was will man mit oberflächlichen Menschen? Seid stolz auf Euch, auf Eure positiven Eigenschaften, geniesst jeden Tag, denkt nicht zuviel nach und strahlt einfach aus, dass Ihr Euch selbst akzeptiert - dann werden es auch die anderen tun. Ganz bestimmt!
Wie gesagt, falls jemand schreiben mag, ich habe ein offenes Ohr und bin interessiert daran, neue Sichtweisen aufgezeigt zu bekommen, den Horizont zu erweitern. Jemandem Mut zu machen oder zuzuhören. Also, wagt es, haut in die Tasten. Von mir kommt keine Abfuhr.
LG
Lalelu77
Benutzeravatar
Lalelu77
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 41
Registriert: 25 Mai 2009 15:26
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: keine

ängste,sorgen und nöte

Beitrag #2 von klausk » 07 Apr 2010 17:59


hi,wenn du magst gebe ich dir meine e-mail adresse.sie lautet klaus.d-k@hotmail.de.bin über msn live messenger und bei knuddels zuerreichen.würde mich sehr freuen mehr von dir zuerfahren.lieben gruss klaus
hallo.ich heisse klaus,bin 43 ,single und suche auf diesem wege eine nette junge frau zum kennen lernen.ich bin leider auf windeln angewissen.wenn du damit kein problem hast würde ich mich über eine nachricht freuen.bin aus wuppertal.lg klaus
Benutzeravatar
klausk
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 52
Registriert: 23 Okt 2009 09:59
Wohnort: wuppertal
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: single
Art der Inkontinenz: harninkontinenz
Hilfsmittel: windeln


Zurück zu Ängste, Sorgen und Nöte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron