DAK Versorger mit Windelhosen mit Folieoberflächen

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

DAK Versorger mit Windelhosen mit Folieoberflächen

Beitrag #1 von Liliane » 06 Jan 2013 20:43


Hallo zusammen,

ich hoffe mal ich habe nicht einen Thread übersehen des es schon dazu gab, aber ich habe nichts gefunden was meinem Anliegen entsprach. Wenn doch, sorry!

Ich habe das Problem das mein Versorger, mit dem ich an sich super zufrieden bin, nur noch Produkte mit Stoffoberfläche im Sortiment hat. Kein Weg an Foliewindelhosen zu kommen, zumindest bei ihm. Daher frage ich andere bei der DAK Versicherte, ob noch jemand solche Produkte mit Folie von einem Versorger mit dem die DAK ein Vertrag hat, bezieht? Wenn dies der Fall sein sollte, wäre es echt super wenn ihr mir einen kurzen Abriss über mögliches Sortiment und natürlich den Namen der Firme geben könntet, damit ich ein wenig vorbereitet bin wenn ich die Tage jetzt zur Kasse marschiere und das Problem anspreche.

Im Voraus schon mal ein dickes Danke :)
Benutzeravatar
Liliane
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 32
Registriert: 10 Nov 2009 16:50
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Enuresis
Hilfsmittel: Windeln, Einlagen

Beitrag #2 von Liliane » 09 Jan 2013 18:39


Das Thema hat sich , denke ich , gegessen. War heut bei der Kasse und mir wurde mitgeteilt, dass mir so oder so ein neuer Versorger zugewiesen würde und dass es eher die Ausnahme war das ich das letzte Jahr direkt mit dem Versorger zu tun hatte, da es normalerweise bei jedem Rezept über die Kasse geht. Also muss ich mal sehen wie es sich entwickelt.
Benutzeravatar
Liliane
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 32
Registriert: 10 Nov 2009 16:50
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Enuresis
Hilfsmittel: Windeln, Einlagen

Beitrag #3 von Karlchen » 10 Jan 2013 05:15


Da das Thema sicherlich für viele DAK-Versicherte interessant ist, hier mal ein Link zu der Seite bei der DAK mit den entsprechenden Telefonnummern:

http://www.dak.de/dak/leistungserbringe ... 02020.html

Auf dieser Seite das entsprechende Zentrum suchen, nach unten scrollen und unter "Inkontinenzhilfen" die entsprechende Durchwahl raussuchen.

Meine Erfahrung ist, dass die zuständigen Damen und Herren wirklich kompetent sind. Man bekommt von denen mehrere Adressen, auch in der Nähe, genannt. Wenn man weiß, was man braucht, dort bestellen oder eben Muster schicken lassen.

Ich schreibe das hier, weil auch ich am Anfang Probleme hatte einen Versorger zu finden. Diese Seite findet man auf der DAK-Homepage leider nicht so einfach.
Benutzeravatar
Karlchen
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 12
Alter: 65
Registriert: 22 Sep 2012 22:12
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Gemischt
Hilfsmittel: Tena Pants

Beitrag #4 von Sebald » 10 Jan 2013 08:15


Hallo!

Bin ebenfalls über die DAK versichert. Kenne auch die angegebene Lieferantenseite.

Von der Kasse wurde mir denn auch kein Lieferant 'zugewiesen'. Ich bin vielmehr selbst direkt an die Hersteller heran getreten. Habe mir zunächst Muster kommen lassen und denen dann mein Rezept geschickt. War überhaupt kein Problem.

Die von Dir gewünschten Slips liefern etwa die Paul Hartmann AG, aber auch Attends. Hier sind speziell die 'Kassenmodelle' noch mit Folie. Obwohl ich den Service bei Hartmann sehr gut fand, bin ich inzwischen wieder bei Attends, weil ich mit deren Modellen (Slip regular 8 bzw. 9) besser klar komme.

Beste Grüße,
Sebald
Benutzeravatar
Sebald
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 235
Alter: 48
Registriert: 14 Nov 2009 17:26
Wohnort: südliches Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Neurogene Blase & Darm
Hilfsmittel: Katheter (ISK), Slips

Beitrag #5 von Liliane » 10 Jan 2013 10:35


Besten Dank :)

Ich konnte nur das wiedergeben was mir der Bearbeiter mitteilte und so werde ich es auch erstmal probieren.

Ich werde zum Rezept wie vereinbart einen 3 Zeiler mit bei der Kasse abgeben, mit meiner Telefonnummer auch für den Versorger zum Kontakt und meinen Wünschen.

Molicare Classic Super hatte ich viele Jahr, waren recht gut, wenn auch nicht grad die Supersaugwunder. Bei den Attends war ich eher nicht sooo begeistert, weil ich zum einen für Nr. 10 Qualiaufschlag zahlen musste, aber auf der andern Seite immer wieder das Problem hatte dass die Tapes abrissen. Kann sich natürlich aber auch gändert haben, das war damals glaube kurz nach der Einführung von Regular und ActiveSlips oder wie die hießen.

Der Link ist jedenfalls sofort in de Lesezeichen aufgenommen falls es nicht klappen sollte wie ich es mir vorstelle. Also Danke noch mal :)
Benutzeravatar
Liliane
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 32
Registriert: 10 Nov 2009 16:50
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Enuresis
Hilfsmittel: Windeln, Einlagen

Beitrag #6 von Liliane » 24 Jan 2013 07:31


Nachtrag:

(eigentlich wollt ichs einfach als Edit in den Vorpost schreiben aber das geht nach 30 min nichtmehr :P )

Nachdem bei der DAK etwas schief lief mi Rezept und Wünschen, habe ich nun von einem Mitarbeiter des Kompetenzzentrums einen Anruf erhalten, der mich an die Firmen Praximed und Corona weiter vermittelt hat.

Produkte mit Folie haben beide nach eigener Aussage im Sortiment, und sie haben auch mehr Auswahl an Firmen als nur Abena wie ich es davor hatte. Jetzt kann ich nur noch hoffen das der Service so super und der Qualitätsaufschlag so fair ist, wie bei Seresco.

Die Muster sollten heut oder morgen hier eintreffen. Ich bin gespannt.[/i]
Benutzeravatar
Liliane
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 32
Registriert: 10 Nov 2009 16:50
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Enuresis
Hilfsmittel: Windeln, Einlagen


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron